Profile cover photo
Profile photo
SSV Peesten
About
Posts

Post has attachment
SSV Peesten - SpVgg Wonsees - Endstand 2:0 (1:0)

Wiedergutmachung geglückt
Im Derby zwischen dem SSV Peesten und der SpVgg Wonsees hatten die Gäste in der ersten halben Stunde mehr vom Spiel. Bei der Heimelf stimmte die Abstimmung nicht richtig und so hatte Wonsees mehr Ballbesitz und überbrückte immer wieder schnell das Mittelfeld ohne jedoch 100% Chancen zu erspielen bzw. gefährlich vor das Tor des SSV Peesten zukommen. Nach einem weiten Abschlag von Torwart Braunersreuther kombiniert die SSV Offensive im gegnerischen 16er blitzschnell und Rauh erzielte in der 29. Minute das 1:0. Das Spiel der SpVgg Wonsees gelangte ins stocken und Peesten übernahm nun die Initiative und erspielte sich Chance um Chance, die aber alle leichtfertig vergeben wurden. So ging es mit "nur" 1:0 in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann wie die ersten 45 Minuten endeten. Peesten kombiniert und erspielte sich eine nach der anderen Tormöglichkeit während Wonsees nicht zwingend in Richtung Peestner Tor kam. So war ...

vollständiger Bericht und weitere Bilder:
http://www.ssv-peesten.de/fussball/spielberichte/1-mannschaft/saison-2018-2019/11112018-ssv-peesten-spvgg-wonsees-endstand-20-10.html
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
15.11.18
5 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
SSV Peesten 2 - SpVgg Wonsees 2 - Endstand 0:2 (0:0)

Bittere Niederlage
Die Reserve verlor ihr Heimspiel gegen Wonsees mit 2:0. Das Spiel begann für die Hausherren gut. Man konnte sich immer wieder gute Abschlussmöglichkeiten herausspielen. Die Gäste konnten nur, durch teilweise übertriebene Härte, auf sich aufmerksam machen. Peesten stand gut in der Defensive und hatte im Abschluss oft Pech. Der gute Gästetorwart Bezold konnte Chancen von Rauh, Dupke und Pichl immer wieder großartig parieren.

In der zweiten Hälfte spielte Wonsees besser mit, hatte jedoch keine zwingende Torchance. Die Peestner Reserve konnte an die erste Halbzeit nicht anknüpfen. Durch zu viele Fehlpässe im Spielaufbau machte man den Gegner stark. In der 65. Minute nutzte Strößenreuther die Chance zum ...

vollständiger Bericht und weitere Bilder:
http://www.ssv-peesten.de/fussball/spielberichte/2-mannschaft/saison-2018-2019/11112018-ssv-peesten-2-spvgg-wonsees-2-endstand-02-00.html
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
15.11.18
5 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Fifa und Dart-Turnier

Am 03.11.2018 fand das alljährliche FIFA-/Dart-Turnier im Sportheim des SSV Peesten statt.

30 Teilnehmer sorgten für eine Rekordkulisse und verwandelten das Sportheim in eine Spieloase. Die Vorjahres-Sieger Leonhard Werner (FIFA) und Markus Krauß (DART) wollten auch 2018 wieder ein Wörtchen mitreden und versuchten den Titel zu verteidigen. Dies gelang aber dieses Mal leider nicht und so konnten sich am Ende der Dauer-Dritte im FIFA der vergangenen Jahre, Nicholas Baum zum Konsolen-Champ küren,

vollständiger Bericht und weitere Bilder:
http://www.ssv-peesten.de/neuigkeiten/fifa-und-dart-turnier.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Deutsche Vermögensberatung AG - DVAG unterstützt den SSV Peesten

Eugen Schmidt Vermögensberatung von der deutschen Vermögensberatung war es vergönnt, dem SSV Peesten einen Satz Trikots zu überbringen. Die deutsche Vermögensberatung hat im Rahmen eines Facebook-Gewinnspiels zahlreichen Vereinen in ganz Deutschland und unserer Region ermöglicht, sich für einen Trikotsatz nach Wahl zu qualifizieren. Hierfür musste lediglich unter dem Post erklärt werden, warum gerade dieser Verein einen Satz Trikots verdient hat. Im Rahmen unserer Spielersitzung überbrachte Eugen Schmidt, der selbst ehrenamtlich in einem Verein engagiert ist nun den Gewinn. Aufgrund dessen weiß er selbst, wie wichtig es ist, gerade die kleinen Vereine zu unterstützen. Er schilderte kurz, welche Leistungen sein Unternehmen bietet und wie auch jeder Einzelne von uns profitieren könnte. Auch die Mannschaftskasse könnte damit weiter gefüllt werden. Der SSV Peesten in Person von 1. Vorsitzenden Alexander Dupke, Spielleiter Stefan Ellner und Kassier Wolfram Burteisen bedankten sich herzlich und freuen sich sehr über die Unterstützung eines weiteren Partners.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
SSV Peesten - (SG) Guttenberg/Neuensorg/Kupferberg 2 - Endstand 1:3 (0:1)

SG entführt auch in Peesten 3 Punkte
Der SSV Peesten, der wieder einmal mit einer geänderten Startaufstellung begann und Neuzugang Haas sein Startelfdebüt gab, erwischte den besseren Start. Geppert hatte bereits in der 3. Minute eine Riesenchance die jedoch der gute Gästetorwart Ott zunichtemachte. Auf der Gegenseite reagierte Torwart Braunersreuther aus kurzer Distanz glänzend gegen Fittner und lenkte den Ball zur Ecke. Eine schöne Kurzpasskombination über Rauh, Schiepert und Geppert schloss letzterer in Torjägermanier ab. Schiedsrichterin Distler erkannte das Tor jedoch wegen angeblicher Abseitsstellung nicht an. Kurz darauf prüfte Rauh erneut den Gästekeeper. Nach einem abgewehrten Eckball für die Gäste in der 35. Minute, schaltete Groß am schnellsten und beförderte das Spielgerät über Freund und Feind mit dem Außenriss und einer gehörigen Portion Glück, unhaltbar ins rechte obere Toreck.

