Täuschen, Behaupten und Faken, ob nun in der Doktorarbeit, im Lebenslauf oder bei der sportlichen Höchstleistung: Viele haben wohl die Sorge, nicht zu genügen in dieser Welt, in der nur noch Bestleistungen zu zählen scheinen, vermutet Sibylle Berg. Die Kolumnistin fragt sich, warum Menschen bluffen.
Shared publiclyView activity