Shared publicly  - 
 
Verwegen mutet die Vision des amerikanischen Genforschers George Church an, den Neandertaler wieder zu erschaffen; dies sei technisch durchaus möglich. Als Leihmutter für den ersten Neandertaler-Klon gelte es, "einen abenteuerlustigen weiblichen Menschen" zu finden.
Translate
10
1
Peter Kossatz's profile photoFlorian Oellerich's profile photoKarl-Heinz Schmidt's profile photoSven Raitzig's profile photo
45 comments
 
WoW, dass war krank :O Sehr erstaunlich. Ich erwarte mir aber nicht zu viel davon.
Translate
 
Coole Sache, aber was dann damit machen? Wäre es nicht unfair des Kind dann nur zu Forschungszwecken im Labor zu halten?
Translate
Translate
 
+Jan Meyer Die gesetzlichen Grundlagen müssen erst mal erkundet werden. IMHO stehen solche Menschen unter überhaupt keinen Gesetzen. Es sind keine Menschen.
Translate
 
Ich frage mich, auch nach Lesen des Artikels einfach nur nach dem "Wofür"? Wenn man schon etwas Ausgestorbenes wiederholen möchte, würde ich vielleicht mal eines der Tiere vorschlagen, das wir ausgerottet haben ...
Translate
 
+Hauke Betz  Wofür? existiert so gut wie nicht mehr in der Wissenschaft. Es ist doch alles sehr interessant.
Translate
 
+Eduard Gotwig Wenn es um Grundlagenforschung geht, muss der Zweck nicht unbedingt sofort erkennbar sein. Aber das hier hat damit nichts zu tun.

Ansonsten kann ich mich der "Kritik", die ich aus deinem Kommentar lese, in vielen Bereichen anschliessen
Translate
 
Ach was. Gibt's doch längs. Kritikresistente Berufspolitiker.Massig Klone soll es auch im EU Parlament geben. Der NT trat ja auch EU-weit auf.
Translate
 
heute neandertaler, morgen schaut der brontosaurus durchs dachfenster. wehret den anfängen!
Translate
 
Ich würde mich übrigens auch der Ansicht anschließen, dass der Neandertaler vermutlich intelligenter war. Wir waren nur brutaler und kriegerischer ;)
Translate
Translate
Translate
Translate
 
+Angelika Wilcke Die Menschen müssen ständig nachdenken... einfach mal handeln ist auch nicht so schwer. So gezielt, geplannt Scheisse zu veranstallten, ist schon eine menschliche Kunst. Wir haben ja immer noch Krieg...
Translate
 
Es ist schon heute So, das 4% unserer Gene vom Neandertaler stammen und das Weltweit
Translate
 
+Civis Ignotum Was willst du uns damit sagen? Was hat das mit Politikern zu tun? Normalerweise sind diese Menschen sehr intelligent, und das mit Neandertalervergleich ist so unnötig wie,... keine Ahnung!! Einfach sehr dumm, und du hast vermutlich keine Ahnung wovon du sprichst. Konstruktive Kritik. Zieh keine Show ab.
Translate
Translate
 
Wie würde sich ein Wesen von der Rasse der Neanderthaler in unserer Gesellschaft entwickeln? Das währe nicht nur ein wissenschaftliches sondern auch ein gesellschaftliches Experiment. Das ist im Grunde nicht anders, als wenn sich Tierforscher ein Wolfsjunges nach Hause holen und in einem Hunderudel groziehen und gucken wie es sich entwickelt. Ein Neanderthaler-Baby wird von einer Familie unserer Rasse in unserer Gesellschaft groß gezogen. Wie entwickelt es sich, wie kommt es klar?
Abgesehen davon ist das Wiederbeleben einer bekannten ausgestorbenen Rasse von der man bereits DNA hat ein Zwischenschritt zur Entwicklung gänzlich neuer biologischen "Rassen". Biologische Maschinen.

Ob ich diese Entwicklung gut heiße? Ich weis es nicht. Es ist auf jeden Fall sehr interessant.
Translate
 
+Peter Kossatz Oh du fühlst dich persönlich angegriffen. Das lag nicht in meiner Absicht, musst du auch nicht. Kannst du aber natürlich, wenn dir der Schuh passt ;)
Translate
Translate
 
+Frank Sproede Ist schon doof dass manche Leute die Sachen so persönlich nehmen, und andere diskriminieren wollen, komische Vergleiche ziehen etc.  

