Profile

Cover photo
Stefan Specht
Lives in Rathenow
1,537 followers|2,787,475 views
AboutPostsCollectionsPhotos

Stream

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
Da setzt man sich mit seinem Chivas Regal (Danke +Britta Reinfeldt​​​) in die Küche auf eine Zigarette und hört das:

Das muss wohl einer dieser perfekten Momente sein von denen es viel zu wenige gibt
 ·  Translate
7
Stefan Specht's profile photoBritta Reinfeldt's profile photo
9 comments
 
Wart ab mein Schatz...wart ab 😜
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
Wenn Nazis irgend wann selbst ihre Lügen glauben und sich mit allen Mitteln versuchen ihr Lügenkonstrukt aufrecht zu erhalten, um immer wieder ein Ventil für ihren Selbsthass zu haben, muss man eigentlich schon von einer psychischen Erkrankung sprechen.
 ·  Translate
 
Liebe Nazis, 

schöne Lügengeschichte. Doch Doctor Who ist keiner von euch. Wie sonst hat der Kalender in der Polizeiwache den 10. März markiert? Und warum sind die Hände des Nazis anscheinend gefesselt? Tja. Die ganze Geschichte ist, wie auf FB zu lesen ist, erstunken und erlogen.

Lügen haben kurze Beine. 

=====================
!!!!!! DIE WAHRHEIT™ !!!!!!

VOR WENIGEN STUNDEN STÜRMTEN CA. 13 HOMOSEXUELLE VEGETARIER MIT WALDORFSCHULABSCHLUSS EINE DISCO IN HAMBURG. BEWAFFNET MIT VIOLETTEN SCHLEIERN, TOFUWÜRSTEN UND REGENBOGENFLAGGEN SUCHTEN SICH DIESE HOMOVEGGIEWALDIES EINEN HOMOPHOBEN FLEISCHESSENDEN SONDERSCHULABBRECHER UND BESCHÄDIGTEN DIESEN SOWIE DIE UMSCHALTTASTE DIESES COMPUTERS IRREVERSIBEL.
SO UNGLAUBLICH SPONTAN, DASS GERADE NUR NAZIFLAGGEN GRIFFBEREIT WAREN, VERSAMMELTEN SICH ANTIFASCHISTEN GEGEN THÜRIGEN.
THÜRINGEN RAUS AUS DEUTSCHLAND!
Jetzt funktioniert die Umschalttaste wieder!


https://goo.gl/n8jLgx
 ·  Translate
15 comments on original post
13
3
Johann von Schadowitz's profile photoGerhard Torges (NSE3DR94)'s profile photoErhat Neueniere's profile photoAsoziales Netzwerk - Sektion Südniedersachsen's profile photo
3 comments
 
Nicht mehr alle Slatten am Zaun? 
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
#Hach Wie hieß es neulich doch bei'm +Holger B.​​?

"Camping ist, wenn man die eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet."
 ·  Translate
 
‪#‎Tentporn‬ sammelt die schönsten Blicke aus Zelten. Ähm... Wir sind dann mal weg!
 ·  Translate
Unsere neue Reddit-Lieblingskategorie beeindruckt uns mit der Erkenntnis, unser Leben komplett und mit wehenden Fahnen verschleudert zu haben. Bislang! Aber jetzt wir die alte Dackelgarage eingepackt. Fakt ist: Zelten gehört zu den wenigen Beschäftigungen im Leben, die immer richtig sind. Unter TentPorn finden wir die spektakulärsten Blicke aus Zelten oder über Zelte hinweg, wobei ein …
1 comment on original post
10
Tanja Piranja's profile photo
 
Ich schließe mich dem Kommentar von Maja an ;-)
Schönen Urlaub!
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
Selten hier so viel kranken Scheiß gelesen.
https://plus.google.com/+FreundefürDeutschlandFfD/posts/LifQ1wNepxS

 ·  Translate
18
Hans-Erik Gaßner's profile photoAsoziales Netzwerk - Sektion Mittelrhein's profile photoHolger Uhlenbrock's profile photodeha x's profile photo
21 comments
deha x
 
Hab ihn auch gleich geblockt
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
+Tanja Piranja​​​ wollte wissen, was ich denn so in einer Hebammentasche haben würde.
Es wäre das gleiche was ich auch jetzt in meiner hässlichen BW-Packtasche habe.