Nach der Pause erhöhte Peesten den Druck und erarbeitete sich Chancen im Minutentakt. Jedoch fehlte entweder das nötige Glück oder wurden durch den Gästekeeper entschärft. In der 65. Minute markierte Kapitän Geppert den längst fälligen Ausgleich. Vorausgegangen war eine schöne Kombination über ...

vollständiger Bericht:
http://www.ssv-peesten.de/fussball/spielberichte/1-mannschaft/saison-2018-2019/28102018-ssv-peesten-sg-guttenbergneuensorgkupferberg-2-endstand-13-01.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
SSV Peesten 2 - (SG) Guttenberg 2/Neuensorg 2/Kupferberg 3 - Endstand 3:1 (0:0)

Chancen genutzt
Die Peestner Reserve konnte gegen die SG Guttenberg2/Neuensorg2/Kupferberg2 ihren nächsten Dreier einfahren. Mit 3:1 gewann man das Spiel am Ende verdient. Peesten kam die ersten 20 Minuten nicht ins Spiel. Die Gäste spielten sehr kampfbetont und teilweise mit zu hartem Einsatz. Bereits nach 30 Minuten sahen Bräutigam und Popp nach zu hartem Einsatz gegen Pichl und Michel die gelbe Karte. Die Klotz-Elf kam nun besser ins Spiel und kam oft gefährlich vor das Tor. Die Gäste konnten in Halbzeit eins nur einen Schuss für sich verbuchen.

In der zweiten Halbzeit konnte Peesten dann den Druck erhöhen und durch Hargens in Führung gehen. Bei einem Eckball für die SG konnte der Ball nicht geklärt werden, so stand Bräutigam ...

vollständiger Bericht:
http://www.ssv-peesten.de/fussball/spielberichte/2-mannschaft/saison-2018-2019/28102018-ssv-peesten-2-sg-guttenberg-2neuensorg-2kupferberg-3-endstand-31-00.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Der SSV Peesten lädt ein zum nächsten Heimspiel der 1. Mannschaft gegen die SG 1 TV Guttenberg I /​ VfR Neuensorg I /​ Kupferberg I in Peesten. Spielbeginn ist am Sonntag den 28.10. um 15:00 Uhr. Schiedsrichterin des Spieles ist Kerstin Distler.

Die Mannschaft freut sich über euren Besuch.

weitere Informationen unter:
www.ssv-peesten.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Der SSV Peesten lädt ein zum nächsten Heimspiel der 2. Mannschaft gegen die SG 2 TV Guttenberg II / ​Neuensorg II /​ Kupferberg III in Peesten. Spielbeginn ist am Sonntag den 28.10. um 13:00 Uhr. Schiedsrichter dieses Spieles ist Yasar Caglayin.

Die Mannschaft freut sich über euren Besuch.

weitere Informationen unter:
www.ssv-peesten.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
TSV Melkendorf - SSV Peesten - Endstand 1:4 (1:1)

Standards sind der Winner
Der SSV fing sehr verhalten an und tat sich auf dem holprigen Melkendorfer Platz sehr schwer. Peesten agierte nur und Melkendorf ging durch einen Konter durch Seifferth in Führung. In der 37. Minute erzielte Ellner per Freistoß den Ausgleich, mit dem es in die Kabine ging. Nach der Pause war es wiederum Ellner, der einen Freistoß zum 2:1 verwandeln konnte. Beide Mannschaften eliminierten sich gegenseitig im Mittelfeld, teilweise auch mit grenzwertigen Fouls! Durch einen Pöhlmann-Freistoß konnte der ...

vollständiger Bericht und weitere Bilder
http://www.ssv-peesten.de/fussball/spielberichte/1-mannschaft/saison-2018-2019/21102018-tsv-melkendorf-ssv-peesten-endstand-14-11.html
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
28.10.18
5 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
SSV Peesten - SV Fortuna Untersteinach - Endstand 2:2 (0:1)

Unentschieden zu wenig!
Der SSV hätte auf Wiedergutmachung nach dem desolaten Hinspiel brennen müssen. Dies klappte aber in der ersten Hälfte in keinster Weise. Untersteinach war das bessere Team und ging bereits nach 12. Minuten durch einen strammen Schuss von der Strafraumecke in Führung. Die Verteidigung hatte Spindler frei zum Schuss kommen lassen, Braunersreuther hatte keine Chance. Den Fortunen spielte der frühe Treffer sichtlich in die Karten. Diese versuchten immer wieder Konter zu fahren und kamen durchaus zu Möglichkeiten um das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben. Der Heimmannschat fiel nicht viel ein - immer wieder versuchte man mit langen Bällen in die Spitze zu Torraumszenen zu kommen, gegen die großgewachsene Verteidigung aus Untersteinach war dies aber das falsche Mittel.

Nach der Halbzeit kam der SSV besser aus der Kabine und Rauh sorgte nach Ellner-Freistoß für den Ausgleich. Untersteinach hatte sich nun doch etwas zu sehr auf der Führung ausgeruht ...

vollständiger Bericht und weitere Bilder:
http://www.ssv-peesten.de/fussball/spielberichte/1-mannschaft/saison-2018-2019/14102018-ssv-peesten-sv-fortuna-untersteinach-endstand-22-01.html
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
17.10.18
5 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded