In Mali flammen neue Kämpfe auf. Bei schweren Gefechten wurden 13 Soldaten und 65 islamistische Kämpfer getötet. Die USA weiten ihren Einsatz in der Krisenregion deutlich aus und stationieren Drohnen im benachbarten Niger - zur Unterstützung der französischen Truppen.
Shared publiclyView activity