Profile

Cover photo
Verified local business
Saccidananda-Yoga
Yoga Studio
Today 8–11AM, 5:30–10PM
9 followers|54,385 views
AboutPostsPhotosVideos
Contact Information
Map of the business location
Jungstraße 14 10247 Berlin Germany
Jungstraße 14DEBerlin10247
+49 1522 6242067saccidananda-yoga.de
Yoga Studio, Meditation CenterToday 8–11AM, 5:30–10PM
Thursday 8–11AM, 5:30–10PMFriday 4:30–9:30PMSaturday ClosedSunday ClosedMonday 3–11PMTuesday 11AM–1PM, 4–8PMWednesday 5:30–10:30PM
Google+ URL

See inside

Panorama
Panorama
Panorama
Your Activity
Write a review
Review Summary
4.8
5 reviews
5 star
5 reviews
4 star
No reviews
3 star
No reviews
2 star
No reviews
1 star
No reviews
Photos
Scrapbook photo 2
Scrapbook photo 3
Scrapbook photo 4
Scrapbook photo 5
Scrapbook photo 6
Upload public photo
People
In their circles
17 people
Have them in circles
9 people
Patrick Dowall's profile photo
Minu Orozco's profile photo
Kristina Burgstaller's profile photo
Gotthard Leitner's profile photo
Tobi Kicker's profile photo
Olga Keis's profile photo
www.Blutdruck-Optimal.de's profile photo
Ralf Drews's profile photo
Papaiah Setty Govinda's profile photo
All reviews
Ralf Drews's profile photo
Ralf Drews
a month ago
Eines der besten Yoga-Studios Berlins. Hier ist ein Ort, um zur Ruhe zu kommen. Tobi ist ein sehr erfahrener und umsichtiger Yogalehrer. Sehr zu empfehlen sind auch seine Yoga-Wochenenden in Meißen. Dort kommt man wirklich in die Tiefenentspannung.
Gotthard Leitner
3 months ago
Kleiner familiär gehaltener Yoga-Raum der Großes bewirkt. Jeder Yogi wird individuell angesprochen durch die wirklich guten Lehrer, allen voran Tobias und Brigitte (meine Meinung)! Es ist kein Hochglanz-Workout-Fitness-Tempel, sondern hier wird das transportiert und vermittelt, worauf es wirklich ankommt: Yoga von Herzen für Körper, Geist und Seele, die Wiederholung für den Körper, die Haltung des Körpers in den Asanas für den Geist, und Mantren Singen und das ausgesprochen schöne Harmonium-Spiel für die Seele. Meditation vereint alle drei zusammen :-) Wer sich für die Hintergründe von Yoga interessiert (die Asanas machen nur 3% von dieser Philosophie aus), wird gerne Auskunft bekommen, ebenso Literatur-Vorschläge für besonders Interessierte. Ich sehe Yoga als eine Quelle inneren Reichtumes und gleichsam Training und Erfahrung des eigenen Körpers. All das wird bei Saccidananda-Yoga an erste Stelle gesetzt. Namaste
• • •
Ulrich Siegmund
5 months ago
Super individuell und menschlich!!
Kristina Burgstaller's profile photo
Kristina Burgstaller
3 months ago
Bei dieser Yogaschule handelt es sich nicht um ein hippes Studio sondern um eine liebevoll gestaltete Begegnungsstätte für Menschen, die sich etwas Gutes tun wollen. Die Stunden (zumindest die von Tobias) sind eine Mischung aus Anstrengung und Nachspüren, was die Körperstellungen in uns bewirken. Dadurch kommt man bei sich selbst an und zur Ruhe. Das genieße ich sehr. Man lernt hier auch Atemübungen und Entspannungstechniken kennen, außerdem wird die Möglichkeit geboten, gemeinsam zu meditieren. Wer Yoga nicht nur als Mittel begreift, den Körper zu trainieren, ist hier genau richtig. Tobias hat viel Wissen über die yogische Philosophie und gibt es bei Interesse gerne weiter. Bei einem Tee in gemütlicher Atmosphäre im Empfangszimmer kann man sich auch mit anderen Yogaübenden austauschen. Weiter so!
• • •
Stefan M's profile photo
Stefan M
3 months ago
sehr familiär. sehr professionell. fühle mich echt wohl dort.

Stream

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Yoga-Anfängerkurs mit Brigitte

Yoga bietet ein ganzheitliches System mit Körperübungen, Atmungs- und Entspannungstechniken, die Vitalität, Gesundheit und geistige Frische schenken. Yoga trainiert und regeneriert Körper und Geist und bringt inneren Frieden und Gelassenheit.

