Shared publicly  - 
 
Erste Prognosen zur #Italien -Wahl: Das Mitte-Links-Bündnis könnte stärkste Kraft werden.
11
1
Markus Beta's profile photoAntonio Pomarico's profile photoSPIEGEL ONLINE's profile photoDarius Windyka's profile photo
22 comments
Translate
 
Um 15:30 Uhr steigt trotzdem die Bunga-Bungaparty, Jede unter 18 ist herzlich eingeladen.
Translate
 
Silvio Berlusonis mit 29 bis 31 Prozent .... fassungslos ... Nur die allerdümmsten Kälber. wählen ihre Metzger selber
Translate
 
+Edgar Sobisch wenn sich uns Anschi und die Welle rausgehalten hätten, wären es bestimmt noch weniger geworden. ^^
Translate
Translate
 
Damit er sich nochmal in die Medien wirft?
Translate
 
+H. - J. KEßNER Dein Wort in Bungas Ohr ;o)
Translate
 
jeder dritte Italiener hat Berlusconi gewählt und jeder fünfte den Grillo als Protest. Eigentlich müsste Horst Schlemmer mit seiner HSP es dieses Jahr bei uns nochmal echt versuchen
Translate
 
Ich glaube hier redet jeder nur das was in den Medien gepusht wurde vorallem in den deutschen Medien. Berlusconi ist AC Mailand Präsident, CEO von Mediaset und Mondadori. Wenn jetzt der Herr Berlusconi mit 40 Jahre jüngeren Frauen ins Bett springt wo ist das Problem? Er hat viele Steuern gestrichen, dann kam der liebe Monti und hat eine Steuer auf Eigentumswohnung gesetzt. Das ist mal sehr schlau für die Italiener. Kein Mensch möchte Steuern zahlen. 
Translate
 
+Antonio Pomarico Klar, keine Steuern zahlen aber vom Staat profitieren. Berlusconi kann ins Bett jucken mit wem er will aber wen er Italien und die EU ruinieren will ist dann die Axt am Baum. Wer hat den die ganze Schuldenmisere verbockt? Der Monti war es bestimmt nicht.
Translate
Translate
 
Vom Staat profitieren? Das tut nicht nur Berlusconi. Berlusconi hat für die Italiener etwas positives getan. Das sieht man daran, dass er immer wieder gewählt wurde und das er viele versprechen einhalten konnte. Und zu unterstellen dass Berlusconi die EU ruiniert hat das ist eine Frechheit. 
Translate
 
+Antonio Pomarico Du kannst wohl nicht lesen, ich schrieb ruinieren will ... nicht hat. Dem Himmel sei Dank waren genug Italiener klug genug ihm diese Möglichkeit nicht zu geben.
Was hat Berlusconi für die Italiener den positives getan? Warum gibt es so viele Staatsschulden und warum kriselt es überall?
Auf Pump kann ich auch viel machen, bis dann der große Knall kommt aber da sind dann ja andere Schuld.

Das Land steht vor gewaltigen Aufgaben: Neben Griechenland hat Italien, gemessen an der Wirtschaftsleistung, den höchsten Schuldenstand in ganz Europa. Die Verbindlichkeiten belaufen sich auf mehr als zwei Billionen Euro. Die Arbeitslosigkeit liegt bei 11,1 Prozent, bei den Jugendlichen sind über 37 Prozent ohne Job. Die schwere Rezession soll auch 2013 noch andauern mit einer um 1,0 Prozent sinkenden Wirtschaftsleistung.

Mit Verlaub, was eine Leistung er für Italien doch erbracht hat.
Translate
 
+Antonio Pomarico stimmt, nicht nur SB hat den staat abgezockt, auch andere egal aus welchem lager. Jedoch glaube ich hat ein ministerpresident eine sehr wichtige vorbildfunktion und silvio hat mit seinen witze und seinen lächerlichen auftritte gänzlich versagt und dem staat alleine mit seinem verhalten grossen schaden angerichtet. Seine versprechen die wohnungssteuer zurück zu erstatten ist abhängig vom doppelbesteuerungs abkommen mit der schweiz. Jedoch will.die schweiz die gespräche erst ab 2015. woher soll er.nun das.geld.holen?
Translate
 
.....und da sagte der Gallier: "Die spinnen, die Römer" :-D
Translate
 
Vorbilder? Wirtschaftskrise? Schulden? Glaubt ihr wirklich alle, dass das Berlusconi erschaffen hat oder Berlusconi wieder flicken muss. Das ist lächerlich. Eine stabile Wirtschaft in der EU, davon in die die EU Mitglieder ALLE selbst zuständig. Schulden hat nicht Berlusconi in Italien hinterlassen sondern Scalfaro und Mafiaboss Andreoitti. Und von einem Vorbild kann wohl die Rede sein. Denn als Musikanten in einer Bar angefangen und nahezu ein Imperium aufgebaut ist für mich und sollte für jeden jugendlichen ein Vorbild sein. Wiederhole mich, ici eine absurde Steuer wurde gestrichen ebenso wie imu gestrichen wird. Die Schwere Rezession wird wahrscheinlich im 2014 noch erkennbar sein, aber wie gesagt die Lösung ist nicht das Volk zu beklauen um die Schulden abzuzahlen. Ich glaube das Problem ist ein anderer uzw. dass vllt die Frau Merkel in naher Zukunft nicht mehr soviel zu sagen hat. ;-) 
Translate
 
Und lieber Edgar Sobisch hier möchte keiner keinen ruinieren. Wir sind im 2013 und nicht 1933
Translate
Translate
 
Das freut mich dass dich meine Aussagen animieren. :-) 
Translate
 
Also man sollte aber auch Verständnis für die Italiener haben, wenn ihnen der Euro nicht passt! Ich war früher viel in Italien und man konnte ein paar DM Stücke gegen ein ganzes Portmoney voll Scheine umtauschen (1DM~1000 Lira). Da nörgeln die Deutschen dass sie ca. 2DM gegen 1€ eintauschen und beschweren sich über die Preispolitik und erfinden das Wort "Teuro" ....da sollte man sich bitte mal in die Italiener hineinversetzten...die alles andere als eine "harte Währung" hatten!! Hier sind einfach bei der Euro-Einführung nicht genug Vorkehrungen getroffen worden und man ist diese Geschichte ein wenig naiv angegangen! Und mal abgesehen davon: Ist das immer noch nörgeln auf höchstem Nirveau! Vor ca.10 Jahren habe ich für sage und schreibe fast 1 millionen Rubel in Weissrussland einen Cheesburger erstanden :-D Das nenne ich mal Inflation! Da bekommt der Ausdruck "Pleitegeier" ganz neue Dimensionen.
Translate
Add a comment...