Shared publicly  - 
 
Surreale Industrieanlagen, Moosfelder mit Kontinentaldrift und natürlich auch die dampfenden Thermalquellen - im neuen Island-Bildband der Fotografin Heike Ollertz gibt es auch einige unbekannte Seiten der Insel zu entdecken.
Translate
13
7
Nüs Schäffer's profile photoRonny Marx's profile photoTom Berger's profile photoBravo Leserin's profile photo
4 comments
Translate
 
+SPIEGEL ONLINE die namen in bild 5 schreibt man "Þorgeir" und "Þingvellir" und nicht "Pogeir" und "Pingvellir"!
"Þ" wird meist wie das englische "th" ausgesprochen, weshalb es auch durchaus üblich ist z.b. "thingvellir" zu schreiben.

ein "Þ" mit einem "P" zu verwechseln ist für isländer ca. so verwirrend wie für uns eine verwechslung eines "ß" mit einem "B", nur weil die sich optisch ähnlich sehen. 
Translate
Add a comment...