Shared publicly  - 
 
In den vergangenen Monaten haben wir Menschen aus Südeuropa porträtiert, die in Deutschland der Schuldenkrise entkommen wollen. Aber was ist mittlerweile aus ihrem Vorhaben geworden? Drei von ihnen erzählen ihre Geschichte.
Translate
4
1
Andreas Straeter's profile photorosie hecker von danzig's profile photoSam Trinczek's profile photoMonique Jacobse's profile photo
10 comments
 
sozialismus propaganda? ... sogar bei spiegel online. sehr effektiv. denn wir wissen wohl alle wie unwahr diese reportage ist.
Translate
Translate
 
Die Rosie raucht teilweise ziemlich krasses Zeug.^^
Translate
 
'wir alle'? echt komisch die verbrüderte gemeinschaft... ist das eure persönliche private seite wo nur eure ansichten vertreten werden darf? ignorante stücke dreck.
Translate
 
tu mir ein gefallen und frag doch beim spiegel online nach wer oder was diese 'story' gesponsort hat. ob sie nicht eine fördermaßnahme darstellt, und nicht eine 'eigentliche reportage'. soviel zur 'angeborenen logik'. so viel idiotie ist einfach nicht zu ertragen. wirklich.
Translate
 
verdeckte werbung und promotion, oder eine 'wirkliche reportage'. mach es doch mal einfach. ich bin es ja die als dumme (so oder so, was?) da stehen wird. nichts zu verlieren. 
Translate
 
Ist ein Grund, aber keine logische Erklärung! ^^ ;-)
Translate
 
Wen wundert's? Liest mal hier:
"Globalisierung, Technisierung und Individualisierung der Gesellschaft bleiben auch in den Wohnquartieren nicht ohne Folgen. Dauerhafte Arbeitslosigkeit, familiäre Probleme, verschiedene Kulturen und manchmal auch die Intoleranz Einzelner erschweren das Zusammenleben. Durch die Unterstützung von Bewohner-Netzwerken, durch eigene Sozialprojekte und eine kontinuierliche Bestandserneuerung leistet die »Trave« einen Beitrag zur Förderung ihrer Quartiere und zur sozialen Stadtentwicklung."

Blabla hört sich gut an, oder? Soll ich übersetzen?
Ausländer zu Ausländern, Alte zu Alten - die Gettos von morgen! Hier wird nicht Toleranz praktiziert, sondern Intoleranz unterstützt!!!
http://www.trave.de/trave/die-trave/aufgaben-und-ziele.php
Translate
 
Wer will denn einen Blumentopf? Ich rede hier von dem Gefasel darüber, dass einerseits Ausländerfeindlichkeit bekämpft werden soll, andrerseits eine Wohnbaupolitik betrieben wird, die jeder Toleranz ins Auge spuckt.
Translate
Add a comment...