Ausgerechnet an der Nummer werden sie sich erkennen. 77370. Wie hat sie diese Tätowierung doch ihr Leben lang gehasst. Jetzt spürt sie ihre Herzschläge bis hinauf in die Schläfen. Eine ältere Dame steuert hastig auf sie zu. Das muss sie sein: ihre Mutter. Die alte Frau greift nach ihrem linken Unterarm. 77370. Ihre Lippen beben, als sie die Zahlen liest…

Zum Jahrestag der Auschwitz-Befreiung erzählt die Überlebende Zinaida Grynewitsch ihre Geschichte:
Shared publiclyView activity