Shared publicly  - 
 
Für mich das Netzfundstück der Woche, seine essbare Schokoladen-Deko selber machen, so geht´s! Einfach nur Top... ;-)
Translate
509
213
Paola Foro's profile photoKarl-Heinz Schmidt's profile photoRolf Winnerl's profile photoVerena Döbber's profile photo
110 comments
 
Geniale Idee - aber hält das, wenn der Ballon platzt? Oder sollte man die Luft langsam rauslassen? Sieht so aus, als hätte der Ideengeber letzteres gemacht, oder?
Translate
Translate
Translate
 
Um die Luft langsam rauszulassen (wenn notwendig): Tesa aufkleben und mit Nadel durchstechen.
Translate
 
Wieso geht der Ballon nicht kaputt, wenn der da heiße Schokolade drauf macht?
Translate
 
wate fuck du cheater wie geht das man
 
+Trixy Freude weil Schokolade schon bei 38Grad Celsius schmilzt und sehr schnell erkaltet, wenn sie dünn vergossen wird... 
Translate
 
Hmmm... okay, ich will das mal glauben ;) 
Translate
 
die frage ist ob der ballon eingefettet werden muss damit die schokolade nicht kleben bleibt-ich glaube einfach mal einen test machen :)
Translate
 
Hm lecker, Weichmacher. Besser als künstliche Farb- und Aromastoffe... Ich hoffe, Ihr habt Bioschokolade verwendet.

Die Idee, eine mit Weichmachern durchsottene Oberfläche mit einem 60° warmen Lebensmittel in Vollkontakt kommen zu lassen und es dort so lange verweilen zu lassen, bis sich das Lebensmittel abgekühlt hat, finde ich persönlich jetzt nicht so lecker.

Der TÜV-Rheinland empfielt übrigens, Luftballons nicht mit dem Mund aufzublasen, sondern dafür eine eigens für Ballons entworfene Luftpumpe zu verwenden. Eben wegen der Weichmacher.
Translate
 
Also wenn Schokolade mal 60 Grad hatte, will die sowieso niemand mehr essen, weil sie dann nicht mehr so toll aussieht.

Schokolade braucht man doch so heiß gar nicht zu machen, bzw. man darf sie gar nicht so heiß machen.
Translate
 
geht auch mit einen präservativ und die sollen ja unbedenklich sein :)
Translate
 
Verrückter Krämpel...cool. Probier ich heute noch aus.
Translate
Translate
 
+Arnim Schachtschabel Wasser sollte man auch nicht aus Plastikflashen trinken, eben wegen dieser Weichmacher im Plastik. Jedoch trinken immer mehr Menschen aus Volvic, Gerolsteiner oder ähnlichen Plastikbombern. Dort steht das Wasser wesentlich länger drin. Da mache ich mir bei einem Luftbalon für die Weihnachtsdeko mal weniger Sorgen.
Translate
 
Könnte der OP oder sonst jemand bitte die Originalquelle des Bildes posten?
Translate
 
Wow muss ich gleich mal ausprobieren
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Das sieht ja toll aus!!!
Translate
Translate
 
Hab ich schon mal gemacht, NICHT platzen lassen, ab in den Tiefkühler und der Ballon schrumpft!
Translate
 
Frage mich gerade, wie lange das wohl in bei Zimmertemperatur hält... ;-)
Translate
 
Echt genial. Sieht Super aus. Damit werde ich meine Freundin mal überraschen 
Translate
 
+Küchengeplauder könntest du mal ein paar Ideen für Eiweiß reiche Ernährung Posten. Bin gerade beim Training zum Abnehmen und Muskelaufbau. Da wären ein paar Gerichte ganz nett. Danke. Top Profil. Schade das ich dich nicht schon früher gefunden habe
Translate
 
Echt eine klasse Idee. Und so einfach zu machen. Klasse 
Translate
Translate
 
Wow, und jetzt habe ich gerade die Weihnachtsschokolade bei chocri bestellt.
Translate
Translate
 
Bin dir Seite eben mal überfolgen. Echt genial. Das wird ein neuer Favorit
Translate
Translate
 
Du erbsebzähler...arnim schachtschabel!!!
 
einen Versuch wert;)
Translate
 
Na das ist ja eine sehr schöne Idee.Werde ich garantiert bald mal ausprobieren.
Translate
Translate
 
oh lecker,hoffe das dem Ballon nicht so schnell die Luft ausgeht ,bei der heißen Schokolade,wer weis,trotzdem gute Idee
Translate
Translate
 
Mit Essen spielt man nicht
Translate
 
Wunderschön und bestimmt auch total lecker.. ;D
Translate
 
ich hatte das vor paar Wochen mal ausprobiert. das klappt aber leider klebte der ballon an der schokolade und hat dsa ganze konstrukt gefährlich verzogen und kaputt gemacht. ich vermute man muss noch öl oder etwas ähnliches auf den ballon machen. ansonsten klappt das sau gut :)
Translate
 
Die Luft entweicht langsam, wenn man, wie auf der Abbildung nur schwer zu erkennen, in den Tesafilmstreifen sticht, der den Luftballon mit der Schüssel verbindet. Sticht man daneben, dürfte es eine Schokosplittergranate werden...
Translate
 
Also ich würde den Ballon mit Alufolie überdecken und einfetten ... wegen den Weichmachern.
Translate
 
Du machst mich hungrig und sieht geil aus
Translate
 
wie hast du das nur gemacht
Translate
Translate
 
Super, werde ich beim nächsten Besuch mal ausprobieren...
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Schokolade hab ich noch. jetzt brauch ich nur noch Luftballons :-) Morgen geh ich einkaufen:-) :-) 
Translate
Translate
Translate
Translate
 
das ist mal etwas coles hab schon bropiert!!!!!?
Translate
Translate
 
das klappt auch prima mit Wasserbomben, also die kleinen Ballons. Gibt dann nette kleine Schälchen für Eis etc.
Translate
 
Uh, darauf muß man einmal kommen. Ist auf jeden Fall einen Versuch wert.
Translate
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Genial werde es auch einmal ausprobieren. Dieses ist eine echte schöne sache jetzt für weihnachten
Translate
Translate
Translate
 
Tolle Idee - gleich im Köchenetz gepostet (http://koechenetz.de/index.php?page=/News/Schokoladen-Deko-von-Kuechengeplauder_25 )
Translate
Translate
Translate
 
Man kann ja auch ein Kondom mit Geschmack nehmen ;-) lol nee in ernst sehr coole Idee. Weiß zwar nicht ob ich es nachmachen werde. Werde es mir auf jeden Fall merken.. 
Translate
 
Das ist auf jeden Fall mal sehr kreativ. Werde es evtl mal nachahmen...
Translate
Add a comment...