Profile

Cover photo
Stefan Harden
Works at Justiz
AboutPosts

Stream

Stefan Harden

Shared publicly  - 
 
Wieder einmal bringt es Fleischauer auf den Punkt.
"Die gleichen Leute, die jetzt so vehement gegen alles zu Felde ziehen, was ihnen zu islamisch erscheint, beklagen bei anderer Gelegenheit gerne die Einschränkung der Meinungsfreiheit. "
 ·  Translate
Wer in der Öffentlichkeit bestimmte Kleidungsstücke verbietet, begibt sich auf einen gefährlichen Weg: Morgen ist es das Essen von Tieren oder die Prostitution, die die Sittenpolizei alarmieren.
2
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
 
 
Vorab ein kleiner Gruß aus der Küche. Mit dem supergeilen Sigmar Gabriel.
Sehr, sehr geil, extra 3, heute um 22:50 Uhr im NDR Fernsehen.
 ·  Translate
View original post
1
Fabian Hoemcke's profile photoStefan Harden's profile photo
2 comments
 
+Fabian Hoemcke Das kann man nicht bestreiten. Dafür war der Mittelfinger die einzige Geste, die dieses intelligenzresistente Karusselbremser-Pack versteht. Obwohl, selbst damit werden die intellektuell überfordert gewesen sein.
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
6
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
9
4
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
 
7
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
4
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
 
Und während die Verbraucheranwälte in den USA zig Millionen verdienen und geprellte VW-Fahrer dort fürstlich entschädigt werden, brechen bei uns die Steuereinnahmen der Kommunen ein, was den Normalbürger trifft, egal ob VW-Fahrer oder nicht.
 ·  Translate
Mit der Krise des VW-Konzerns verlieren zahlreiche Städte und Gemeinden Steuereinnahmen. Emden kürzt bei der Schulreinigung, der Porsche-Standort Weissach verdreifacht die Gebühren für Urnenbestattungen.
1
Andreas Kostyrka's profile photoMarkus Be's profile photoStefan Harden's profile photo
7 comments
 
Die öffentliche Hand handelt aber eben nicht wie ein freier Unternehmer +Andreas Kostyrka , sondern wie +Markus Be richtig schreibt, kalkuliert man in Hinblick auf langfristige Projekte mit langfristigen Steuereinnahmen. Das birgt natürlich Risiken (man siehe insbesondere das Chaos in den Kassen der Ruhrgebiets-Kommunen durch die Schwäche der RWE-Aktie). Trotzdem bleibe ich nach wie vor dabei: auf VW als zuverlässige Gewerbesteuerquelle zu setzen, barg ein kalkulierbares und zumutbares Risiko. Mir fallen nicht viele Szenarien ein, die mit dem jetzigen Skandal vergleichbar sind.
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
 
Was für ein Wahnsinnsfinale im Diskuswerfen. Klasse!
 ·  Translate
3
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
5
Christoph Meyer (CERM)'s profile photoStefan Harden's profile photo
2 comments
 
+Christoph Meyer Das war auch mein erster Gedanke 😂
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
 
Sommer 2016...
3
Watergypsy “Dirk” Weimer's profile photo
 
Deswegen werde ich wieder nach Südeuropa gehen.
Dieser Sommer reicht mir
 ·  Translate
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
7
Add a comment...

Stefan Harden

Shared publicly  - 
 
Anarchie ist, wenn eine Schulklasse die 1. Klasse eines Regionalexpress stürmt, keine gültigen Fahrausweise hat, zahlende Mireisende keinen Platz kriegen und das Bahnpersonal sich nicht traut, Maßnahmen zu ergreifen.
Wie gut, dass ich schon einen Platz hatte :)
Ach ja, Klassenlehrer war NICHT +Watergypsy Weimer​ 😆
 ·  Translate
2
Erhat Neueniere's profile photo
 
Großes SB - Warenhaus (,- ) in Helmstedt 1990 .Irgendwann zwischen Ostern- und Sommerferien. Der Reisebus mit einer 8.Klasse aus Magdeburg fährt für einen kurzen Pinkelstopp den Parkplatz an.Zehn Minuten später schreibt der Kaufhausdetektiv ein Protokoll:26 × (von 30) Schüler wegen Ladendiebstahl erwischt. 26 x je 1Dose Coke und 1 Tüte Chipsfrisch ungarisch.Da 26 x Anzeigenaufnahme die Polizei personell stark gefordert hätte und die Schüler auch nicht über die jeweils fälligen 50,-DM Konventionalstrafe verfügten,blieb es bei 365 Tage Hausverbot.

Größter Verlierer war jedoch der Detektiv.
- 26 mal 50,- DM Bearbeitung
- 26 mal 120,-DM Arbeitsausfall wg Aussage für Gerichtsverhandlung.
 ·  Translate
Add a comment...
Work
Occupation
Dipl.-Rechtspfleger (FH)
Employment
  • Justiz
    2006 - present
  • Buchhändler
    1986 - 1990
  • Bundeswehr
    1992 - 2004
Links
Story
Tagline
Es gibt keine Menschen die nichts erleben, es gibt nur Menschen, die nichts davon merken.
Basic Information
Gender
Male
Birthday
April 28
Relationship
Married