Shared publicly  - 
 
Einkommensungleichheit, öffentliche Verschuldung, klimaschädliche Emissionen, Wasserknappheit und eine alternde Bevölkerung. Wovor Experten im "Global Risks Report" warnen, sieht nach Krise aus.
Translate
15
5
Jürgen Küsters's profile photoAlexander Warwas's profile photoMonika Schröder's profile photoSave the Planet's profile photo
15 comments
Translate
 
gibt es noch wen, der sich da erschreckt? Gruselig ists - aber seit JAHREN bekannt...     also nur hoffen, dass einem (nebst Familie) im Fall der Fälle schnell das Licht ausgeht.
Warum geistern grad wieder solche Szenarien durchs Ländle??  Man könnt ja fast glauben, es stünden Wahlen vor der Tür   HARHARHAR
Translate
Translate
 
Ich wünschte diese Krise zwischen Arm und Reich hätte bald ein Ende. Bei uns ist das genauso.... und wir können nicht mehr das leisten war vor 5 Jahren anders war :(
Translate
 
..ob wir uns hier nen Wolf tippen, oder im 'Krisengebiet* fällt ein Sack Reis von der Rampe...... Ich mag nicht mehr.
Translate
Translate
 
@Herr Fischer 
Da hat wohl einer das Buch "Eine Billion Dollar" gelesen? ;)
Translate
 
+Holger Fischer Zins und Zinseszins wurde schon einmal von jemandem, ich glaube es war dieser Rothschild, als das achte Weltwunder bezeichnet. Ich persönlich halte es für ein Verbrechen an der Menschheit.
Translate
Translate
 
...und solche Szenarien geistern gerade jetzt wieder durch die Medien, weil sie uns auf das vorbereiten was da demnächst auf uns zu kommt +Susan Münzner . Das hat mit Wahlen gar nichts zu tun.
Translate
Translate
 
Muss man das wirklich? Der Letzte, der es versucht hat, wurde zum größten Verbrecher aller Zeiten erklärt. Daraus kann man dann ja wohl ableiten...
Translate
Translate
 
Seitdem ich mich erinnern kann gabs diese Art der Nachrichten schon - oder anders ausgedrückt, seit knapp 23 Jahren in denen ich mich bewusst erinnern kann steht die Welt am Abgrund. ... ich warte nur noch auf den Sprung bis dahin geht alles seinen gewohnten Gang
Translate
Add a comment...