Auf physischer Ebene aktivieren wir die vernachlässigte Muskulatur, die uns stützt, hält und trägt. Üben uns in anatomisch korrekter Ausrichtung für ein gutes Körpergefühl. Auf geistiger Ebene gönnen wir unseren Sinnesorganen eine Pause, lösen uns aus dem permanenten Strom der Gedanken und entspannen uns im gegenwärtigen Moment.

Du wirst als Aufwärmsequenz den Sonnengruß und die 12 klassischen Hatha-Yoga Grundstellungen ganz detailliert kennenlernen. Du lernst 2 Atemübungen, einige Momente in meditativer Stille und jede Yoga-Kurseinheit endet mit einer genussvollen Entspannung.

Im theoretischen Teil erfährst Du etwas über die Geschichte und die Grundsätze von Yoga.
Durch die Übungen wird das eigene Körpergefühl, die Beweglichkeit und deine Atmung spürbar verbessert. Yoga hilft, die Herausforderungen des Lebens und des Alltags zu meistern und stärkt unser Selbstvertrauen. 
 ·  Translate
1
Saccidananda-Yoga's profile photo
2 comments
 
Kosten:

135 / 120* Euro

*Ermäßigt: Schüler, Auszubildende, Studenten, Arbeitssuchende, alleinerziehende Eltern 
 ·  Translate
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Jungstraße 14
Harmonium am Sonntag
Sun, November 8, 2015, 8:00 AM
Saccidananda-Yoga

1
1
Saccidananda-Yoga's profile photo
3 comments
 
Außerdem wird es ab 18. November einen 4-wöchigen Harmonium Anfänger-Kurs geben. Wir treffen uns immer am Mittwoch 18:30 bis 19:30 Uhr zum gemeinsamen ausprobieren, lernen und spielen.
In diesem Kurs kannst du dich mit dem Instrument vertraut machen. Vorkenntnisse brauchst du nicht. Ohne große Theorie, wirst du gleich mit der ersten Stunde mit der Begleitung einfacher Mantren beginnen.  Ein Harmonium wird gestellt. Natürlich kannst du auch dein eigenes Instrument mitbringen. Um zu Hause zu üben, bekommt ihr die Notation der Mantren. Wir werden einfache Mantren singen: das Gayatri-Mantra, Das Mahamritunjaya-Mantra, die Dhyana-Shlokas uns viele mehr.
 ·  Translate
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Einmal im Monat hast du die Gelegenheit, an einem intensiven dreistündigen Yoga-Programm teilzunehmen. In diesen drei Stunden werden wir alle Glieder des Raja-Yoga üben. Raja-Yoga ist der systematische achtgliedrige Yoga-Weg, wie er von Patañjali überliefert wurde. Die Körperstellungen, die wir im herkömmlichen Yoga-Unterricht üben, bilden dabei das dritte Glied:
1. Yama - Verhaltensregeln gegenüber anderen Menschen
2. Niyama - Verhaltensregeln gegenüber sich selbst
3. Asana - Körperstellungen, Meditationssitz
4. Pranayama - Atemübungen, Lenkung der Energien im Körper
5. Pratyahara - das Zurückziehen der Sinne vom Außen
6. Dharana - Konzentration
7. Dhyana - Meditation
8. Samadhi - Selbstverwirklichung
Wir beginnen mit dem Singen von Mantras und Bhajans (hinduistische Volkslieder), um uns auf die kommende Praxis einzustimmen. Nach ein paar Runden Sonnengruß fahren wir mit unserer Asana-Praxis fort. Dann beginnen wir Schritt für Schritt unseren Fokus nach innen zu lenken: Mit Atemübungen (Pranayama) beruhigen wir unser Energiesystem, mit intensiven Tiefenentspannungen (Pratyahara) versuchen wir unsere Aufmerksamkeit vom Außen zu lösen, um dann intensiv Konzentration (Dharana) zu üben und zu meditieren (Dhyana). Zum Abschluss werden wir in kurzen Vorträgen interessante Aspekte des Yoga beleuchten und den Abend mit einigen Mantras ausklingen lassen.
 ·  Translate
Yoga am Sonntag
Sun, November 8, 2015, 10:00 AM
Saccidananda Yoga

1
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Es gibt bereits wieder eine neue Version des Stundenplanes:

ab dieser Woche entfällt die Hatha-Flow-Stunde von Annukka am Freitag Morgen.

Ein schönes Wochenende für alle fleißigen Yogis :-)
 ·  Translate
1
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
 
Am Sonntag hast du wieder die Gelegenheit, in einem dreistündigen Yoga-Programm deine Praxis zu vertiefen, dich zu erholen und zu dir zu finden.

