Grundschüler in Deutschland können überdurchschnittlich gut lesen, rechnen und lernen. Das ist das Ergebnis der Iglu- und Timss-Studien in mehr als 40 Staaten der Welt. Am besten schnitten dabei die Viertklässler in Hongkong ab, die USA liegen auf Platz zwei, Deutschland landete im oberen Drittel.
Shared publiclyView activity