Shared publicly  - 
 
Mist, jetzt kann Google+ wirklich einpacken... Hier ist (kein Witz): CDUplus :-)
Translate
27
19
Andreas Laux's profile photoPetra Ristow's profile photoFlorian Kleidorfer's profile photoMarc-Nicolas Oerke's profile photo
53 comments
 
Endlich der richtige Platz für den Norbert Röttgen shitstorm.
Translate
 
Die Namenswahl ist schon der Kracher.
Translate
 
So'n Mist. Kann man nicht wirklich plussen.
Translate
 
Schade, keine Verbindung zwischen CDUplus und Google+ Konten möglich. Das ist eher "minus" ;-)
Translate
 
los, verklagen ;) das ist doch jetzt aber nicht wirklich deren ernst, oder??
Translate
 
Die Antwort der CDU an die Piraten ? Was für Schwachmaaten.
Translate
 
"kein Witz" soll wohl ein Witz sein! ;)
ein chices "beta" haben sie auch noch dran gehängt
Translate
 
Tja da wird sich G+ aber warm anziehen müssen...:-)
Translate
 
Japp einiges ist noch sehr hintendran. Jeder Link zu weiteren Informationen und Fragestellungen wollen nur meinen Email Klient öffnen. Das ist so 1998...;-)
Translate
 
Prust .... schallendes Gelächter vom Bodensee ... ein Traum das kann nur ein Traum sein ;o)
Translate
 
Hahahahahahahahaha. Mehr fällt mir als Kommentar nicht ein.
Translate
Translate
Translate
Translate
 
+Stefan Keuchel Eure Anwälte arbeiten doch bestimmt schon an einer Klage wegen unlautere Verwendung des Begriffs "plus", oder?
Translate
 
Die CDU-Marketing-Experten haben offenbar viel Zeit und bunte Knete im Kopf ;-)
Translate
 
Naja, Systeme, die netzaffine Piraten über 6 Jahre ent- und weiterentwickelt haben, können nicht von heute auf morgen kopiert werden. Überall diese Hauruck-Aktionen. Mal sehen, was sich aus den verschiedenen Richtungen entwickeln wird. Das Ziel wäre ja eine gemeinsames Portal für alle Bürger, auf dessen Meinungsbilder die gesamte Politik reagieren kann.
+Melanie Kirbs
Translate
 
name + plus ist keine Neuheit. sage nur bkk neunplus ;-)
ach ich finde das toll :D wenn es katzen-communitys gibt, kann es auch Inhouse-Partei-Mitglieder-Communitys geben.
Translate
 
+Gregor S. Naja, die Art und Weise wie das + bei G+ verwendet wird, wird schon immer in der Informatik so verwendet. Bzw. hat es sich aus der Inkrementfunktion (n++, ...) für Systeme, Dinge,... die sich weiterentwickelt haben oder mehr bieten als zuvor eingebürgert. Würde daher nicht sagen, dass Google ein Recht auf das + im Namen streitig machen kann. (zudem heißt es ja Google + und CDU plus, ist ja nicht gleich^^)
Translate
 
Zugang "zur CDU-Welt..."
Wer will das denn??
Translate
 
Hat die CDU nicht mehr Mitglieder als G+ in DE?
Translate
 
+Philip Lehmann Hm, Dein Ironie-Detektor scheint heute irgendwie kapput zu sein..

Und danke, dass Du mir die Postfix-Notation nochmal in's Gedächtnis bringst - meine letzte Vorlesung ist nämlich schon ein paar Jahrzehnte her ;)

So, und jetzt mal ernsthaft:

Das +1 hat Google eigentlich geklaut. Es existiert schon seit Jahrzehnten auf diversen Opensource-Mailinglisten, wenn unter den Developern abgestimmt werden soll, ob man ein Feature implementieren sollte, ein Release freigeben sollte etc.
Dort wird dann per +1 abgestimmt.

Insofern könnte (Achtung, jetzt folgt Ironie...) die CDU sich prinzipiell auf Prior Art berufen ;)
Translate
Translate
 
+Gregor S. Das war mir auch bewusst. Sollte keine Belehrung sein.;-)
Stimmt. +1 gebe ich auch schon seit dem ich denken kann für meine Zustimmung im Netz.
Translate
Translate
 
Coole Porno-Mucke im Hintergrund ;-) Ob die auch korrekt lizensiert ist? ;D
Translate
Translate
 
Interessant.... ich bleib bei + und den Piraten. Man muss nicht überall sein. Und die CDU muss es auch nicht.
Translate
 
bin mal gespannt wie viel Helmut Kohls sich da anmelden werden ;-)
Translate
 
Tolle Erfindung: Endlich kann ich bei CDU+ meine Anschrift und mein Geburtsdatum nachschlagen, wenn ich das mal wieder vergessen habe. Und mit der integrierten Suchmaschine bleiben mir Suchergebnisse mit lästigen Informationen der Opposition oder ungeliebte Themen kostenlos und ohne weiteres Zutun verwehrt. Echt bequem...
Translate
 
CDU+ kann ja noch sein, aber..
Muhaaaa FDP+ wie sollte das denn gehen, die sind doch nur im Minus
FDP+ wäre echt realitätsfremd
Translate
 
exklusive angebote für mitglieder ... lol .. wulffen 2.0 für arme ...
Translate
 
ist wohl auch nur temporär erreichbar die weiterleitung auf die subdomain cduplus.cdu.de. oder wurde ich schon geblockt? uiuiui.
Translate
 
:-D der zweitschärfste Rohrkrepierer seit Hinzes "Rote Socken"-Kampagne. Aber steckt auch wieder ordentlich Kohle für mainstreamige Reklameklischees drin. Selten so gelacht.
Translate
 
Wahrscheinlich ist im Shop auch "Doktorarbeit" zu finden...
Translate
 
du willst mich ja VERAR*** * Das abspiele, hat meinen Laptop gefreest! Ging nichts mehr und ich musste den Stecker zeihen :/
Translate
Translate
 
+Stephan Koß
LOL der war gut
wahrscheinlich gibts da auch Schmiergeld online
Translate
 
Ein sehr gute Idee. Mal schauen was die anderen Parteien liefern werden. Grundansatz super. Ausgereift aber noch nicht.
Translate
 
Dem gibt es wohl nichts mehr hinzu zu fügen , außer wer bestimmt dort was auf dieser Plattform(man beachte das Wort Platt wie niedrig) gepostet werden darf & was nicht?
Translate
 
Hab gehört ab nächste Woche soll es auch CDUBook geben, für alle die CDU liken.
Translate
 
Ich frage mich, wieviel Geld für die Plattform sowie für dieses bezaubernde Video ausgegeben wurde.. oh man..
Translate
 
Playtika arbeitet schon an einem In-App-Slotmachine-Game für CDU+ (für langweilige Fraktionssitzungen)... Projektname: "Pleitomania"
Translate
Translate
Translate
 
Wohin die Reise geht kann man sich im "Erste Schritte" Video ansehen: So funktioniert CDUplus!
Dort heisst es:
"Ein weiterer Vorteil von cduplus, es erkennt ob Sie sich ... als ... Kreisgeschaeftsfuehrer, Mitglied oder Unterstuetzer angemeldet haben. So werden alle wichtigen Informationen auf Sie
zugeschnitten."
Sprich: Auf die wichtigen Informationen hat das normale Mitglied oder der Unterstuetzer keinen Zugriff.
Translate
 
CDUplus gibt es ja nun nicht erst seit gestern und hat ja auch gar nicht den Anspruch, mit Google+ zu konkurrieren.
Translate
Add a comment...