Shared publicly  - 
 
Hannover-Krimi: Dem Bahlsen-Konzern wurde am Firmensitz ein vergoldeter Keks gestohlen. Nun taucht ein Erpresserbrief auf. Darin fordert ein Krümelmonster gute Taten und Kekse für kranke Kinder. 
Translate
124
27
Christian Löwentraut's profile photoBurak Kosar's profile photoJörg. B.'s profile photoMichael Wittmann's profile photo
53 comments
Translate
Jens H.
+
9
10
9
 
"Die Polizei in Hannover prüft nun, ob die Verfasser des Briefes etwas mit dem Verschwinden des Kekses zu tun haben können."

Ist bestimmt nur eine unglückliche Koinzidenz!!1 ;)
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Vielleicht ist Dagobert von Australien über Hannover nach Deutschland zurückgeflogen?
Translate
OK DE
 
Toll für Leibniz. Das ist kostenlose Werbung. Der goldene Keks kommt sicher wieder zurück und die Kinder bekommen ihre Kekse. 
Translate
 
schaut doch mal in der Sesamstraße nach. Da werdet ihr sicher fündig :)
Translate
 
Der Keks ist mit Sicherheit versichert - aber die Kekse werden einen goldigen Beigeschmack haben. Wem's schmeckt...
Translate
 
tolle Forderungen finde ich, solche Erpresser darf es öfter geben
Translate
 
Der macht es ja wenigsten für den guten Zweck
Translate
 
keine Marketing aktion - jaja wers glaubt
Translate
 
Auf jeden Fall ist der Keks weg. Ich hab es mir nach der Meldung im Radio angesehen.
Translate
 
Ich bin sicher daß das Unternehmen mit drin steckt...
Translate
 
Sehr schöne Aktion! Bahlsen bleibt nichts anderes übrig als den Forderungen zu entsprechen bei der Presse :-)
Obs Bahlsen nun mit drin steckt? Ist doch egal, lustig ist es allemal!
Translate
Translate
 
Bahlsen sollte "Krümelnonster" als Guerilla-Marketer beschäftigen. Vielleicht ist die Aktion ja auch seine intelligente Bewerbung?
Translate
Translate
 
bei der übergabe kommt dann der kleine grüne mit dem keks unterm mantel und flüstert: ey du, jaaa genaaauuuuu,  willst du nen keks kaufen? .....aber pssssssssssssssssst!
Translate
 
Wie geil. Ich hoffe nur das der Brief nicht aus der Zeitungssammlung von Bert besteht, sonst bekommt Ernie ne menge Ärger.
Translate
 
+Liane Schmidt 
Hat das nicht eigentlich jeder von uns gesehen.
Und der entführte Keks passt da sehr gut rein.
Translate
Translate
 
ich hoffe wenn sie den erwischen hat der Richter Humor und lässt ihn zur Strafe 6 Monate lang 2x die Woche den Keks polieren :-)
Translate
Translate
 
Erpressung ist der falsche Weg. Da will einer Robin Hood spielen. Kann aber leider nach hinten losgehen. Er muss dann jeden Tag im Knast nur Kekse essen.
Translate
Translate
Karo R.
+
1
2
1
 
Lustig find ichs schon irgendwie... Scherzkeks :-)
Translate
 
Hahahaha wie cool ist das denn? Lt. Bahlsen kein PR-Gack? Wer es glaubt ...
Translate
 
Mal im Ernst zu einem möglichen PR- Gag seitens Bahlsen...

Wenn die Polizei eingeschaltet wurde ist die Sache amtlich und auch die Staatsanwaltschft wäre darin jetzt involviert...

Hat jemand überhaupt eine Ahnung welche rechtlichen Konsequenzen und welcher "Schaden" gegenüber Bahlsen nun aufgemacht werden würde, wenn sich da jemand nur einen Gag erlaubt hat...? - ich bin nun sicherlich nicht als Spaßbremse bekannt, aber das ist keiner...

Also ich würde die gleiche Summe darauf verwetten, dass es wenn überhaupt, eine Art Robin Hood sein dürfte, der in der Kinderklinik beschäftigt ist, oder ihr nahesteht...

Werbung und Marketing schön und gut, aber hier tippe ich mal nicht auf den "genialen Einfall" oder eine kreative Bewerbung, denn das könnte in jeder Hinsicht ein teurer Spaßkeks für diejenigen werden an dem er lange zu knabbern hätte; und cool wäre es doch, wenn...;-)
Translate
 
Wie immer sehr wichtige Nachrichten die jeder in Deutschland auf dem Schirm haben sollte.

