Profile cover photo
Profile photo
Silke Hartmann
58 followers
58 followers
About
Posts

Post has attachment
Wenn meine Bekannten sagen, Geburtstag verlöre mit der Zeit seine Attraktivität und sei nicht mehr so aufregend wie damals, habe ich früher genickt und ihnen beigepflichtet: die Pflichten, der Alltag, die Kinder, ja, ja … Aber aus dem Alter bin ich raus!…

Post has attachment
Manchmal im Herbst passiert am schönen Edersee etwas, das besonders das Herz eines jeden Abenteuergeschichten-Junkies und Drei-???-Fans höher schlagen lässt. Auch Historiker, Schatzfinderinnen, Hobby-Botaniker und andere Lebensenthusiasten kommen…

Post has attachment
Krankenhaus-Voodoo, das: der feste Glauben, man könne durch scheinbar willkürliche Handlungen das Eintreten eines gewünschten Ergebnisses herbeiführen. Die Handlungen dürfen dabei keinesfalls in kausalem Zusammenhang mit dem zu erreichenden Ergebnis…

Post has attachment
Heimatkunde deluxe Am Freitagabend entdeckte ich zufällig einen kleinen Ort auf der Karte, der fast so heißt wie ich: Silkerode. Erstaunlicher Weise wohne ich seit knapp sechs Jahren nur 33 Kilometer Luftlinie entfernt von diesem Dorf, ohne davon bisher…

Post has attachment
Düppchen, das: kleines, häufig rundes Gefäß, oft aus Plastik und mit Deckel; dient meist zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Synonyme: Dippchen, Plasteschüssel, Dose, Behälter, Tupperbox. Anwendungsbeispiel: “Es ist nur noch ein ganz kleiner Rest…

Post has attachment
beiwachsen lassen: etwas so lange ungeschnitten wachsen lassen, bis es sich in der Länge oder Höhe an ein Referenzobjekt angeglichen hat. Wird häufig in Zusammenhang mit Haaren oder Hecken verwendet. Anwendungsbeispiel: “Ich lasse mir jetzt den Pony…

Post has attachment
In der Interview-Reihe „Und was wird man damit?“ erzählen immer mal wieder dienstags GeisteswissenschaftlerInnen, die im Beruf stehen, aus ihrem Arbeitsalltag und was ihnen das Studium tatsächlich gebracht hat. Heute: Jenny Warkentin, Personalerin. Jenny…

Post has attachment
Der Zwölfte fällt in diesem Monat mal wieder auf einen Wandertag. Zurzeit bin ich im hohen Norden Schwedens unterwegs und war heute um Abisko herum wandern. In zwölf Bildern werde ich euch davon erzählen. Der Tag startete mit einem guten Frühstück.…

Post has attachment
Der Zwölfte fällt in diesem Monat schon wieder auf einen Wandertag. Zurzeit bin ich im hohen Norden Schwedens unterwegs und war heute um Abisko wandern. Der Tag startete mit einem guten Frühstück. Besonders erwähnenswert dabei: Königinnenmarmelade und…

Post has attachment
In der Interview-Reihe „Und was wird man damit?“ erzählen immer mal wieder dienstags GeisteswissenschaftlerInnen, die im Beruf stehen, aus ihrem Arbeitsalltag und was ihnen das Studium tatsächlich gebracht hat. Heute: Kristin Oswald, Online-Redakteurin.…
Wait while more posts are being loaded