Guten Morgen! Am 8. November 1895 beschreibt der deutsche Physiker Wilhelm Conrad Röntgen zum ersten Mal die von ihm entdeckten elektromagnetischen Strahlen, die er zunächst X-Strahlen nennt. Sie sollten die moderne Medizin revolutionieren, da die Röntgenstrahlen es ermöglichten, den menschlichen Körper zu durchleuchten. Wie Röntgenstrahlen entstehen, erklärt  dieses Video:
Shared publiclyView activity