Shared publicly  - 
 
Willkommen in der Welt der Schrott-à-porter-Mode: Jedes Jahr landen tonnenweise Textilien im Müll, doch Designer haben das als Nische für sich entdeckt. Beim Upcycling werden neue Kleidungsstücke aus Abfallresten entworfen. Seht selbst!
Translate
8
2
Thomas Gerlach's profile photoMarvin Lamprecht's profile photoSeldis Kiss's profile photoMartin Klikovits's profile photo
9 comments
 
"Upcycling"
Generell klingt die Idee ja gut. Praktisch wird mir schon von dem Wort übel.
Nun kann man Hipster NOCH besser erkennen...
Translate
Translate
 
Alle Branchen gehören auf den MÜLL .Geschäft ist Sünde !
Translate
 
so drastisch auf "alle" bezogen wäre nicht richtig.Aber dieser modebrange gehen die ideen aus oder die kreativität und wenn man  sieht ,was mode sein soll denkt man unwillkürlich ans irrenhaus
Translate
 
Diesen Modetrend habe ich schon vor Jahrzehnten entdeckt.
Translate
Translate
 
Wiederverwertung auf eine andere Art.Wer es tragen will bitte......
Translate
 
Maison Martin Margiela macht das doch schon ewig also nichts neues
Translate
Add a comment...