Hunderte Agrarbetriebe in Deutschland missachten offenbar systematisch die Vorschriften bei der Haltung von Legehennen. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg untersucht Fälle, in denen zu viele Tiere in Ställen zusammengepfercht wurden - und die Eier trotzdem mit dem Bio-Siegel verkauft wurden.
Shared publiclyView activity