Liegt wohl alles an der Erziehung, den Erfahrungen die ein Mensch so sammelt... Ich habe echt schlechte Erfahrungen gemacht, aber dass war für mich im Endeffekt ehrlich gesagt sehr gut :/

Jeder Mensch ist verschieden ^^
Translate
 
Klar.. Der Killerinstinkt hat mich geoutet.Murks.
Schei...! Aber meistens will ich nur spielen.
Translate
Translate
 
+Frank Sproede Ich mag nicht, wenn alle möglichen Leute über Politiker herziehen. Sind auch nur Menschen, hab ich gehört. Aber auch mit allen möglich anderen Sachen... z.B Kirche. Warum Sachen so sind hat einen Grund, wir können nur gemeinsam erkennen warum, und das Beste draus machen, Sachen ändern, usw...

Wir müssen auch erkennen, dass Politik uns nicht weiter führt, egal welche Politiker an der Macht sind.
Translate
 
+Eduard Gotwig warum? solange mir von seiten der politik leere phrasen und hohle worte zugemutet werden müssen die auch mit dem echo leben.
ich gebe dir aber recht, dass es die neandertaler nicht verdient haben mit politikern verglichen zu werden.
Translate
 
In Stanislaw Lem's Sterntagebüchern wird die genetische Verbesserung der Menschheit in einer Geschichte sehr schön auf die Schippe genommen.
Translate
 
"Vielleicht sind sie intelligenter als wir" he he da gehört ja nicht viel dazu
Translate
Translate
 
Ich denke auch die NT waren Intelligent, deshalb hat sie der Homo Sapiens erschlagen. :-)
Translate
 
AFAIK waren wir dümmer als der Neandertaler, haben uns aber dann mit ihm vermischt, und unter den paar Genen, die 70% der Menschen vom Neandertaler haben, gehört auch eines für das Hirnwachstum.

Ansonsten dürfte der Neandertaler ungefähr so aussehen wie die Klitschko-Brüder: Harter Schädel, kräftig und robust gebaut, sollte keine Probleme haben, Boxweltmeister zu werden.
Translate
 
auf was für ideen die immer kommen, gibs nichts besseres als geld für einen schritt rückwärts auszugeben
Translate
 
Gehe davon aus ,das die Neandertaler
in unserer Art aufgegangen sind und einige der heutigen
Menschen in den Neandertalern ihre Vorfahren haben.
Translate
 
übrigens glaube ich nicht das es klappt, oder wo bleibt der versprochene Mammut klone ???
Translate
 
+Bruno Schooß
Nicht jeder Schritt nach vorn ist ein Fortschritt,
manchmal ist es von Vorteil,
einen Schritt zurück zu gehen,um vorwärts zu kommen.
Nicht das Geld bringt uns weiter, sondern unsere Neugier.
Translate
Translate
 
+Solerimus Zenovka
Wenn man im Permafrost intakte DNS finden würde könnte es klappen. Bis jetzt war noch nichts Brauchbares darunter.
Die Gensequenzen die man bisher fand,waren nicht ausreichend.
Translate
Translate
 
und dann?
irgendwann erfinden wir uns selbst ab,
bin ja berufsbedingt sehr fortschrittsliebend aber das mit der genforschung kommt doch eher der "Büchse der Pandora" gleich
Translate
 
+Bruno Schooß
Deine,unsere Skepsis wird uns auch überleben helfen.
Das hilft sie uns schon seit beginn unserer Zeit.
Also sind wir vorsichtig Optimistisch.
Translate
 
+david wiegand alles klar, wenn also in dem Aufgetauten Mammutfleisch keine Brauchbare DNS war, warum sollte sie dann in einem NT Knochen intakt sein? 
Translate
 
+david wiegand Ach nee du hier, dachte du wärst schon ausgestorben ?             david wiegand19:12+1
2
1
 Antworten
Die Neandertaler leben unter uns.
Translate
 
Vorsichtiger Optimismus mit Mammuts + Neandertalern,
soso :D,
Translate
Translate
 
+Solerimus Zenovka
Das macht auch mir Sorgen.
Es scheint das wir beim Klima-Schutz-Abkommen und dem Atomwaffen-Sperrvertrag nicht weiterkommen.
Translate
Add a comment...