Shared publicly  - 
 
Die Uni-Prüfer haben entschieden: Bundesbildungsministerin Annette Schavan muss auf ihren Doktorgrad verzichten. 

Natürlich, alle waren darauf vorbereitet. Und so kamen am Dienstagabend schnell Rücktrittsforderungen auf. SPD, Grüne, Linke und die Piraten sind sich einig: Die CDU-Politikerin ist als Bundesministerin für Bildung und Forschung nicht mehr tragbar.
Translate
6
Ulrich Witte's profile photoMichael Schiessl's profile photoHeiko Huth's profile photoDarius Windyka's profile photo
12 comments
 
Bin mal gespannt, ob die Terminierung zur mündlichen Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht diesmal besonders zügig klappt. Will ja niemanden verdächtigen :-)
Translate
Translate
 
Bitte nicht vergessen: Es geht um die Bildungs- und Wissenschaftsministerin! Und die hat sich für Guttenberg noch fürchterlich geschämt. Für sich selbst will sie statt dessen klagen.
Translate
 
Die mögliche Straftat ist sicher verjährt und eine Ex-Ministerin mit dicker Pension wird nicht resozialisiert werden müssen. Aber warum soll sie einen erschlichenen Titel behalten dürfen? Als Mahnmal?
Translate
 
Ja Schawan das wars dann wohl.Hochmut kommt vor dem Fall.
Translate
 
Wenn ich mmer Verjährung höre. Wenn ich mir die Fahrerlaubnis erschlichen habe (in Deutschland auf Lebenszeit), soll ich die dann etwa auch behalten dürfen wenn es rauskommt? Und da ist es sicher auch nicht mit einfach wegnehmen getan.
Translate
 
:D ich musste schon grinsen als ichs gelesen habe und kann immerwieder lachen wenn ich dran denke einfach nur geil sowas :D
Translate
 
Wer hier von Verjährung redet, hat keine Ahnung von akademischer Leistung - oder eben Nichtleistung. Ist ja auch keine Straftat, kein Staatsanwalt wird Schawan vorladen. Es ist eine Frage der akademischen Ethik, der Ehre sozusagen. Wahljahr oder nicht.
Translate
 
Wenn ein akademischer Grad verliehen wird, kann man ihn auch zurück verlangen.
Translate
 
Aber der Zeitpunkt ist kein Zufall, sondern aufgrund des Wahlk(r)ampfes bewusst gewählt. Fragt sich nur von wem ...
Translate
 
irgendwo ist immer Wahlkampf, deswegen kommt die Politik ja auch zu nichts.
Translate
 
Titel ihrer Dissertation war: "Person und Gewissen – Studien zu Voraussetzungen, Notwendigkeit und Erfordernissen heutiger Gewissensbildung."
Translate
Add a comment...