Shared publicly  - 
 
Finden Demokraten und Republikaner bis zum Jahreswechsel keinen Kompromiss in der Haushaltsdebatte, treten automatisch Steuererhöhungen und Sparmaßnahmen in Kraft, die als Fiskalklippe bekannt sind. Im schlimmsten Fall droht den USA eine Rezession.
Translate
33
5
Juergen Ceveneleven's profile photoAlexander Schwedi's profile photoAnil Can's profile photoPetra Ristow's profile photo
31 comments
 
Dann wird es bis Mitternacht einen Kompromiß geben.
Falls nicht, werden wohl Steuererhöhungen die Folge sein. Die wollen dort wie woanders nur wenige
Translate
Translate
 
Thema mit Cliffhanger ;o))
Man beachte den Wortwitz...
Translate
 
Wir brauchen auch mal einen kräftigen Wirtschaftsabschwung, damit es später wieder aufwärts gehen kann
Translate
 
Ich denke, sie werden um 5 vor 12 einen Kompromiss finden. Schade, ich hätte gern gesehen, was nach dem Knall für ein Qualm aufsteigt.^^
Translate
 
Ich seh eigentlich nicht ein, dass die sich nich einigen können und unsere Wirtschaft darunter leiden soll.
Können wir nicht schön langsam unsere Exporte von nach links nach rechts verlagern und die machen lassen was sie wollen?
Translate
 
+Andreas Straeter  welchen Knall...alles politisches Strohfeuer was da abgebrannt wird .... die setzen sich doch nicht selbst das Messer an den Hals.....
Translate
 
Nehmt den Milliardären die Hälfte ihres Geldes ab. Danach haben die Milliardäre immer noch genug für Millionen Jahre und alle anderen Probleme sind gelöst
Translate
 
man nehme aus allen Schichten der Bevölkerung den jeweiligen Prozentanteil und bewaffne ihn mit Knüppeln, dann nimmt man einen großen Sack und stecke die verantwortlichen des Schmierentheaters hinein den Rest überlasse ich eurer Fanta..... !     auf ein lustiges 2013 weiter so .
Translate
 
Und kurz vorher einigen sie sich dann doch wieder. Immer das Gleiche! 
Translate
 
Jetzt müsste man auf einen steigenden Dollar Kurs setzen. Der Kompromiss wird gefunden werden und der Dollar steigt gegen die wichtigsten Währungen an. Wer Eier hat.....
Translate
 
ich glaube da an kein Kompromiss...vielleicht ist es auch gut keinen zu finden.
Translate
 
Hollywood lässt Grüßen....2 Sekunden vor 12 welch ein Wunder das happy End !
Translate
 
Was für eine Show. Wie gut das dort erst später Mitternacht ist:-).
Natürlich werden die sich einigen.
Translate
 
Steuererhöhungen, Sparmaßnahmen, Strompreise u. Gaspreise explodieren. Viele Menschen haben Hunger, leben ohne Strom u. Gas. Können ihren Kindern nicht einmal ein schönes Weihnachtsfest bescheren.... Nein, ich spreche nicht von den alles beherrschen wollenden USA, ich spreche von Deutschland... Sind wir dann denn nicht schon lange in einer Rezession? 
Translate
 
In Deutschland muss niemand hungern oder ohne Strom und Gas leben
Translate
 
Ich weiß, daß das hier nicht das Thema war, aber es passt. Da wird wieder alles aus den Staaten in den Medien hochgespielt, aber das Elend im eigenem Blickwinkel wird nicht erfasst. Und das in Deutschland niemand hungern oder frieren muss, stimmt ja nun wohl auch nicht so ganz. Viele Menschen können ihre Energiekosten nicht mehr bezahlen, am Ende ist die Sperrung des Anschlusses und der Gerichtsvollzieher. Tschuldigung, bekomme gerade einen mächtig dicken Hals über soviel Zynismus Herr Dirk Weimer
Translate
 
Das Thema Alleinerziehende wollte ich mit dem Kommentar nicht ansprechen.
Der Umgang in Deutschland mit denen ist erbärmlich. Die gehören versorgt und das nicht mit H4.
Die müssen so unterstützt werden, dass sie in Ruhe die Kinder großziehen können.

