Shared publicly  - 
 
Der Deutsche Meister hat mit schwerwiegenden Problemen in seinem Sicherheitsdienst zu kämpfen. Gewalttätige Rechtsextreme und Hooligans fungieren im Stadion als Ordner. Unser Reporter hat eindeutige Belege zusammengetragen. Lest selbst!
Translate
19
7
toni espo's profile photomarcel rinderer's profile photoHauke Betz's profile photorosie hecker von danzig's profile photo
15 comments
Jens H.
+
9
10
9
 
Nicht doch! Als nächstes behauptet noch jemand, es gäbe Doping im Radsport!
Translate
Translate
 
Eben. Warum auf die braune Suppe aufmerksam machen, wenn man - wie weltweit geläufig - sie weiterhin konsequent ignorieren kann? Irgendwann verschwindet sie schon von alleine... das hat unsere Historie ja bereits bewies....
Translate
 
+Layer Han solange wir solche eine verbrecherische Regierung haben...wird die braune Suppe wie du sie nennst...hoechstens noch mehr zulauf bekommen
Translate
Translate
 
Eigentlich spielt es ja keine Rolle, wer da angefangen hat ... ich frage mich immer, warum man nicht einfach ZUSAMMEN ein Spiel anschauen und dabei seinen Spass haben kann ...

Allerdings sollte man als Verein keine Menschen mit einem "fragwürdigen" Hintergrund als Ordner beschäftigen ...
Translate
Jens H.
 
+Hauke Betz es scheint eine Art Grundbedürfnis zu sein, dass man "sein" Team oder "seine" Marke verteidigt. Man erinnert sich sicher gerne an Amiga vs. Atari ST oder Windows vs Linux Forenkämpfe, Quake vs. Counterstrike usw.. Warum man sich aber dort nicht in Schlägerclubs organisiert und gezielt das andere Lager verdrischt, sondern das offenbar primär beim Fußball geschieht, weiß ich auch nicht. Davon dass Apple-Fanclubs gezielt Samsung-Clubber ins Krankenhaus prügeln hab ich jedenfalls auch noch nichts gehört...
Translate
 
Todesstrafe für Hooligans. Diese haben nicht als Ordner zu fungieren
Translate
 
+Jens H. Eben ... Und das macht dann auch den Unterschied aus. Ich kann mich auch noch an das "andere" Amigalager erinnern.

Wenn ich früher zum American Football gegangen bin, haben wir danach - unabhängig vom Ergebnis - mit den anderen Fans noch nen Zug durch die Gemeinde gemacht und GEMEINSAM Spass gehabt - Ganz ohne Schlägereien und Vandalismus ...
Translate
 
Faschos in Knast.. doat könntä prügln bis zum umfalln...!!!
Translate
 
+Klaus Lohse jemand der seine private Telefonnummer hier offen legt, sollte vorsichtig mit solchen Ansichten sein. Du bist offensichtlich kein Gegner der Braunen und nicht nur deine Idole können Leute finden und zerlegen. Denk mal drüber nach du Lappen!
Translate
 
@Toni eschbow....was redest du denn wieder fuer einen geistigen Duennschiss...wo habe ich geschrieben das ich fuer die braunen bin...du solltest erstmal richtig lesen lernen.---ich kann meine Telefonnummer ruhig nennen. brauche mich auch nicht hinter einen Pseudonamen verstecken, so wie du....alles das was ich schreibe oder sage, dazu stehe ich auch, aber das scheint bei Dir nicht so zu sein.
Translate
 
:D abwarten Schätzchen....
 
@tony...lass dich mal von einem Arzt untersuchen...du scheinst etwas wirr im Kopf zu sein
Translate
 
+toni eschbowowowow irgendwie passt ja dein Kommentar schon zum Thema ... was allerdings ein eher zweifelhaftes Licht auf Dich wirft ...
Translate
Add a comment...