Wir beginnen mit dem Singen von Mantras und Bhajans (hinduistische Volkslieder), um uns auf die kommende Praxis einzustimmen. Nach ein paar Runden Sonnengruß fahren wir mit unserer Asana-Praxis fort. Dann beginnen wir Schritt für Schritt unseren Fokus nach innen zu lenken: Mit Atemübungen (Pranayama) beruhigen wir unser Energiesystem, mit intensiven Tiefenentspannungen (Pratyahara) versuchen wir unsere Aufmerksamkeit vom Außen zu lösen, um dann intensiv Konzentration (Dharana) zu üben und zu meditieren (Dhyana). Zum Abschluss wird es einen kleinen Vortrag über Devi, die göttliche Mutter, geben.
 ·  Translate
Yoga am Sonntag
Sun, October 4, 2015, 4:00 PM GMT+2
Saccidananda-Yoga

3 comments on original post
1
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Der Frühling ist die Übergangszeit im Jahr, die am besten zum Fasten geeignete sind. Fasten ist zuerst eine körperliche Erfahrung: unser Körper fühlt sich allmählich leichter, reiner und durchlässiger an. Alle Nahrungsmittel enthalten auch Gifte, die sich ablagern. Beim Fasten werden sie ausgespült.
 
Wir kennen die äußere Reinigung des Körpers und wissen wie es sich anfühlt, wenn wir es mal nicht tun. Fasten ist die Reinigung des Inneren des Körpers vom Mund, durch den ganzen Magen und Darm bis zum Anus. Nur wer das erlebt hat weiß es zu schätzen. Fasten ist aber auch eine seelische Erfahrung und Reinigung. Es ist so erhebend zu erfahren wie lebendig und kraftvoll wir uns fühlen ohne einen Bissen zu essen.
 
Das altvertraute Gefühl, von Nahrung abhängig zu sein, weicht einer vitalen Freude und Lebendigkeit. Uralte Ängste und altgewohnte seelische Stimmungen, die wir sonst mit Essen betäuben, werden uns klar bewusst. Fasten ist also auch eine Zeit des Rückzugs zur Selbstwahrnehmung.
 
Bei all diesen Prozessen hilft uns ein dreistündiges Yoga-Programm am Morgen und nochmal am Abend. Das alles erleben wir im Eichhof mitten in einem Naturschutzgebiet in der Uckermark. Wer es noch nie gemacht hat kann sich auf eine lebensverändernde Erfahrung freuen.


Unterkunft:
Wir wohnen im Seminarhaus auf den Eichhof in der Uckermark. Im Erdgeschoss ist der Seminarraum und im ersten Stock gibt es 2 Drei-Bett-Zimmer und 3 Zwei-Bett-Zimmer. Und es gibt zusätzliche Bungalows.


Adresse:
Eichhof Ferienanlage
Harald Heil
Jutta Spangenberg
Eichhof   4
17279 Lychen
Tel.: 039888 / 3956
info@eichhof-tage.de
 

Ablauf:
8:00 - 11:00 Uhr
Asana, Pranayama, Tiefenentspannung, Meditation
 11:00 Uhr
Safttrinken, danach ist Freizeit
 16:30 - 18:00 Uhr
Asana, Entspannung
 18:00 Uhr
Brühe trinken und dann Freizeit bis 20:00 Uhr
 20:00 - 21:30 Uhr
Singen, Meditation, Lesung
 
Jeder leistet täglich 1 Stunde Karma-Yoga (Dienst am Nächsten) mit Säfte zubereiten, Spülen, usf.
 

Termin:
Freitag, 17. bis Freitag 24. April 2015
 

Kosten:
390 Euro im Dreibettzimmer
430 Euro im Doppelzimmer
540 Euro im Einzelzimmer
 

Anmelden:
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich (E-Mail). Bitte auch mögliche Mitfahrgelegenheiten angeben. Vielen Dank!
 ·  Translate
Yoga und Fasten
Fri, April 17, 2015, 4:00 PM GMT+2
Eichhof

1
Add a comment...
In their circles
17 people
Have them in circles
9 people
Patrick Dowall's profile photo
Minu Orozco's profile photo
Kristina Burgstaller's profile photo
Gotthard Leitner's profile photo
Tobi Kicker's profile photo
Olga Keis's profile photo
www.Blutdruck-Optimal.de's profile photo
Ralf Drews's profile photo
Papaiah Setty Govinda's profile photo

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Ab jetzt könnt ihr auch jeden Dienstag Abend Hatha-Yoga üben. Lilly lehrt eine Hatha-Stunde ab 20:30 Uhr für Anfänger und geübte Yogis.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Jungstraße 14, 10247 Berlin
Yoga für wichtige Männer
Sun, November 8, 2015, 6:00 AM
Saccidananda Yoga

