Die USA diskutieren wieder über Waffengesetze, aber wahrscheinlich nur kurz und ergebnislos. Denn das Gewehr gehöre seit jeher zum amerikanischen Selbstverständnis, schreibt unser Korrespondent Marc Pitzke. Demnach müsste sich erst die Seele Amerikas ändern.
Shared publiclyView activity