SEO-Freunde aufgepasst, wir haben gute Nachrichten: Google gibt bei 301- und 302-Weiterleitungen nun den vollen PageRank (ja, es gibt ihn noch) weiter. Weitere Details stehen im Artikel.
Zusammengefasst: Prinzipiell sollte man Weiterleitungen vermeiden, 30X-Weiterleitungen verlieren jedoch keinen PageRank mehr. Die Zielseite sollte jedoch so relevant wie möglich zur ursprünglichen Seite sein.
https://moz.com/blog/301-redirection-rules-for-seo
Shared publicly