1
Saccidananda-Yoga's profile photo
3 comments
 
Seid ehrlich Männer! Ihr seid irgendwie neugierig auf Yoga, aber ihr traut euch nicht weil ihr denkt Yoga sei Weiberkram. Ihr wundert euch, wie Yoga eure Frauen jede Woche entspannt und wieder auf den Teppich holt, aber ihr glaubt ihr seid nicht beweglich und flexibel genug. Ihr sehnt euch nacheinem kräftigen, lebendigen, energiegeladenen Körper und klaren, tatkräftigen Verstand, aber diese komischen Verrenkungen sind euch suspekt.
 ·  Translate
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Jungstraße 14, 10247 Berlin
Harmonium Lernen für Anfänger
Wed, November 18, 2015, 12:30 PM
Saccidananda-Yoga

1
Saccidananda-Yoga's profile photo
 
Du möchtest selbst Mantren singen und dich dabei auf einem indischen Harmonium begleiten? Du möchtest deine Yoga-Stunde mit einem Mantra einleiten oder beenden? Du hast Interesse an Harmonium-Unterricht?
 ·  Translate
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Seid ehrlich Männer! Ihr seid irgendwie neugierig auf Yoga, aber ihr traut euch nicht weil ihr denkt Yoga sei Weiberkram. Ihr wundert euch, wie Yoga eure Frauen jede Woche entspannt und wieder auf den Teppich holt, aber ihr glaubt ihr seid nicht beweglich und flexibel genug. Ihr sehnt euch nacheinem kräftigen, lebendigen, energiegeladenen Körper und klaren, tatkräftigen Verstand, aber diese komischen Verrenkungen sind euch suspekt.

Jetzt gibt es jeden Monat eine Stunde nur für euch. Hier könnt ihr testen, ob eure Vorurteile der Wahrheit entsprechen. Zugegeben, Yoga hat in unserer Geselschaft einen eher femininen Touch, aber in Wirklichkeit hat Yoga etwas sehr männliches an sich. Gerade im Hatha-Yoga geht es um das Beherrschen des Körpers, des Atems und des Geistes. Es geht um immer neue Herausforderungen, es geht um Disziplin und Durchhaltevermögen, es geht darum, immer wieder die Grenzen zu verschieben, es geht darum, den Körper auf immer tieferen Ebenen kennenzulernen. Es geht um das Ringen mit sich selbst, es geht um den Kampf mit dem inneren Schweinehund und es geht um Überwindung. Also ganz und gar nichts für Weichlinge.

Yoga ist also durchaus was für richtige Männer, Männer, die sich wichtig nehmen. Wichtige Männer also.
Yoga für wichtige Männer
Sun, November 8, 2015, 12:00 PM GMT+1
Saccidananda-Yoga

1
1
Saccidananda-Yoga's profile photo
 
Am Sonntag haben alle Männer wieder die Möglichkeit für ein Yoga unter sich. Wir werden wieder kräftige Asanas üben, eine Atemübung schnaufen und zur Ruhe kommen. Ich freue mich auf euch.
 ·  Translate
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Am Sonntag hast du wieder die Gelegenheit, in einem dreistündigen Yoga-Programm deine Praxis zu vertiefen, dich zu erholen und zu dir zu finden.

Wir beginnen mit dem Singen von Mantras und Bhajans (hinduistische Volkslieder), um uns auf die kommende Praxis einzustimmen. Nach ein paar Runden Sonnengruß fahren wir mit unserer Asana-Praxis fort. Dann beginnen wir Schritt für Schritt unseren Fokus nach innen zu lenken: Mit Atemübungen (Pranayama) beruhigen wir unser Energiesystem, mit intensiven Tiefenentspannungen (Pratyahara) versuchen wir unsere Aufmerksamkeit vom Außen zu lösen, um dann intensiv Konzentration (Dharana) zu üben und zu meditieren (Dhyana). Zum Abschluss wird es einen kleinen Vortrag über Devi, die göttliche Mutter, geben.
 ·  Translate
Yoga am Sonntag
Sun, October 4, 2015, 4:00 PM GMT+2
Saccidananda-Yoga

1
1
Saccidananda-Yoga's profile photo
3 comments
 
Kosten
24 / 22* Euro oder
2 Einheiten einer 5er bzw. 10er Karte oder
Flat + 10 Euro
* Ermäßigt: Schüler, Auszubildende, Studenten, Arbeitssuchende, alleinerziehende Eltern
 ·  Translate
Add a comment...

Saccidananda-Yoga

Shared publicly  - 
 
Ab dieser Woche wird es jeden Donnerstag um 16 Uhr eine Yoga-Klasse in Spanisch geben. Für alle Spanier, die kein Deutsch sprechen und für alle Deutschen, die gern Spanisch hören.
 ·  Translate
1
Add a comment...