Vorgestern habe ich in einem Kommentar nachgewiesen, wie man als Bezieher von ALG II sogar Schulden bei den EVU abbauen kann um eine Sperre zu vermeiden.
Ein Kommentar wies mich dahingehend zurecht, dass nicht jeder die Sachkenntnis dazu habe. Die anderen haben nicht mehr mit mir gesprochen
Translate
 
+Th. Moerstedt Das ist kein Zynismus. Man kann sogar bei bevorstehender Sperrung diese noch verhindern, wenn man es richtig anstellt. Auch als Bezieher von ALG II. Ich habe diese Tage in einem Kommentar erklärt, wie es funktioniert
Translate
 
+Dirk Weimer Ich bin zwar noch kein Bezieher von ALG 2, sondern bekomme ALG 1, warte auf die DRV auf Anerkennung meiner Erkrankung. Sollte die RV diesen Antrag ablehnen, stehe ich ab Juni n. J. mit meiner schwerbehinderten Frau und minderjährigen Tochter... ach egal ( gehört auch nicht zum Thema). Nichts desto trotz würde mich Ihr Kommentar schon interessieren, wäre es möglich mir diesen zukommen zu lassen? Per Mail, ueber meine Homepage? (beides im Profil) vielen Dank und nichts für Ungut... 
Translate
 
Natürlich muss man denen glaubhaft machen, dass man eine Ratenzahlung leisten kann.

Wie geht das nun?
Man muss mit dem H4-Satz zu Leben auskommen, sonst funktioniert eh nichts.

Dann sucht man sich einen Minijob, egal was und egal wie schlecht bezahlt. Irgendwas findet man immer. Es ist ja nur auf Zeit. Der Gesetzgeber erlaubt einen Zuverdienst bis zu 175€/Monat ohne Anrechnung auf das ALG II.
Von diesen 175€ muss man nicht leben. Dafür ist der H4-Satz da.
Von diesen 175€ zahlt man dann die Raten. Man kann alles verwenden oder auch nur einen Teil davon und sich den Rest zum Lebensunterhalt zuschlagen.
Verwendet man nur 100€ davon als Raten, könnte man in 10 Monaten 1000€ Schulden bei den EVU abbezahlen
Translate
 
+Th. Moerstedt Den Kommentar habe ich hier nochmal geschrieben.

Man darf mich auch hier privat anschreiben, wenn etwas nicht öffentlich werden soll
Translate
 
Natürlich, Walter, das habe ich doch oben geschrieben
Translate
 
Das ist völlig klar. Dann lies bitte den Kommentar, denn ich danach geschrieben habe.
Den Worten müssen dann Taten folgen. Unverzüglich und möglichst ohne Unterbrechung.
Translate
 
The same procedure as last year...
 
Die Republikaner bringen  es fertig, aus einen poltisch-religiösem Wahn heraus, die ganze Welt in die Krise zu stürzen!
Translate
 
Sie werden abstürzen und die halbe Welt mitreissen.
Translate
Translate
 
Kann mir auch gut vorstellen, daß es deren z.T. total durchgeknallten Republikanern schlichtweg darum geht, Obama los zu werden !
Hinterher fragt niemand mehr, warum es zu keiner Einigung gekommen ist...
Dazu ist 1. das Chaos dort zu groß,
und 2. schieben beide Lager sich gegenseitig den Schwarzen Peter zu.
(sarkasm on)
Vielleicht gibt's für die USA dann mal wieder Grund, nen Krieg auf eigenem Territorium zu führen. (sarkasm off)
Translate
 
Letztlich ist es "illegale" Kursmanipulation an den Märkten. Die sind da sicher aktiv - sie wissen ja, wann sie shorten (auf fallende Kurse setzen) müssen und wann es wieder long (steigende märkte) geht... Da geht es um Milliarden...!
Translate
Add a comment...