Profile cover photo
Profile photo
Hundesportverein "SaaleDogs" e.V.
2 followers
2 followers
About
Posts

Post has attachment
Ein Jahr ist schnell vorüber!

Und so heißt es auch in Kürze wieder hereinspaziert, hereinspaziert. Am 05.08.2017, ab 12.00 Uhr ist wieder Sommerfest bei den SaaleDogs angesagt. Hier ein kleiner Blick auf unseren Flyer...

PS bringt eure Herrchen & Frauchen mit ;-)
Photo

Post has attachment
 
Pfingstmontag (16.05.2016) bei den SaaleDogs
„Intensivtraining mit Elli“
 
Während andere den Feiertag zum „Füße hochlegen & Faulenzen“ genutzt haben, hieß es bei den SaaleDogs, „heute wird intensiv trainiert“. Und am Besten holt man sich fachkundigen Rat, wenn man etwas neues lernen & sich verbessern will, in dem Fall also Elisabeth, die uns den ganzen Tag über den Platz gescheucht hat :)
 
Der von ihr aufgestellte Parcours sah zuerst sehr schwierig aus, aber mit den richtigen Tipps klappte es bei den Meisten recht schnell. In zwei Gruppen wurde nach Leistungsstand trainiert, und Elli war unermüdlich im Erklären und Korrigieren, nahm sich Zeit auf jedes Team individuell einzugehen, um so an den speziellen Schwächen oder Problemchen zu arbeiten.
 
Und, wie hat es eines unserer zweibeinigen Mitglieder so treffend ausgedrückt;

„mir wurde wieder einmal bewusst, wie wichtig es ist, dass der Mensch die korrekten Signale gibt.“
 
Damit an dem Tag die Laune der Teilnehmer stimmt, hatte sogar der Wettergott ein Einsehen und uns, bis auf die ein oder andere kurze „Husche“, mit Regen verschont. Und dass auch die Kraft für den ganzen Tag reicht, gab es in der Mittagspause reichlich Futter für die zweibeinigen SaaleDogs (Dank an Dirk & Steffen für’s Grillen)
 
Tja, nun heißt es für uns Alle, üben, üben, üben…. Egal ob nun schneller rennen oder vorerst nur mit kurzen Sequenzen arbeiten, für jeden was dabei.
 
Also ich sach ma; „dringend wiederholungsbedürftig“ (und die Bilder gibbet hier wie immer auf unserer Homepage http://saaledogs.de/Bildergalerie/index.html)
 
PS
den Schwung aus diesem intensiven, interessanten und inspirierendem Tag haben dann auch zwei unserer „Teams“ genutzt und sind das erste Mal bei einem Agility (Spaß) Turnier an den Start gegangen. Und, für das erste Mal Turnierluft schnuppern, haben Sie sich wacker geschlagen…. Jule und Jasper konnten im Jumping den 3.Platz belegen und Antonia mit Theo im A-Lauf den 2.Platz. 

Herzlichen Glückwunsch !!!
Photo

Post has attachment
Hallo zusammen, das Jahr ist drei Monate alt, der Frühling steht quasi in den Startlöchern und die SaaleDogs können wieder regelmäßig trainieren!  
 
Auf Grund der, erfreulicherweise wieder steigenden Mitgliederzahl, sowie neuer Interessenten am Agility ist eine neue Gruppenaufteilung für die Trainingszeiten erforderlich, um so möglichst allen, je nach Trainingsstand gerecht zu werden, und dass keine zu großen Warte- und Leerlaufzeiten im Training aufkommen (wer steht schon gern Schlange ;o)
 
Die neuen Zeiten & Gruppen können unserer Webseite unter http://saaledogs.de/terminkalender.html entnommen werden.

Post has attachment
Gelungene Premiere zum Tag des Hundes (und der offenen Tür) 

Letzten Samstag  gab es für die SaaleDogs eine erste Herausforderung, in Form der erstmaligen Beteiligung am alljährlich für Anfang Juni ausgerufenen „Tag des Hundes“. Diesen speziellen Ehrentag für unsere vierbeinigen Familienmitglieder, haben wir aktiv genutzt und interessierte Hundehalter waren herzlich eingeladen, die SaaleDogs im Allgemeinen und das Agility im Speziellen kennen zu lernen. Die Vorbereitungen vorweg liefen auf Hochtouren, der Platz und das Gelände wurden hergerichtet und ausgeschmückt, rechtzeitig konnte auch unser neu gestaltetes Banner angebracht werden, so dass sich niemand verirrt. Und am 06.06.2015 hieß es bei den SaaleDogs nun "hereinspaziert, hereinspaziert"…

