Shared publicly  - 
 
Seit rund einem Jahr sitzt Beate Zschäpe, das einzige noch lebende Mitglied des Neonazi-Trios "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU), in Untersuchungshaft. Nun hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen die 37-Jährige erhoben.
Translate
8
2
Johann Zapf's profile photoUwe Joswig's profile photoMike Goetze's profile photoFranziska Ernst's profile photo
8 comments
Translate
 
Wie will ein Staat bestrafen, wenn er selbst, als Täter in Frage kommt?
Translate
 
zu Morden ist kein grund oder ?
Translate
 
Sollten sich die Vorwürfe bewahrheiten, darf sie nie wieder auf freien Fuß kommen.
Translate
 
Gründe für einen Mord, bzw.viele Morde gibt es viele., vom 50 Cent  die Oma nicht rausrücken will, bis hin zur politischen Entscheidung, die irgend einen nutzen haben soll. Mord ist immer eine tat, die aus niederen Beweggründen, durchgeführt wird.In diesem speziellen Fall  wird es äußerst schwierig sein den Nachweis zu erbringen. Da Behörden involviert sind, was nicht zu Leugnen  ist....?
Translate
Translate
Translate
 
Jetzt mal ganz ehrlich Leute findet ihr nicht auch das diesen Ideoten zuviel Medien Aufmerksamkeit zufliesst reicht es nicht langsam macht doch nicht noch Promo für die rechten.....
Translate
Add a comment...