Shared publicly  - 
 
Die islamische Religionspolizei in Saudi-Arabien hat ein neues Feindbild: die Schlümpfe. Warum sie eine Kinderaufführung stoppte und damit das junge Publikum verärgerte, lest Ihr hier.
Translate
Ein bisschen Kindermusik, dazu Steppkes im Schlumpfkostüm: Das war zu viel für Sittenwächter in Saudi-Arabien. Sie stoppten eine Aufführung - sehr zum Unmut von mehr als 2000 Kindern im Publikum. Sie ...
13
8
Lud Marx's profile photoAndreas Dannemann's profile photoBettina Yeh's profile photoFlorian Appel's profile photo
35 comments
Translate
 
Vielleicht hat es die Religons- und Sittenwächter mistrauisch gemacht, dass es nur eine Schlumpfine gibt - und die Mützen sehen auch sehr verdächtig aus...;)
Translate
 
Die Spielsachen von Heute den Kindern verbieten aber die Atomtechnik von Heute haben wollen. Entweder alles im "Steinzeitalter" halten oder garnichts.
Translate
Translate
 
Wenn wir auch ne Religionspolizei bekommen, erschießt mich bitte sofort!
Translate
Translate
Translate
 
Soviel zum Thema "Toleranz" in konservativ-islamischen Staaten!
Translate
 
Religionspolizei oder auch Sektenführer genannt.
Translate
 
Nehmt den Kindern die Butterkipferl weg, nicht dass sie zur anderen Religion erzogen werden.
Translate
 
Für diese Prüfung sollte aber nicht der Staat oder eine Religion verantwortlich sein. Das wäre dann eine Entmündigung des Bürgers.
Translate
 
Dann erkläre doch bitte einem 3-4 jährigen Kind, was eine Staatsgrenze ist und welchen Zweck so etwas erfüllt. Viel Spaß dabei +Franz Michael Karbach !!!
Translate
Translate
Translate
 
klang für mich weder ironisch, noch zynisch oder sarkastisch, aber ich fands nicht schlimm. in einem text ist sowas aber nicht immer raus zu lesen. hab nur meine meinung gesagt ;)
Translate
 
Sollte es ironisch gemeint sein, muß ich mich für meinen Post entschuldigen, da ich's nicht heraus gelesen habe.
Translate
 
wie kan man bloß soooo unglaublich bescheuert sein?!?!?!?!?! :D
Translate
Translate
 
Also bei religionspolizei erschießen bin ich auch dabei :/) gut das das bei uns nicht existiert Spinnen doch echt ... +Christoph Meyer
Translate
 
+Carsten Weiß Jetzt verstehe ich die saudische Religionspolizei! Da singt doch Ayatollah Khomeini in deinem Video, oder? Also geht es in Wirklichkeit doch wieder nur im Sunniten vs. Schiiten ... ;-)
Translate
Translate
 
+Ralf Wortmann Islam ist: ich gegen meinen Bruder, ich mit meinem Bruder gegen den Vater, die Familie gegen die Nachbarn, dir Sippe gegen die andere Sippe und alle zusammen (Umma) gehen die Ungläubigen.
Translate
Translate
 
+Christoph Meyer
Da hast du recht; das kenne ich noch gut aus meinen Aufenthalten im Jemen und anderen arabischen Ländern. Aber auch hier in Deutschland ging es unter den Christen lange Zeit genauso zu, z.B. Katholiken gegen Protestanten während der Gegenreformation und natürlich zuvor die Kreuzzüge der "Völker des christlichen Abendlands" im 12. und 13. Jahrhundert.
Translate
Translate
Translate
 
+Christoph Meyer Zu Satz 1 bin ich ganz deiner Meinung. Ein Schlumpfverbot ist hier bei uns aber im Moment nicht in Sicht, scheint mir. Höchstens vielleicht als Ablenkungsmanöver für die Vorratsdatenspeicherung, um den Zorn der Massen in andere Richtungen zu kanalisieren ...
Translate
 
>> Superman und Spiderman seien dagegen weiter erlaubt, hieß es. Sie unterstützten die Unterdrückten. <<

Die müssen ein Problem mit der Sinnentnahme haben.
Translate
 
Naja also ich finde es in Ordnung das die Saudis etwas gegen die Schlümpfe haben. Weiß doch jeder das die vom KKK sind. Das erklärt auch, warum sie Barbie verboten haben.
Translate
 
Gibts hier auch mal einen Kommentar der nicht überheblich klingt?
Wir hier im Westen haben die Weisheit mit Löffeln gefressen und sind die herablassende Elite.
Die gleichen Kommentare werden noch von den ehemaligen Kolonialmächten am Stammtisch benutzt, tauscht das Wort "Moslems" gegen "Neger".
Translate
 
+Searchio Survivor Jup, richtig erkannt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir Europäer eine Elite sind und die Weisheit mit harten, schweren Löffeln gefressen haben!
Wir versuchen Gleichberechtigung, lassen Frauen Auto fahren und sogar wählen, nehmen auf allen Scheiß Rücksicht, lassen Kinder Kinder sein (selbst dann noch, wenn man(n) sie gebrauchen könnte (sorry)), machen uns um alles Gedanken, nehmen in unseren Ländern alles an Menschen auf, was woanders gequält wird (und sei es nur durch einen Mangel an Geld und Nahrung), reden uns sogar ein, dass der Islam eine Religion sei. Bei uns wird öffentlich der Koran verteilt. Nimm mal eine Bibel nach Saudi-Arabien mit....
Ja, ich bin überheblich, weil Reformation, Humanismus, Realismus, Aufklärung, Säkularisation, Meinungsfreiheit und Selbstbestimmung zum westlichen Europa gehören. Und diese Errungenschaften werde ich verteidigen.
Wie gesagt, erst in 600 Jahren sind die islamischen Staaten einen Blick wert. Wenn überhaupt.
Translate
 
+daniel schreiner Vielleicht doch. Es ist zwar absolut off-topic, aber vielleicht intersssiert es jemand in 600 Jahren noch, wo wir unseren Atom-Müll verbuddelt haben :-> ... und sie werden sagen
"Was für Voll-Pfosten."
Translate
 
Müll ist in 600 Jahren definitiv ein Thema. Auch ohne Menschen.
Translate
 
Ohne Wesen, die eine Meinung haben können, um sich darüber auzutauschen, gibt es auch keine Themen mehr. Sorry...nicht als Rechthaberei verstehen.
Translate
Add a comment...