Menschenrechtler beschuldigen die malischen Streitkräfte, aus Rache Einheimische hingerichtet zu haben: Die Getöteten seien Kollaborateure der Islamisten gewesen. Journalisten, die die Vorfälle recherchieren wollten, wurden vertrieben.
Shared publiclyView activity