Profile cover photo
Profile photo
Sabine Deeken
37 followers
37 followers
About
Sabine's posts

Post has shared content
Noch sieben Tage, um an der EU-Konsultation zur Netzneutralität mitzumachen: https://savetheinternet.eu/de/ Warum? Darum:
Photo

Post has shared content
Zum Thema Investorenschutz und Schiedsgerichte (Stichwort: TTIP) empfehle ich folgende ARD Reportage:

http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/konzerne-klagen-wir-zahlen-102.html

Denn es geht nicht nur um das Zurückfallen auf Minimal-Standards, das oftmals gegen TTIP angeführt wird, sondern auch um richtig viel Geld, das die Konzerne uns aus der Tasche ziehen werden!

Der Beitrag bringt reale Beispiele z.B. aus Kanada, die bereits ein Freihandelsabkommen mit den USA inkl. Schiedsgerichte haben, und zeigt welche Stilblüten dieser nette Nebenverdienst für Konzerne zu Lasten der Gesellschaft treibt und dass ein ganzer Wirtschaftszweig in diesem Zusammenhang entstanden ist. Anwaltskanzleien und Investoren (die in die Klagen als solche investieren!) freuen sich schon ganz dolle auf TTIP.

Die EU Kommission sollte aus diesen Beispielen lernen und die TTIP "Verhandlungen" stoppen. Handelsabkommen lassen sich auch einzeln und ohne dieses Gruselkabinett in Form des großen und völlig intransparenten TTIP Pakets vereinbaren!!

https://www.campact.de/ttip/appell/teilnehmen/

https://stop-ttip.org/de/

Post has attachment

Post has attachment
http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/politik-gesellschaft/autofrei-bis-2019-100.html


Wenn man bei uns in der Straße schaut, ist es der Wahnsinn, was die Parkplätze städtischen Raum fressen. Und das 50 m von der nächsten Straßenbahnhaltestelle und 200 m von der nächsten U-Bahnstation entfernt, Einkaufsmöglichkeiten direkt vorhanden, nur der Grünflächenschlüssel passt ganz und gar nicht, und bei Starkregen reicht die Kanalisation regelmäßig nicht. Hm.

Post has attachment
da ist viel dabei :)

Post has shared content
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/xara-schwaechen-in-mac-os-x-und-ios-schwere-sicherheitsluecke-a-1039317.html

Bei Apple sind Apps eher augenscheinlich und höchstens noch politisch geprüft. Gegen z.B. Timebombs haben die nichts in der Kiste, um die zu enttarnen. Sicherheitsprobleme gibt es überall. Gerade Apps,  die zwingend einen Server brauchen, können gar nicht auf Sicherheit getestet werden.

Post has shared content

Post has attachment

Post has shared content
Multitasking ist was für einfache Sachen. Sprich: beim Putzen Nachrichten hören, das geht gut. Putzen und dabei telefonieren - geht schon schlechter. Putzen und dabei Fernsehglotzen oder Messenger-Nachrichten schreiben: nope.
Ein Goldfisch kann sich länger konzentrieren, aber wir können dafür besser multitasken. (jbn)

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded