Shared publicly  - 
 
Mit seiner Racheporn-Seite isanyoneup.com erarbeitete sich Hunter Moore den Ruf als "meistgehasster Mann des Internets". Unsere Autorin +Wlada Kolosowa hat den 26-jährigen US-Amerikaner einen Abend lang durch Bars und Partys in Manhattan begleitet - und zeichnet das Porträt eines schmierigen Selbstenthüllers.
Translate
6
Bernhard Stobrawe's profile photoHans-H. Loehr's profile photoDominik “Destroy” Hoffmann's profile photoRoman Pfrommer's profile photo
11 comments
 
Hunter wer? Mal im ernst... Auch wenn ich hier Peter aus family guy zitiere:"omg whoooo the hell cares??"
Translate
Translate
 
Dann geht es wohl nicht nur mir so. Ich habe von diesem Kerl und seiner Seite jetzt gerade zum ersten Mal gehört.
Translate
Translate
 
Ich glaub das meist gehasst bezieht sich auf seine "Opfer"
Translate
 
jetzt kennt ihr alle ihn ;)... das zeigt mal wieder die schattenseiten des Internets. Die armen Mädchen!
Translate
Translate
 
+Dominik Hoffmann  Der Link lässt dich aber in sehr zweifelhaftem Licht erscheinen. Unten im Forum sind die Verkaufsangebote für Kreditkartendaten?????
Sorry - wenn die Seite so schlecht verwaltet wird dann sollte sie auch nicht verbreitet werden!
Translate
 
Meist gehasste war wohl ein Wunschdenken von ihm.. Hauptsache irgendwie Aufmerksamkeit
Translate
Add a comment...