Wer interessiert sich schon für tote Kinder nach Drohnenangriffen oder darum, dass durch einen neuen Gesetzesvorschlag jeder sofort verklagt und zu Kasse gezwungen werden kann der ein Bild auf sozialen Netzwerken hochlädt?

Wenn ihr Unterhaltung wollt: Guckt RTL und N24, lest die Bild und den Spiegel.

Wenn ihr Nachrichten wollt: Guckt euch unabhängige Nachrichten Seiten im Internet an.
Translate
 
+Paolo Granata

Das ist schon richtig. Es handelt sich ganz klar um den Straftatbestand der Erpressung und auf den Täter dürfte, wenn er Pech hat so gar Knast zu kommen außer er hat einen humorvollen Richter. Aber so wie ich unsere Justiz kenne werden sie dem Armen ein Brett verpassen damit die Geschichte keine Nachahmer findet.
Translate
 
So eine Schande, wer macht so etwas?
Translate
 
+Danielle Bartsch Mädchen, auch wenn die Welt manchmal noch so beschissen ist, dann kommen Leute wie Du und erhellen einem den Tag...

MoralpredigerInnen gibts genug und vom scheiss Nachrichten schauen, wird die Welt auch nicht besser. Ich tue bereits was dafür und maule nicht Leute an, die Abends auch mal über etwas schmunzeln wollen... - Was tust Du...?

Verstehste was ich meine...? Gut, dann nerv nicht...
Translate
Karo R.
 
Wohl jemand der sich wünscht, dass die Kohle in sinnvolleres gesteckt wird als in vergoldete Kekse...
Translate
Translate
 
So geschickt wie sie vorgeht, bringt die den Robbenjägern wahrscheinlich noch nen warmen Tee...

Finds ja gut wenn sich Leute engagieren, gerade auch über Social Media, aber sie sollten dabei nicht völlig den Bezug zur Realität verlieren...

Evtl. war ich ja etwas grob, aber bei dem Namen kann ich nichts dafür wenn mir jemand auf den Zünder geht...;)
Translate
 
Vielleicht sollten sie mal Schlemihl fragen, ob er in letzter Zeit einen Keks verkauft hat...
Translate
 
.... Angeklagter... ihnen wird zur laßt gelegt sie hätten an einem Keks gesägt und dabei die Öffentlichkeit erregt.... nehmen sie bitte stellung dazu.... ;-) 
Translate
 
Ich esse keine Kekse mehr, die von nackten Männern herumgetragen wurden.
Translate
Translate
 
Und der nächste moppst die fette Henne ausm Bundestag und fordert Politik FÜR die Bürger:D
Translate
Translate
 
Das ist ein sinnvoller diebstahl :D
Danke krümelmonster ;D
Translate
 
Also wenn Leibnitz DIESE Steilvorlage, achwas, dieses Himmelsgeschenk fürs Marketing verkackt, dann kaufe ich nie wieder deren Kekse...
Translate
 
ob sinnvoll oder nicht, diebstahl bleibt diebstahl, oder wollt ihr sie für sowas noch loben? hört sich jetzt hart an, aber es ist so!
Translate
 
auch wenn es nur eine Marketing Aktion ist, ist es ziemlich cool gemacht wie ich finde. Warum nicht? Es gibt doch immer wieder irgendwelche Lustige Werbemöglichkeiten? Verteufeln würde ich das nicht. So lange niemand zu schaden kommt? Und was solls? Würde es jetzt wirklich jemanden stören wenn Bahlsen billiger Kekse verkauft? Oder eben pro verkaufte Packung 0,50 Cent spendet?
Translate
 
+Tobias Heine
Also es gibt Diebstähle und Diebstähle, dieser hier ist einer der eher harmlosen Sorte und verdient nen Hunorvollen Richter wenn sie ihn erwischen. Und es ist ja nicht so als ob wir keine richtigen Kriminellen hätten in dieser Republik.
Translate
 
Da ist ihnen wohl jemand auf den Keks gegangen :) 
Translate
Translate
 
+Behrang Zeini
solange es wirklich sowas gibt wie "humorvolle" richter... ich weiß es nämlich nicht :)
Translate
Add a comment...