Profile cover photo
Profile photo
Sächsischer Landesverband der Schulfördervereine
103 followers -
wir unterstützen die sächsischen Schulfördervereine bei ihrer täglichen Arbeit
wir unterstützen die sächsischen Schulfördervereine bei ihrer täglichen Arbeit

103 followers
About
Sächsischer Landesverband der Schulfördervereine's posts

Post has attachment
Stiftung für Bildung

http://www.stiftungbildung.com

Post has shared content
Förderprogramm „Kultur macht stark“
Lokales Bündnis für Bildung

Auf der lokalen Ebene schließen mindestens drei Projektpartner einen Kooperationsvertrag, der Inhalt und Ziele der Maßnahmenumsetzung definiert. Einer der Partner muss ein Schulförderverein sein. Die Kooperationspartner legen ihre lokale Zielgruppe und einen groben Ablaufplan fest und bestimmen einen ehrenamtlichen Bündnisverantwortlichen.

Der Bündnisverantwortliche begleitet den Fortschritt des Projekts, unterstützt die Honorarkräfte, und berichtet zu den vereinbarten Terminen an die Bündnispartner.

 

Teilnehmerkreis

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich überwiegend aus der Zielgruppe zusammensetzen. Der Bündnisverantwortliche holt bei Schulen, Jugendhilfeträgern oder Behörden entsprechende Nachweise zu den Teilnehmern ein und bestätigt eine Risikolage auf der einzureichenden Teilnehmerliste.

 

Projektinhalt

Die begleiteten Expeditionen der Teilnehmer müssen sich im Rahmen des weit gefassten Kulturbegriffs bewegen. Hierzu heißt es in den Förderrichtlinien des BMBF:

"Hierzu zählen Maßnahmen zur Förderung kognitiver Kompetenzen, von sozialem Lernen, der Persönlichkeitsbildung und von Erfahrungswissen, da sie besonders geeignet sind, Selbstmotivation, Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft zu stärken. Dabei wird ein weit gefasster Kulturbegriff zugrunde gelegt, nach dem kulturelle Bildung alle künstlerischen Sparten bis hin zur Medienbildung und Alltagskultur umfasst. Hierzu zählen auch Maßnahmen der Lese- und Sprachförderung. Kulturelle Bildung verbindet kognitive, emotionale und gestalterische Handlungsprozesse. Sie umfasst sowohl die eigene kreative Auseinandersetzung mit den Künsten als auch die aktive Rezeption von Kunst und Kultur. Ein wesentlicher Bestandteil kultureller Bildung ist auch die interkulturelle Bildung."

 

Post has attachment
Lokales Bündnis für Bildung

Auf der lokalen Ebene schließen mindestens drei Projektpartner einen Kooperationsvertrag, der Inhalt und Ziele der Maßnahmenumsetzung definiert. Einer der Partner muss ein Schulförderverein sein. Die Kooperationspartner legen ihre lokale Zielgruppe und einen groben Ablaufplan fest und bestimmen einen ehrenamtlichen Bündnisverantwortlichen.

Der Bündnisverantwortliche begleitet den Fortschritt des Projekts, unterstützt die Honorarkräfte, und berichtet zu den vereinbarten Terminen an die Bündnispartner.

 

Teilnehmerkreis

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich überwiegend aus der Zielgruppe zusammensetzen. Der Bündnisverantwortliche holt bei Schulen, Jugendhilfeträgern oder Behörden entsprechende Nachweise zu den Teilnehmern ein und bestätigt eine Risikolage auf der einzureichenden Teilnehmerliste.

 

Projektinhalt

Die begleiteten Expeditionen der Teilnehmer müssen sich im Rahmen des weit gefassten Kulturbegriffs bewegen. Hierzu heißt es in den Förderrichtlinien des BMBF:

"Hierzu zählen Maßnahmen zur Förderung kognitiver Kompetenzen, von sozialem Lernen, der Persönlichkeitsbildung und von Erfahrungswissen, da sie besonders geeignet sind, Selbstmotivation, Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft zu stärken. Dabei wird ein weit gefasster Kulturbegriff zugrunde gelegt, nach dem kulturelle Bildung alle künstlerischen Sparten bis hin zur Medienbildung und Alltagskultur umfasst. Hierzu zählen auch Maßnahmen der Lese- und Sprachförderung. Kulturelle Bildung verbindet kognitive, emotionale und gestalterische Handlungsprozesse. Sie umfasst sowohl die eigene kreative Auseinandersetzung mit den Künsten als auch die aktive Rezeption von Kunst und Kultur. Ein wesentlicher Bestandteil kultureller Bildung ist auch die interkulturelle Bildung."

 

Post has shared content
War und ist spannend die Gründung zu begleiten, sich im Ehrenamt für besser Bildung zu betätigen.

Freue mich im Kuratorium der Stiftung meinen Beitrag leisten zu können.

Diese Leute die man da vor dem Brandenburger Tor siehst, haben über 100.000 Euro gespendet/gestiftet um diese Stiftung zu Gründen und mit Ihr im Bereich Bildung etwas zu verändern.

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Förderprogramm bis zu 10 Millionen Euro für den Bundesverband der Schulfördervereine

Post has attachment

Post has attachment

Post has shared content
??? auch Bildungssystem 2012/13 :-))))))))
Wait while more posts are being loaded