Kürzlich machte sich die "New York Times" Gedanken darüber, warum Deutschland kein "herausforderndes, komplexes Fernsehen" zuwege bringe. Auch die "Goldene Kamera" findet unser Autor Arno Frank "piefig".
Shared publiclyView activity