Shared publicly  - 
 
Ab 1. Januar sind für jeden Privathaushalt die monatlichen #Rundfunkgebühren von 17,98 Euro fällig. Anders als bisher sind aber Blinde und Gehörlose nicht mehr generell befreit. Nun protestieren Sozialverbände gegen die Änderung.
Translate
17
3
Wolfram Schmidt's profile photoSteffen K's profile photoOli Sierra's profile photoMarco Noack's profile photo
86 comments
 
Für gehaltvolle Sendungen würde ich auch gerne mehr zahlen. Aber Castingshows und Shopping Queens sind wohl ebenso wichtig wie Frauen tauschen. Das Fernsehprogramm ist der schnellste Weg, den Umsatz von DVD und BR zu steigern. Aber leider muss man dann auch zahlen, weil man einen Fernseher hat, den dafür aber gar nicht mehr wirklich nutzt.
Translate
 
Ähm, warum genau sollen Blinde und Gehörlose eine Gebührenbefreiung erhalten? Der Sinn erschließt sich mir nicht. Blinde können Radio hören, Gehörlose TV sehen (m.U.). Was unterscheidet sie also von Menschen, die nur ein Radio/ nur einen TV haben?
Translate
 
Ich finde diese Art sehr gut, denn das eröffnet ja ganz neue Perspektiven. Ich als Friseur werde jetzt mal schauen wer in unsere Nähe glatzenträger ist, der darf dann sich auch an meinem Umsatz beteiligen. 
Translate
 
+Susanne Selsam  tagesschau, tatort, olympiaden, fussball wm, sind im bezug auf öffentlich rechtliche eher die sendungen die mir einfallen, sie verwechseln da wohl was...

+Stefan Harden sehe ich auch so.
Translate
 
Konsequent wäre es, die Rundfunkgebühren nur noch von Blinden,  Gehörlosen und Altersheiminsassen zu erheben. Oder gibt es sonst noch einen, der fernsieht - und dann auch noch öffentlich-rechtliche Sender?
Translate
Dennis W.
+
9
10
9
 
Sollen doch alle Sender auf z.B. Pay-TV umstellen. So zahlen all diejenigen die Radio hören und/oder Fernsehen schauen. Und Leute die nicht zahlen wollen/können haben kein Zugriff darauf.
Translate
 
+Dennis W. Unmöglich, der Vorschlag. Dann bekämen manche Sender ja gar kein Geld ... Weil sie kein Schwein ansehen will.
Translate
 
+Wolfram Schmidt - natürlich sieht mancher die ÖR, z.B. ZDF neo oder Arte. RTL, Sat1 & Co. bringen - mit Ausnahme von ein paar wenigen, guten Serien oder alle viertel Jahre einen guten Film - nur noch Müll...

Translate
 
+Susanne Selsam eben. Warum Geld sinnlos an Fernsehsender verteilen, die niemand sieht. Zahlt man denen nichts bleibt mehr für die Sender übrig die Leute sehen möchten. Wenn ich sehe, dass es über 1000 Sender gibt, frag ich mich für was. Effektiv nutzt wohl kaum jemand mehr als 100.
Translate
 
100 Sender? Ich hab knapp 25 und die meisten davon bringen nichts, was mich groß interessiert. Ich hab meine Sendungen, welche ich sehe und den Rest der Zeit ist die Kiste aus oder ich guck DVD / BR. Und Radio höre ich auch nicht.
Translate
 
+Susanne Selsam genau das meine ich. Warum also für die unzähligen anderen Sender zahlen? Man bezahlt ja auch nicht für jede DVD/BR die erscheint sondern nur für die, die man haben möchte. 
Translate
 
wieso fällt denen das erst 2 tage vorher ein?
Translate
 
Gäbs kein Arte, Phönix und 3Sat, würde die Kiste wohl wirklich nur für DVDs laufen ...
Translate
Translate
 
Ein Hoch auf das Raubrittertum des 21. Jahrhunderts!
Translate
 
Die Leute die gerne bestimmte Sender sehen und Radio hören würden ja auch kaum etwas haben gegen ein System wie eine Verschlüsselung der Sender haben. Aber dann würde sich wirklich rausstellen wer die Sender wirklich sieht und hört und man müsste dann vieles einsparen bei den Öffentlich Rechtlichen. Das würde ein ganzes System das in Saus und Braus lebt untergehen. Zur Information nutze ich sowas schon lange nichtmehr dafür zahle ich Internetgebühren wo ich für ein Thema mehrere Quellen habe und die Internetseiten der Öffentlich Rechtlichen brauch ich dazu auch nicht also ist die Gebühr für Smartphones und Computer genauso bananen. Für die heutigen Generationen ist dieses System nichtmeht wichtig und nichtmehr von Bedeutung. Man muss dieses System aktualisieren und vorallem von Grund auf überarbeiten. Ich zahle gern für Sachen die ich nutze... aber für Sachen die ich nützen KÖNNTE zahle ich nicht.
Translate
 