Ein ausführlicher Bericht + jede Menge tolle Bilder von diesem schönen Tag, gibt es auf unserer Homepage unter www.saaledogs.de
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2015-06-14
6 Photos - View album

Post has attachment
Rechtzeitig für Tag des Hundes am 06.06.2015 konnte bei den SaaleDogs durch den engagierten Einsatz von Dirk, David und Torsten das Banner für unseren kleinen, aber feinen Hundesportverein aufgestellt werden.
Photo

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Den diesjährigen „Tag des Hundes“ wollen wir am 06.06.2015 aktiv nutzen und laden interessierte Hundehalter herzlich ein, die SaaleDogs im Allgemeinen und das Agility im Speziellen kennen zu lernen. Und das gibet unter anderem; 

- ca. 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr 
Ein Spaziergang a la „Streifzug durch die Franzigmark mit den SaaleDogs“  Treffpunkt auf dem Trainingsgelände der SaaleDogs. 

- ab 12.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr 
„Tag der offenen Tür“ auf dem Trainingsgelände der SaaleDogs in Morl/Ortsteil Grube Ferdinande

+ Vorführungen des Agilitytrainings der SaaleDogs zum Kennen lernen für sportlich interessiere Hundehalter

+ Ein lockeres Hundewettrennen a la „weißt du eigentlich wie lieb ich dich habe…“.  Allerdings, hier wird im Team gestartet! Also ist es wohl eher ein „Jedermannsrennen“, aber mehr wird nicht verraten ;o)
 
+ Darüber hinaus wird uns schon noch einiges einfallen, damit es den vierbeinigen Familienmitgliedern an ihrem speziellen Ehrentag bei den SaaleDogs nicht langweilig wird. 

Und da die Liebe zum Tier auch durch den Magen geht, wird für das leibliche Wohl mit einem kleinen Imbiss und Getränkeangebot gesorgt…..

Detaillierte Informationen werden wir in den nächsten Tagen auf unserer Homepage www.saaledogs.de einstellen und freuen uns heute schon auf alle zwei- und vierbeinigen Besucher!

Post has attachment
Manchmal kommt es anders…
 
Tja, was soll man dazu noch sagen. Kaum sind einige SaaleDogs im Urlaub oder anderweitig verhindert, schon wird es dem Rest der Truppe zu langweilig und es juckt ihnen in den Pfoten. 
 
Um etwas gegen diese Langeweile zu tun, haben dann also Mylen und Dirk spanton und ohne Hund beschlossen „lass uns am 03.10.2014 nach Apolda/Niederroßla zum Agility Turnier der AG Mac fahren, uns mal eine Nase holen, ein bisschen Turnierluft wittern…“ Nun ja, einmal dort, Blut geleckt und angesteckt, ist plötzlich auch der Übermut geweckt. Noch spontaner melden sich beide mit ihren Hundedamen Emma und Amy für Sonnabend, den 04.10.2014 an. Ab nach Hause, zeitig ins Bett und früh wieder zurück nach Apolda.
 
Eigentlich hätten die 4 es doch besser wissen sollen…aber Unvernunft lässt nun mal grüßen und macht auch vor vernunftbegabten Hundehaltern nicht Halt. Am Anfang läuft es sogar ganz gut für Dirk und Emma, bis die eigenwillige Dame den Tunnel unbedingt von der anderen Seite nehmen will, ach was, nimmt… und beide kassieren ein DIS. Aus mit Mann und Maus. Dann kommt es noch dicker. Als wäre das nicht schon schlimm genug, kommt der Hammer, es passiert, womit viele sicher nie gerechnet haben, selbst Mylen und Amy nicht… (ach, ich wage es kaum zu erwähnen) 
 
Die beiden …..GEWINNEN  doch tatsächlich, bei ihrem ersten Start bei einem A1 Parcour/Turnier HAUSHOCH und mit Abstand nach Zeit und Punkten den Lauf!!!
 
Da kann man wirklich nur noch sagen;
Herzlichen Glückwunsch an das Dreamteam!!!
So soll es sein, so soll es bleiben!!!
Photo

Post has attachment
Es ist viel passiert, das Wichtigste zuerst;  Wir sind wieder Online !
Darüber hinaus; 
 
+  am  16.04.2014 erhielten wir den Eintrag in das Vereinsregister unter der Registernummer VR 3820.
+  Des Weiteren wurde die Gemeinnützigkeit beantragt und nunmehr, nach einem etwas an Dornröschens 100 
    jährigen Schlaf erinnernden bürokratischen Akt bewilligt.
+  Weitere Geräte wurden gebaut und es konnte ein Slalom angeschafft werden!

Alles Weitere unter www.saaledogs.de

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded