Übrigens wird The Black Hack, der "Neo-OSR-Klon" auch sehr fleißig "gehacked". Auf rpgnow sind mehrere Produkte ("The Class Hack", "The Race Hack", "Cthulhu Hack" etc.) in den Top 20.
Scheinbar gibt es genügend Fans für dieses Spiel.
Alle Rezensionen, die ich gelesen habe, sind auch "nur" positiv.
Mir scheint, dass das, was hier in der deutschsprachigen Copmmunity kritisiert wurde, viele gar nicht stört. [1]
Das finde ich recht interessant. Einfach nur persönliche Meinung?
Ich selbst bin ja jemand, der sich auch schnell vor Begeisterung hinreißen lässt und überwiegend sehr positive Rezis schreibt. Fälschlicherweise?
(Ich gebe ja zu, dass meine White Star Rezi wohl zu einseitig war.)
Im Fazit gefällt mir The Black Hack trotz seiner Schwächen sehr gut, kann aber nachvollziehen, dass es eben kein Spiel für jedermann ist. Ich bin wohl genau die Zielgruppe für dieses Spiel.

[1]: http://dieheart.net/the-black-hack sowie mein dazugehöriger Post in der BH community, in der auch der Autor Stellung nimmt: https://plus.google.com/+SophiaBrandt/posts/PitkyRMu544
(edit: ein Lob übrigens hier an Herrn Black, da er sich der sehr offen gibt und gar nicht beleidigt ist - ich bin zwar nicht immer seiner Meinung, aber er nimmt die Kritik durchaus gut auf.)
und die Posts hier in der Community: https://plus.google.com/communities/100557573067548111174/s/black%20hack
Shared publiclyView activity