"Als Steuer wird eine Geldleistung ohne Anspruch auf individuelle Gegenleistung bezeichnet"
Translate
 
Wenn du zufrieden bist dann zahle aber ich zahle nichts das ich nicht nutze ausser bei steuern.
Im ernst...was spricht gegen eine Verschlüsselung ? 
Translate
 
Wenn ich den ÖRR mit den Kommerziellen vergleiche,
bezahle ich gerne den Rundfunk-Beitrag.
Translate
 
Ich wäre lieber bereit diese 18 Euro für den "Bildungsauftrag" in Schulen zu investieren die dies wirklich durchsetzen und das Geld mehr gebrauchen als Thomas Gottschalk und Monika Piel... Wie gesagt jeder der es schaut kann das zahlen aber wieso man in heutiger Zeit noch gezwungen wird sowas zu zahlen wenn man nicht schaut wird mir nicht klar. Das ist Steinzeitniveau.
Translate
 
18€ pro Monat für nichts!
Translate
 
Wenn ich auf der anderen Hand das Internet habe verzichte ich auf ARTE und co gerne ;) 
Translate
 
Wenn ihr gerne weiterhin zuviel zahlt ist alles in Butter ja :)
schlaft weiter alles ist Okay wie könnte man annehmen jemand will euer Geld :D Also ich nehme an sie schauen dann diese drei Sender: ARTE, 3Sat + Phönix Bürgerin ?
Dafür 18 Euro zuzahlen ist doch relativ viel oder? abgesehen davon das alle profitieren würden wenn man das System überarbeitet... Weniger nonsense Sender dafür mehr Bildung und Information bedeutet auch weniger Gebühren die man persönlich zahlt oder sehe ich da etwas falsch ? 
Translate
 
Ich kann die Aufregung um den Rundfunkbeitrag nicht verstehen.
Worüber sich aber kaum jemand aufzuregen scheint,
ist das die Kommerziellen mit ihrem nicht mehr schaubaren Müllberg an Werbung Milliarden scheffeln,
die wir als Konsumenten im Preis der dadurch überteuerten
Produkte zahlen müssen.
Darüber zu debattieren fände ich auch mal geboten.
Da ist mir der Rundfunk-Beitrag für das Öffentliche und sein
Rechenschaft über die verwendeten Gelder lieber,
als die versteckte Finanzierung über die Produkte.
Zumal man bei den Kommerziellen wirklich nicht von Qualität
sprechen kann,ich frage mich wirklich wer sich diesen Gossen -Müll
noch ansieht.
Translate
 
Das ist garkeine Diskussion wert... Weil die sich selbst finanzieren und zwar über sie haben es richtig geraten.... Werbung. Jetzt darf bitte mal der ÖRR offenlegen was er mit seinen Geldern bezahlt bzw wer welches Gehalt bekommt. Wieso sind sie so geil drauf Gottschalks Promigehalt zu zahlen? Ich seh da keine Not drin weil ich mir genausowenig seinen Müll ansehe. Es gibt Sendungen die eventuell bildend sind aber ganz frei von Müll sind die ÖR auch nicht. Wenn man diesen ganzen Müll aussortiert und ihn auf ein Minimum reduziert sodass hauptsächlich dem Bildungsauftrag entsprochen wird dann können auch die Beträge verkleinert werden. Das heisst weniger GEZ Angestellte, weniger Bürokratie... Wieso klingt das nicht gut ?  Es ist nicht so das ich ihnen ihr Programm nehmen will oder feindlich gestimmt bin. Ich will nur das man 100% Nutzen daraus bekommt für den Betrag den man zahlen soll/muss.
Translate
 
die ermäßigungen sind doch immens, das ist doch sozial?!
ein blinder oder tauber muss beim lidl sogar den vollen preis für seine einkäufe bezahlen...
Translate
 
Da sind sie froh für das Musikantenstadl Geld zu zahlen :) wie schön doch die Welt frei von Schwindelgefühlen ist. :D Ehrlichgesagt wird mir bei beidem schwindelig weil ich für den "Gossenmüll" nix zahlen muss und abschalten kann. Für den ÖR "Müll" kann ich abschalten muss aber zahlen :D Das wichtigste in der ganzen Sache ist sich in die Lage anderer reinzuversetzen und einzusehen das wenn man das ganze Überarbeitet alle profitieren. Aber das geht hier wohl verloren. Es will ihnen KEINER hier etwas wegnehmen. Mal ehrlich wie groß ist die Chance das der ÖR Rundfunk abgeschafft wird?? :D Aber was spricht gegen einen Neuanfang Klar das die ÖR dagegen sind weil sie weniger Geld kriegen. Aber das Geld das die kriegen ist das der Gebührenzahler und haben sie nicht ein Recht drauf zu entscheiden oder mitzubestimmen was mit ihrem Geld gemacht wird?  
Translate
 
+Dennis H
Ich hätte nichts dagegen das der ÖRR ganz auf Werbung verzichtet.
Ich wäre sogar bereit dafür einen höheren Rundfunkbeitrag zu zahlen.
Translate
 
Aber es geht nicht um das "mehr zahlen" es geht um das mehr draus machen für den ÖRR Die könnten locker mit dem vorherigen Gebührensatz mehr Bildung bringen und Werbung einsparen. Aber jetzt kriegen sie mehr Gebühren und die Werbung endet nicht.... Ich finde es traurig das hier so gegen eine Reform geklagt wird. So wie ich das sehe kanns nur besser werden :) 
Translate
Translate
 
+Arne Vergenz- Schnellzeichner
Könnten Sie Ihre Rechnung mal zahlenmäßig erläutern,
Danke.
Translate
 
Hach, der Slogan: "Sie sorgen für gute Programme. Weil Sie Gebühren zahlen." prangert so schön auf einem der Schreiben von der GEZ. Meine Person betreffend sollte der eher lauten: "Sie sorgen für [gute - lasse ich mal im Raum stehen] Programme, die Sie nie sehen/sehen können. Weil Sie Gebühren zahlen müssen.
Translate
 
Vielleicht könnten die Kritiker des ÖRR einmal hier kurz
ihre Kritik an den Programmen äußern.
Translate
 
Ich wollte das jetzt eigentlich viel weiter ausdehnen, aber das würde den Rahmen eventuell etwas sprengen. Okay +david wiegand, irgendwo müssen wir ja mal anfangen. Ich stelle mal die Behauptung auf, das sich der Großteil öffentlich-rechtlicher Programme an eine gesetztere Zielgruppe richtet. Mein subjektiver Eindruck ist eben, wenn ich da durch die TV-Zeitschrift blättere (ich weiß, Old School), tut sich nur ein kleiner Raum für die sog. "werberelevante Zielgruppe" auf.
Translate
 
Erklärt mal bitte einem 18 jahrigen in seiner neuen wohnunh warum er GEZ bezahlen soll! Wegen dem Programm in der ard und zdf? 
Translate
Translate
 
+Daniel Uhlig 
Die Programme des ÖRR weisen sich doch
durch ein breit gefächertes Angebot aus,
ist da nichts dabei was deine Interessen betrifft ?.
Translate
 
+david wiegand So wie sie daher Reden, gehe ich davon aus ,dass sie ein Mitarbeiter der GEZ sind, dass auch ihrem Bildchen ( Konterfei  ) ähnlich kommt. 
Translate
Translate
 
+Hans Wurst" Ehrlich" ich hatte nicht alles von dem Pseudo Rentner gelesen, wie er ja von sich behauptet, was ich jetzt aber tat. Der Quatscht wie ein Meinung-Spione der GEZ. Und der erste Eindruck Täuscht nie.  
Translate
 
+Henry Germany
Ihr Eindruck trügt Sie,
Ich bin weder in einer Partei,
gehöre keiner Religionsgemeinschaft an,
Kenne die GEZ auch nur von der Rechnung und aus
den Medien,
gehöre keiner Institution an, weder gewerblich noch
privat, Ich bin einfach ein privater Mensch,wie es Millionen in Deutschland gibt.
Und vertrete hier meine Standpunkte.
Translate
 
Eine Spalte runter Scrollen und wir sehen die nächste Unverschämtheit. Diese Rote Socke, Speichellecker von Schröder- Agenda 2010 mit Täter, Schmidt Zögling, mit seinem Lieblings Thema, " wie mache ich so richtig Kasse". 
Translate
 
+Henry Germany 
Ich lasse mir aber nicht ein A für ein O vormachen.
Zu mindest versuche ich das zu verhindern,
in dem ich nachfrage.
Aber Nachfragen kostet nichts
und stört eigentlich nur solche Zeitgenossen,
die Lust am  fantastischen Fabulieren und an Verschwörung-Theorien haben.
Das diese sich an mir stören,stört mich nicht.
Translate
 
+Henry Germany
Siehe an, die Maske hat ja nicht lange
bei Dir gehalten, so einfach ist es.
Einen schönen Abend noch.
Translate
Translate
 
Kurze Frage an allen Deutschen,

Wie ist es dann mit einer Satelittenschlüssel wo man die freien Programme wie zb RTL,Pro7 etc bekommt, muss man da auch die 17,98 bezahlen ?  Falls ja, dann wäre es ja eine ziemliche Abzocke wie ich finde...

Hier in Luxemburg ist, wenn man Kabelanschluss hat, muss man auch eine Gebühr bezahlen was auch normal ist aber wenn man eine Satelittenschlüssel hat, muss man Garnichts bezahlen bis auf halt die Hardware (Reciver,TV und Schlüssel). 
Translate
 
Das ist hier die grösste abzocke! Sollen sich mal wieder ein neues studio bauen für zig millionen!
Translate
 
Ich kann nichts positives über diesen verein sagen! 
Translate
 
+Oli Sierra Europa ist immer noch geteilt. Ich als Deutscher bin schon immer in den Arsch gekniffen gewesen. Ich komme nach Luxemburg und schmeiße meinen BRD Pass in den Rhein.  
Translate
 
+Oli Sierra 
Diese Programme,sind nicht frei
sondern Kommerzielle Sender,die sich aus der Produktwerbung im Überfluss finanzieren.
Diese Produktwerbung bezahlen selbstverständlich Sie, über die versteckten
Kosten in den damit erhöhten Produktpreisen
an jeder Ladentheke.
Also viel Spaß beim nächsten Einkauf.
Translate
 
Die gedanken sind frei .....
Translate
 
wie ich sehe haben die meisten Kommentatoren schon zu viel Privat TV konsumiert - schade
Translate
 
+Solerimus Zenovka 
Ich kann dies sch..... Kommerz-Programme
nicht mehr ansehen,seichte,
billigste Ramschware an  Hirn abtötender Unterhaltung,
zwischen einer fast pausenlosen Dauer-Werbe-Gehirnwäsche.
Ich habe nichts gegen Werbung,aber nicht
in diesem Übermass.
Brauche auch nicht täglich schwere TV-Kost,
Aber diese TV-Ramsch-Buden meide ich.
Translate
 
Es geht weniger darum ob das öffentlich-rechtliche Programm gefällt oder ob man es tatsächlich guckt, sondern man zahlt dafür das eine Gleichschaltung der Medien wie in Italien bei uns praktisch ausgeschlossen ist.
Translate
 
Leute wir zahlen doch auch für 10000 andere Dinge die wir nicht wollen. 
Translate
 
Das Einzige was sich jetzt verbessert ist, dass jetzt pro Haushalt und nicht pro Prrson bezahlt wird. Wenn also der 20-jährige Sohnemann noch bei Muttern wohnt, muss der nicht mehr löhnen. Und das die GEZ Verlobte nicht als ein Haushalt akzeptiert ist nun auch rum. Weil die nun keine Spione mehr rumschicken müssen, können diese Stellen ersatzlos gestrichen werden. Ohne diesen Wasserkopf in der Verwaltung müßten jetzt allerdings auch die Gebühren sinken oder die Quallität der Sendungen steigen. Naja schauen wir mal. Es gab da mal ein Land auf deutschem Boden mit nur zwei Sendern und ohne GEZ. Frag mich, wie die das wohl gemacht haben?
Translate
 
was auch immer besseres Programm heisst, ich hab in keinem Land besseres entdeckt..
Translate
 
Es geht doch darum , das man da nicht raus kommt, dann sollen sie für die leute die ard und zdf gucken möchten eine smartcard wie beim pay tv machen, die Abonnentenzahl würde mich dann mal interessieren! 
Translate
 
+Solerimus Zenovka Wenn man nur seine Mutter Sprache kennt deutsch, dann ist die Nachrichten und Programm Welt für dich Verschlossen.
Translate
 
Wenn ich kabel tv gucken möchte zahle ich dafür , wenn jemand kein ard & zdf gucken möchte das soll er dafür auch nicht zahlen müssen! 
Translate
 
Es ist schon erstaunlich,
das man die Bildungsferne einiger User hier,
an ihren  dünnen,
dümmlichen Kommentaren erkennt.
Sie scheinen unter einem ungewohnten Entzug
der Dauer - Werbe- Berieselung zu stehen.
Translate
 
Bei den ÖFR läuft auch Werbung und dafür zahlen wir sogar! 
Translate
 
+Thomas Marx
Toll,
ins Blaue geschossen und schon einen Bär erlegt.
Translate
 
Mittlerweile sollten die Schafe ja mal mitbekommen haben das gerade in der Tagesschau sehr viel gelogen wird bzw.viel weggelassen wird. Der öffentlich rechtliche Rundfunk besteht zum großen teil nur noch aus Propaganda und meinungsmanipulation ähnlich wie die Bild. ein wenig googeln wird schnell zeigen das das keine Erfindung von mir ist. Nichts desto trotz ich werde klagen da ich ein freier Mensch bin und selbst entscheiden möchte
Translate
 
Prima +Holger W. .
Und welche TV-Dauer-Werbe-Sendung
kannst Du empfehlen,
also eine ohne diese furchtbare Propaganda,
wie sie ja Deiner Meinung nach,
in den Öffentlichen verbreitet werden ?.
Translate
 
+david wiegand Werde konkret, sonst bieste nur ein Dumm Schwätzer so wie die, die du Anprangerst!  
Translate
Translate
 
Bitte lieber +Henry Germany .
Lass bitte Deinen oben stehenden Kommentar,
genau so stehen, ohne ihn zu korrigieren.
Den genau DAS meinte ich mit meinem Kommentar.
Danke!.
Translate
Translate
 
+david wiegand Selbst Erkenntnis ist der erste weg aus dieser Kriese. Bitte Schließe nicht immer von DIR auf andere.
Translate
Translate
Translate
 
Hilfe Hilfe, es kommt nichts mehr, soll ich 112 anrufen !? :-})
Translate
 
Aha,
wusste ich es doch,
ihr habt schon wieder Entzugserscheinungen wegen fehlender Werbung
Hier ist sie.
Ich zahle gerne an die GEZ, für ARD & ZDF
den mit den Beiden sieht man besser !
ich lasse mich von den Kommerziellen nicht verblöden.
Translate
 
+david wiegand also ich hole mir lieber meine Informationen im Internet, dort kann ich verschieden Meinungen lesen. Nehmen sie sich doch mal zeit verschieden Beiträge auf Youtube anzuschauen z.B. die Tagesschau lügt, oder das komplett überarbeitete Putin Interview wo er ja dank ZDF fasst als ein Held rüber kommt. Ich lehne das System nunmal ab, gestern erast gelesen das von den 7.5Mrd. Gebührengeldern ca. 2,5Mrd. für Pensionen drauf gehen. Und das scheinen mansche wirklich als gerecht zu empfinden? Genau solche Sachen fehlen mir leider in der Tagesschau ;o)
Translate
Translate
 
@Dennis H 
Das öffentlich TV ist deshalb nicht verschlüsselt, weil jeder das recht hat Informiert zu sein ob er nun zahlt oder nicht 
Translate
 
+Solerimus Zenovka 
Wäre aber eine einfache Lösung
gegen Schwarzseher.Nach bezahlen der
Gebühr, Pin eingeben und schon brummt 
die Kiste.
Translate
Translate
 
+Solerimus Zenovka was für ne Unterstellung. Bei mir z.B. sind diese Sender gelöscht. Und ich schau mir diesen Mist auch ganz sicher nicht in irgendwelchen Mediatheken an oder Livestreams an. Auch wenns viele nicht glauben aber es gibt Menschen die verzichten auf diese Sender
Translate
 
+Stefan Harden Arbeitslose also eigentlich ja nur alg2 Empfänger müssen nix bezahlen. Warum sollten Menschen die eine Behinderung haben, grade hören und oder sehen, die Gebühren bezahlen? Ich weiß es nicht, aber ich glaube in unserem tollem Staat bekommt jmd der nich arbeiten kann weil er nix sieht nicht viel mehr als einer der Arbeiten könnte aber nicht will. Sag mir wo sich da kein Sinn erschließt?!
Translate
 
+Holger W.
was hab ich dir denn unterstellt? Und wie weiss man ob ein TV Programm schlecht ist wenn man keinen TV hat? Naja dann dreh dir noch ne Tüte dann findest du sicher die Wahrheit - frohes neues 
Translate
 
nicht mir sondern Harry wurde das unterstellt, nee heute verzichte ich auf die Tüte gibt ja Alkohol......
Translate
Translate
Add a comment...