Und deshalb wird jetzt #showmeyourbag ins Leben gerufen bzw wiederbelebt.
Ich nominiere dazu natürlich +Tanja Piranja​​​, +Die Begger​​​ und +Marco Modano​​​.

Also, Tasche auskippen, von Eurem Müll ein Foto machen und posten.
Die Nominierten können mitmachen aber müssen mindestens drei neue Leute nominieren.


:P 
 ·  Translate
17
Stefan Specht's profile photoBine Ne's profile photoTanja Piranja's profile photo
42 comments
 
+Bine Ne prost 
Add a comment...
Have him in circles
1,537 people
Secondpro's profile photo
Falk Ulm's profile photo
Kaufmann Magdalena's profile photo
Hanspeter Herzig's profile photo
Piotr Paweł Maniewski's profile photo
The Perfumed Garden's profile photo
MAIN Verlag's profile photo
Gerhard Kemme's profile photo
Ronny Hinz's profile photo

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
Aha, die westlichen Staaten wären in Bedrängnis geraten, deshalb legte Russland also ein Veto ein. Na dann ...

Mein lieber Herr Rötzer, dein kläglicher Versuch, auch wieder den Fokus der Verantwortlichkeit auf den "Westen" zu legen scheitert kläglich bei dieser abenteuerlichen Argumentation.
Die von Russland vorgelegten "Nebelkerzen" als Beweise zu bezeichnen, ist schon mehr als einfach nur lächerlich.

Welche Beweise erhofft sich denn der Herr von westlichen Geheimdiensten? Die Chance, dass sich irgend etwas Verwertbares finden lässt, geht gegen Null.

Allein der Umstand, wer hier wen zu täuschen versucht und vorsätzlich falsche- bzw gefälschte Beweise präsentiert, lässt darauf schließen, wer in diesem Fall etwas zu vertuschen versucht.

Und für die von den Niederlanden als geheim eingestuften Unterlagen gibt es mehr als plausible Gründe.
 ·  Translate
 
Der malaysische Transportminister Liow Tong Lai erklärte, er sei "zutiefst enttäuscht". Mit einem UN-Tribunal hatte man gehofft, die Ermittlungen zu beschleunigen, um die Täter zur Verantwortung ziehen zu können, zudem sollten die Staaten zur Kooperation genötigt werden. Gemeinhin wird angenommen, dass Russland zur Kooperation genötigt werden soll. Möglicherweise wären aber gerade die westlichen Staaten, allen voran die USA, unter Bedrängnis gekommen, mehr Informationen liefern zu müssen.

Der ukrainische Präsident Poroschenko sagte, das Abstimmungsergebnis spreche für sich, womit er wohl eine Mitschuld von Russland meint. Aber die Ukraine könne nicht gestoppt werden, die Schuldigen müssten bestraft werden. Zuvor hatte er erklärt, die Annahme der Resolution würde zu einem "Desaster" für Russland werden, weil dies die Anerkennung der Verantwortlichkeit bedeute. Die Logik lässt sich kaum nachvollziehen, abgesehen davon, dass sowohl die Zustimmung als auch die Ablehnung für die Mitschuld Russlands sprechen soll.

Vitaly Churkin, der russische UN-Gesandte, bezweifelte, ob ein Tribunal wirklich unabhängig wäre. Man wolle eine schnelle Ermittlung der Schuldigen, zweifle aber daran, ob ein Tribunal der "Propaganda" widerstehen könne und entsprechend "politisiert" würde. Zuvor hatte Russland bereits erklärt, die Einrichtung eines Tribunals vor Abschluss der laufenden Untersuchungen, die ihre Schlussberichte noch nicht vorgelegt haben. Der Spiegel glaubt zu wissen, dass das internationale "Gemeinsame Ermittlerteam" (JIT) zu dem Schluss gekommen sei, die MH17 sei von einer Buk-M1 abgeschossen worden. Das kann gut der Fall sein, die Frage ist vor allem, ob belastbare Beweise dafür vorliegen, dass sie von den Separatisten mit der Unterstützung Russlands abgeschossen wurde, wie behauptet wird.
http://www.heise.de/tp/artikel/45/45580/1.html
 ·  Translate
13 comments on original post
4
1
Markus Be's profile photoMichael Slomma's profile photoPeter Redemann's profile photo
2 comments
 
Artikel vom Rötzer umschiffe ich seit einigen Jahren. Seit dem ist mein Blutdruck wieder normal.
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
;) 
 ·  Translate
10
2
El Svennos's profile photoRobert Wünsche's profile photoJoey Backer's profile photoStefan Specht's profile photo
9 comments
 
Glatzenpark Deutschland
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
"Bravo Hits 90", tönt es mir aus dem TV entgegen. Subtiler kann man gar nicht "alter Sack" genannt werden.
 ·  Translate
23
Frauke F.'s profile photoStefan Specht's profile photoRalph “TCM” Kaiser's profile photoErhat Neueniere's profile photo
9 comments
 
N8.🙋 Stefan . N8 zusammen! 
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi.

[Gerhard Bronner]


via +Marco Modano​​​

 ·  Translate
21
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
12
AntiHuschiFuschi's profile photoThomas Kühner's profile photo
2 comments
 
Arme Sau!
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
+Captain Germany​​ möchte wissen, wo in folgendem Text der Fehler ist. XD
Mag wer suchen helfen?

...


Herr Fels,

es kritisiert die Amis kein Nationalist, den ich kenne, weil, sie tun, was sie tun. Auch nicht, wie sie es tun.

Sie stehen im Fadenkreuz der Kritik, weil wir( Deutsche Nationalisten) selbst deren Herrschaftsdrang und Anspruch haben. Wir würden es wahrscheinlich "anders handhaben", aber im Kern der Sache stehen sie uns " nur deshalb " im Weg, weil wir uns in dieser Rolle sehen und sie uns daran hindern.

Sie können kritisieren. Rumfluchen. Egal, was tun.

Das war jetzt einfach nur ne ehrliche Aussage.

Selbstverständlich spreche ich nicht für alle Nationalisten. Auch da gibt es Andersdenkende...

...


Wollt ährrrr den totalen Interpunktionskrrräääg?

 ·  Translate
3
Frank Rehse's profile photoRalph “TCM” Kaiser's profile photo
2 comments
 
+Frank Rehse
Deutsch eins, setzen! ;)
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Specht

Shared publicly  - 
 
O.o
 
Für die Bemühungen zur Richtigstellung der Deutschen Geschichte unter Einsatz der persönlichen Freiheit

Krank

#npd #udovoigt #davidkoeckert
 ·  Translate
6 comments on original post
9
Anna Eskalation's profile photoStefan Specht's profile photoHans-Erik Gaßner's profile photoJoey Backer's profile photo
4 comments
 
Hätten die von Geschichte auch nur den Schimmer einer Ahnung +Hans-Erik Gaßner​ dann wären es keine Nazis.
 ·  Translate
Add a comment...
Stefan's Collections
People
Have him in circles
1,537 people
Secondpro's profile photo
Falk Ulm's profile photo
Kaufmann Magdalena's profile photo
Hanspeter Herzig's profile photo
Piotr Paweł Maniewski's profile photo
The Perfumed Garden's profile photo
MAIN Verlag's profile photo
Gerhard Kemme's profile photo
Ronny Hinz's profile photo
Work
Occupation
Das notwendige Übel
Skills
Frag den MAD
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Rathenow
Story
Tagline
Lebe lang und in Frieden
Introduction
Ich krieg allmählich das Wrong-Planet-Syndrom. :/


Ach ja noch was:  Katzen gehen gar nicht. Überhaupt nicht.
Bragging rights
Vater, Netzmensch
Education
  • Industriemechaniker - Geräte & Feinwerktechnik, 1994 - 1998
Basic Information
Gender
Male
Birthday
July 29, 1976