Profile cover photo
Profile photo
Sander & Doll AG
10 followers
10 followers
About
Posts

Post has attachment
Der Unternehmer Heinrich Denter und sein Team sind Allroundtalente im Handwerk und Spezialisten im Bereich Trockenbau. Um flexibel und effizient zu arbeiten, verlassen sie sich auf Contura Office: „Die Entscheidung für Contura war die beste Entscheidung, seitdem ich selbstständig bin. Das passt einfach“, erzählt er begeistert.
Add a comment...

Post has attachment
Joachim Wannemacher, Inhaber des gleichnamigen Sanitär- und Installationsbetriebes, ist seit neun Jahren überzeugter Celsius-Nutzer: „An Celsius überzeugte uns die besonders einfache Art und Weise, Dokumente zu erzeugen und zu bearbeiten. Direkt aus der Layout-Ansicht des Angebots heraus lassen sich alle verbundenen Daten aufrufen und bearbeiten, beispielsweise die Kalkulation oder die Kundendaten.“ https://sander-doll.com/referenzen/celsius-shk-software-joachim-wannemacher
Add a comment...

Post has attachment
Das war unser Girls’Day: Fünf Mädchen waren gestern bei Sander & Doll zu Besuch, um in die Software-Entwicklung zu schnuppern. Auf dem Plan stand: Selbst programmieren. Die Mädchen waren begeistert, zumal das Arbeiten mit dem Minicomputer micro:bit eine besonders spannende und kurzweilige Sache war. Unter anderem programmierten die Mädchen damit einen kleinen Reaktionstest.
Zwei Sander & Doll-Entwickler gestalteten die Veranstaltung und freuten sich über die Neugierde und vor allen Dingen über die Geschwindigkeit, mit der die Mädchen das Gelernte umsetzten. Mehrere Mädchen konnten sich nach der Veranstaltung sogar vorstellen, ein Praktikum oder sogar eine Ausbildung in der IT zu machen. - Liebe Mädchen: Wir freuen uns schon, euch wieder zu sehen! -
Eine Überraschung gab es zum Abschluss: Jedes Mädchen durfte seinen micro:bit als Geschenk mit nach Hause nehmen. Viel Spaß damit!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Mit unseren neuen Auswahllisten-Features arbeiten Sie in Ihrer Sander & Doll-Software so unkompliziert und flexibel wie nie zuvor. https://sander-doll.com/auswahllisten.html
Add a comment...

Post has attachment
Frauen sind in IT-Abteilungen nach wie vor die Minderheit. Um verbreitete Vorurteile und Scheu abzubauen, lädt Sander & Doll auch in diesem Jahr wieder Mädchen ab 14 Jahren zum Girls’Day ein. Diesmal wird’s besonders spannend, denn es steht „coden“ mit dem Minicomputer micro:bit auf dem Programm.
Add a comment...

Post has attachment
Birgit Herrmann von der Firma Herrmann Parkett.Möbel.Räume. in Bürgstadt findet Caro Office super, weil sie damit viel Zeit spart: „Es unterstützt unseren Kundenservice perfekt, alles lässt sich mit einem Programm erledigen. Die Kundendatenpflege ist übersichtlich, wir können aus dem Programm heraus Briefe schreiben, E-Mails versenden oder telefonieren. Außerdem deckt es unsere beiden Leistungsschwerpunkte – den Parkett- und den Schreinerbereich – umfassend ab.“ https://sander-doll.com/referenzen/caro-bodenlegersoftware-herrmann-parkett
Add a comment...

Post has attachment
Seit Kurzem neu: Mit den Sander & Doll-Branchenlösungen berücksichtigen Sie auch Bauumlagen (z. B. für Baustrom, Bauwasser oder weitere Gemeinkosten) jederzeit korrekt über eine eigene Position in Ihrer Rechnung. Die Software sorgt ganz unkompliziert dafür, dass Abzüge jeweils an der richtigen Stelle erfolgen und es bei allen Abwicklungsarten zu einer korrekten Mehrwertsteuerberechnung kommt.
Add a comment...

Post has attachment
Erleben Sie vom 27.2. bis zum 3.3.2018 an unserem Messestand auf der R+T in Stuttgart (Halle 9, Stand B71), welchen Zeitvorteil Sie bei der Auftragsbearbeitung mit unserer Branchensoftware Vito Office gewinnen. Vereinbaren Sie vorab Ihren persönlichen Messetermin unter 02191-9355-0
Wir freuen uns auf Sie!
Add a comment...

Post has attachment
In drei Wochen - am 20. Februar - startet die DACH+HOLZ in Köln. Planen Sie Ihren Messebesuch und vereinbaren Sie schon jetzt einen Termin für eine individuelle Vorführung an unserem Messestand, telefonisch unter 02191-9355-0 oder online https://sander-doll.com/messekalender
Add a comment...

Post has attachment
An vielen Schulen hat sich inzwischen der „Shadow Day“ etabliert, ein Berufsvorbereitungstag, an dem Schüler/innen einen Tag lang Mutter, Vater oder anderen Familienmitgliedern bei der Arbeit über die Schulter schauen dürfen bzw. ihnen „wie ein Schatten folgen“.
Bei Sander & Doll in Remscheid lernt heute die 14-jährige Amelie die Arbeit ihrer Mutter in der Buchhaltung kennen. Amelie besucht die 8. Klasse der städtischen Realschule Hückeswagen.
„Der Tag ist eine tolle Möglichkeit, den Arbeitsalltag meiner Mutter zu erleben. Es ist schön und spannend sie zu begleiten“, berichtet sie. „Aber für welchen Beruf ich mich tatsächlich später entscheiden werde, weiß ich noch nicht. Deshalb will ich gerne auch noch im April am GirlsDay bei Sander & Doll teilnehmen.“
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded