Profile cover photo
Profile photo
Seelen(t)raum - Selbstliebe als Weg
9 followers
9 followers
About
Posts

Post has attachment

Post has attachment
Das Märchen "Der kleine Luftballon - ein schamanisches Märchen vom Ab- und Aufsteigen" gibt es jetzt mit wundervollen Illustrationen von Susanne Stute. Wir schauen, ob wir das Büchlein auch als Printexemplar bei einem Verlag unterbringen können ...

https://www.amazon.de/kleine-Luftballon-schamanisches-Märchen-Aufsteigen-ebook/dp/B01LRXCPBU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1501855281&sr=8-1&keywords=der+kleine+luftballon+schamanisch
Photo

Post has attachment
Vor kurzem wurde ich gefragt, was ich von

1. dem A. Irlmaier und seinen Vorhersagen, die ja immer eingetroffen sind,
2. der 3-tägigen Finsternis, die auf uns zukommen soll,

halten würde.

Tatsächlich habe ich mir schon vor einiger Zeit darüber Gedanken gemacht und hinein gefühlt und bin zu folgenden Antworten gekommen:

http://www.blog.seelen-t-raum.de/de/alois-irlmaier-und-die-drei-tage-dunkelheit/

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Ich rufe meinen Stamm zur Gemeinschaftsgründung irgendwo in Mecklenburg ...

Post has attachment
Schamanischer Trommelbauworkshop

Eine Trommel ist für einen Schamanen, eine Schamanin unerlässlich. Der gleichmäßige Rhythmus beruhigt unser Gehirn und verändert dessen Frequenz. So kommen wir in Trance und können uns mit den geistigen Welten leicht verbinden.

In diesem Workshop gebierst du deine eigene Trommel. Du bestimmst, aus welchem Holz, mit wie viel Ecken, wie groß oder klein und aus welcher Rohhaut sie sein soll.

Mehr darüber erfährst du unter ... http://www.seelen-t-raum.de/index.php/events/seminare-workshops-fuer-anfaenger-geeignet/5-schamanischer-trommelbau
Photo

Post has attachment
Heute möchte ich dich mitnehmen auf eine Gedankenreise in die Vergangenheit. Ob es sich auch um deine Vergangenheit handelt, weiß ich natürlich nicht, doch ich werde mal so tun als wäre es so. Und ich bitte dich, während des Lesens hinein zu spüren und in dich hinein zu lauschen. Vielleicht klingt da in dir leise etwas an.

Vor langer, langer Zeit – vielleicht ist es schon mehrere Millionen Jahre her oder auch nur ein paar Jahrtausende – warst du im Gefühl der Einheit mit dem Leben. Du warst voller Liebe für dich selbst und für alles, was ist. Dir war klar: Liebst du das eine, liebst du automatisch auch das andere, denn du und das andere waren eins. Naja, vermutlich hast du dir damals darüber überhaupt keine Gedanken gemacht, denn es war einfach selbstverständlich.

Hier geht es weiter ... http://www.blog.seelen-t-raum.de/…/befreiung-aus-der-matrix/
Wait while more posts are being loaded