Profile

Cover photo
Verified name
SPIEGEL ONLINE
203,990 followers|134,294,381 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Harmlose Fragen können homosexuelle Bewerber in die Zwickmühle bringen. Sollen sie ausweichen oder sich quasi beiläufig outen? – Personalchef Adrian Schimpf hat eine Antwort. 
 ·  Translate
Privates hat im Vorstellungsgespräch wenig zu suchen. Aber manchmal bringen harmlose Fragen homosexuelle Bewerber in die Zwickmühle: Sollen sie ausweichen oder sich quasi beiläufig outen? Ein Personalchef spricht Klartext.
2
Petra Ristow's profile photoAndreas Ñañez Kadluba's profile photo
2 comments
 
Es ist gesetzlich erlaubt in solchen Situationen und Fragen zu lügen.
Ob jemand als Frau Schwanger ist, oder nicht.
Oder ob jemand Schwul, lesbisch, Bi-sexuell, oder Pornodarsteller ist.

Karamba, Personalabteilung
Mr Burns 
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
 
"Befreit eure Achselhöhlen!"
 ·  Translate
Frauen müssen unter den Armen glatt rasiert sein. Warum eigentlich? Anhängerinnen der "Free-Your-Pits"-Bewegung färben ihre Achselhaare blau und pink. Madonna, Miley Cyrus und Lady Gaga haben den Rasierer schon weggelegt.
10
3
Carsten Ulinski (OrionVII)'s profile photoJürgen W. Wunderlich's profile photoJuergen Joos's profile photoJörg Schmitz's profile photo
27 comments
 
Igitt!!!
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
 "In den letzten Jahren wurden nicht weniger Leute abgeschoben als zuvor, als noch mehr Menschen in Abschiebehaft saßen. Mit dem Gesetz wird eine gute, fortschrittliche Entwicklung rückgängig gemacht."  
 ·  Translate
Flüchtlinge haben kaum eine Chance, auf legalem Weg nach Deutschland zu kommen. Jetzt will die Bundesregierung das Bleiberecht noch einmal verschärfen - und die Abschiebehaft drastisch ausweiten.
5
Silke Hoffmann's profile photoPetra Ristow's profile photoLinus Hamburg's profile photoChristian Stenzinger's profile photo
6 comments
 
die Bundesregierung hat bisher immer das Gegenteil gemacht, von dem was sie angekündigt haben
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
"It's not how you start, but it's how you finish."

Guten Morgen und alles Gute Michael Phelps! Der US-amerikanische Schwimmer, von dem auch obiges Zitat stammt, hat heute Geburtstag. Obwohl er gerade mal 30 Jahre alt wird, ist er bereits der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten. Phelps gewann während seiner Karriere schon 22 olympische Medaillen, davon 18 Mal Gold. Wir wünschen einen erfolgreichen Start in den Tag.
 ·  Translate
4
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Matt Damon und Ben Affleck verfilmen den Fifa-Skandal über die Machenschaften von Chuck "Mr. Ten Percent" Blazer.
 ·  Translate
8
1
Nina Nolde's profile photoVik Gaubi's profile photoDarius Windyka's profile photoTadas Zukas's profile photo
14 comments
 
Und dann ist der Sack Reis umgefallen +Vik Gaubi​.
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
In Griechenland bleibt die Panik aus.
 ·  Translate
Wie reagieren die Griechen auf die Zuspitzung der Krise, auf die Bankenschließungen? Statt Panik herrscht eine fast gespenstische Gelassenheit. Die Probleme für die Wirtschaft treten umso deutlicher zutage.
16
3
Jürgen W. Wunderlich's profile photoUlrike  Singer-Bayrle's profile photoAndreas Hahn's profile photoJo. H.'s profile photo
13 comments
 
+Peter Krause Mag ja sein, aber Deutschland hat ja viel mehr auf der Habenseite!
 ·  Translate
Add a comment...
Have them in circles
203,990 people
habib kahlouch's profile photo
Stefanie “steffi” speicher's profile photo
Tristan Plaeßmann's profile photo
elbasan selimi's profile photo
Jannis Klinge's profile photo
tati mgvt's profile photo
Ali Sadegh's profile photo
Tina Hansen's profile photo
Andreas Lang's profile photo

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Eine Staatspleite Griechenlands ist inzwischen möglich - und damit könnte der deutsche Haushalt belastet werden. Doch um wie viel Geld geht es eigentlich? 
 ·  Translate
Mehr als 84 Milliarden Euro: Bei einer Pleite Griechenlands scheint für Deutschland viel Geld auf dem Spiel zu stehen. Doch in Wahrheit ist das Risiko für den Bundeshaushalt überschaubar.
4
S.P.  Andreas W.'s profile photoHeike Blank's profile photoBeate Kozlowski's profile photoVolker Steinmetz (Corvus Crassirostris)'s profile photo
4 comments
 
