Hohoje! Hohoje! Halloho! Heute vor 170 Jahren wurde am Hoftheater in Dresden der "Fliegende Holländer" uraufgeführt. Richard Wagner verhalf damit der deutschen romantischen Oper zu neuer Popularität. Die Geschichte handelt von einem Seemann, der zu ewigem Leben auf See verdammt ist. Nur die Liebe einer Frau kann ihn erlösen: 

"Ach, ohne Weib, ohne Kind bin ich,
Nichts fesselt mich an die Erde.
Rastlos verfolgte das Schicksal mich,
Die Qual nur war mein Gefährte.
Nie werd’ ich die Heimath erreichen;
Zu was frommt mir der Güter Gewinn?"
Shared publiclyView activity