+SPIEGEL ONLINE​ mich würde statt dem Wieviel mehr das Wer interessieren - wer trägt die Risiken? Banken, die Oberbank, der, die Steuerzahler oder...? Und +S.P. Andreas W.​ Auf Rattenfänger wie dich, falle ich dennoch nicht rein. :) 
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Reich, reicher, Floyd Mayweather. 
 ·  Translate
Floyd Mayweather hat sich an die Spitze der prominenten Großverdiener gekämpft. Der Boxer übertrumpfte laut "Forbes"-Magazin einen Konkurrenten - und die Sängerin Katy Perry. Den ersten Deutschen hängte er deutlich ab.
4
2
Daniel van der Valk's profile photoJohn Prescott's profile photoJesse Friedl's profile photoJo. H.'s profile photo
2 comments
 
I hope this poor guy has a trustworthy accountant that he can place his $$$ & his trust upon!! So many boxers, sports figures & even child celebrities get taken advantage of, cheated, by parents, too.
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Der Redebedarf zum Dauerthema Griechenland-Krise ist offenbar noch immer groß. 
 ·  Translate
In Frank Plasbergs Talkshow zur Griechenlandkrise war es vor allem ein Journalist, der Klartext redete. Merkels Minister Peter Altmaier blieb da meist nur ein gequältes Lächeln.
4
Michael Horn's profile photoRobert Braune's profile photoJohann Fonsi Amadeus Freibier von Schiller's profile photo
9 comments
 
+Reiner Wolf "Am Ende müssen die Deutschen zahlen." - Warum kannte die "geniale" Merkel diese Weisheit nicht, die jeder Grieche kennt ?
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Wenn die Bevölkerung den Sparvorschlägen zustimme "werden wir das respektieren, aber wir werden die Pläne nicht umsetzen".
 ·  Translate
Die Griechen sollen über die Sparvorschläge der Gläubiger abstimmen - und "Nein" sagen. So fordert es Premier Alexis Tsipras. Am Abend drohte er im Staatsfernsehen: Geht die Abstimmung anders aus, trägt er das Ergebnis nicht mit. In Athen demonstrierten Tausende Menschen gegen den Sparkurs.
8
1
Gunnar Miegel's profile photoAndre Oldenburg's profile photoSilke Schwiontek's profile photo
29 comments
 
+Gunnar Miegel bei den Zahlungsbedingungen Ost es nicht otopisch, sondern nicht einfach. Da aber der Wille fehlt, zu sparen, auf Kompromisse einzugehen, hat Griechenland nichts im Euro und der EU verloren. 
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Um Uber ist es in Deutschland ziemlich still geworden. Was wurde aus dem Taxischreck?
 ·  Translate
4
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Das umstrittene Beruhigungsmittel Midazolam soll weiterhin bei Hinrichtungen in den USA eingesetzt werden.
 ·  Translate
12
2
Florenz Villegas's profile photoJan Eichler's profile photoSA SMIERTNÄRKRÄSN's profile photosvetlana hubinger's profile photo
20 comments
 
+Dierck Ziegler richtig da waren auch Täter dabei den es egal war. Die Frage ist nur ob man sich mit diesen auf eine Stufe stellen will/soll. Mord ist Mord ob nun "privater" oder staatlich Verordneter.
Ein Richter der zum Tode verurteilt Leistet mMn Beihilfe, ein Henker ist ein Mörder ebenso wie der Staat der dies erlaubt.
Nein ich weiß für viele Verbrechen auch keine optimale, angemessene Straft (zum Beispiel bei Mord, Kinderschändung usw) aber selber zum Mörder werden kann keine Option sein finde ich.
Die Todesstrafe hat wie man an den Verbrechensstatistiken in den USA sieht auch nicht wirklich abschreckende Wirkung.
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have them in circles
203,990 people
habib kahlouch's profile photo
Stefanie “steffi” speicher's profile photo
Tristan Plaeßmann's profile photo
elbasan selimi's profile photo
Jannis Klinge's profile photo
tati mgvt's profile photo
Ali Sadegh's profile photo
Tina Hansen's profile photo
Andreas Lang's profile photo
Links
Story
Tagline
SPIEGEL ONLINE ist die führende Nachrichten-Site im deutschsprachigen Internet: schnell, aktuell, präzise, hintergründig und unterhaltsam. Impressum: http://bit.ly/VHDieY
Introduction
Deutschlands führende Nachrichtenseite. News, Reportagen, Interviews, Analysen und Videos - jeden Tag, 24 Stunden.

Impressum:
SPIEGEL ONLINE GmbH
Ein Unternehmen der SPIEGELnet GmbH

Ericusspitze 1, 20457 Hamburg, Tel. 040/38080-0
Kontakt: http://www.spiegel.de/kontakt

Sitz und Registergericht Hamburg, HRB 77 913, Umsatzsteuer-ID-Nummer DE 811 159 396

V.i.S.d. § 55 RStV: Rüdiger Ditz
Geschäftsführer: Katharina Borchert, Matthias Schmolz