Profile

Cover photo
Verified name
SPIEGEL ONLINE
214,293 followers|183,531,607 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
7
2
Matthias Riessler's profile photoCla Gra's profile photoWladimir Tkach's profile photoHeiko Braasch's profile photo
16 comments
 
Man kann jetzt hin und her ueberlegen , warum, aber was jetzt doch wichtiger ist, wie kann man mit diesen Horror dieser Wahnsinnstat umgehen. Und wie gehen die ueberlebenden Opfer und die Angehoerigen der Getoeteten damit um. Selbst wenn man nicht selbst betroffen ist, es ueberkommt einen trotzdem sowas wie eine innerliche Ohnmacht bzw. Leere!
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
7
1
Johannes Neef's profile photoJoachim Kolano's profile photoThomas Sommer's profile photo
11 comments
 
+Johannes Neef​ Nein, es gibt mehrere Accounts mit demselben Namen.
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
4
Nemethon Phenostrum's profile photoChristian Helbig's profile photo
2 comments
 
Clinton oder Trump. Die Amis haben die Wahl zwischen Pest und Cholera. 
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
6
Der Trostbouillon's profile photoBeate Kozlowski's profile photoHansi Hinternseher's profile photo
19 comments
 
+Gaby Baur
 Ja, dein Rassismus ist sehr schlimm!
Aber Danke der Nachfrage.
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Bei einer Schießerei in einem Münchner Einkaufszentrum sind Medienberichten zufolge mehrere Menschen ums Leben gekommen. Polizei und Rettungssanitäter sind vor Ort.
17
3
Nemethon Phenostrum's profile photoAntifantastischer Dummkopf's profile photoRafaelo Rubio-Lopez's profile photo
112 comments
 
+Gaby Baur
 Du bist wie der mutmaßliche Täter, der wollte ja nach seinen Schüssen auch nicht das getan haben was er getan hat.
Ihr Psycho-Radikale Djihadistenunterstützer seid alle gleich.
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
8
1
Wolfgang Keim's profile photoMatthias Seidel's profile photohannelore anderl's profile photo
7 comments
 
und was bitte wussten sein eltern???
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
5
1
Edgar Renje's profile photoHannes Wiedenhofer's profile photoArmin Arbeitsamttv's profile photoHolger Uhlenbrock's profile photo
5 comments
 
Ah, die SED Fans sehen das gleich als Angriff auf einen der Ihren.....
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Nach Schüssen und Toten vor einem Münchner Einkaufszentrum gibt die Polizei vorsichtig Entwarnung. In Tatortnähe wurde eine "männliche Leiche" gefunden - laut Behörden wohl der Täter.
13
6
Kader Hay's profile photoAslan özcan's profile photoKlaus Seiler's profile photo
62 comments
 
+Aslan özcan
Na ja, die Zeit der Weltkriege mit mehreren Dutzend Millionen Toten und völlig zerstörten Ländern war hier in Europa wohl entschieden schlimmer. 
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
5
2
Alexander “Alek” Ludvig's profile photo
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
31
6
Beate Kozlowski's profile photoDessIntress's profile photoJohannes Dowe's profile photo
104 comments
 

+Marcus Tischler​​ (thx +DessIntress​​) hier herrscht kein Mangel an Mitgefühl, ganz klar eine grausige Katastrophe für die Angehörigen, vollkommen ausser Frage.
Eine viel größere Katastrophe winkt uns allen aber in folgenden, sich abzeichnenden Punkten:
- total überforderte Behörden die wegen einzelnen Irren großräumige Katastrophenpläne in Gang setzen,
- total überforderte Beamte vor Ort (aus welchen Randbedingungen auch immer) die nicht in der Lage sind nen einzelnen Irren einzufangen und deshalb den GSG9 einfliegen lassen müssen,
- vollkommen kritikbefreite Volksvertreter, die diesen Unsinn als gut und richtig bezeichnen,
- Medien, die nichts besseres zu tun haben als endlich nen Ausnahmezustand und Terrorkatastrophe in unserem Land herbeizusehnen/reden und sich nen armen Irren suchen um Live Terror in der geamten Bevölkerung zu verbreiten,
- Zivilschutzbehörden denen es egal ist mal eben volkswirtschaftliche Schäden in mindestens zweistelliger Millionenhöhe zu generieren, nur um endlich mal die Pläne auszuprobieren,
- Hexenverfolgung auf allen Ebenen, krampfhafte Versuche irgendwie doch wieder eine Religionshetze mit einbauen zu können,
- etc.pp
Soll es möglich sein mit nur einem Dutzend Irrer ganz Deutschland lahmlegen zu können? Soll es hier möglich sein die Bevölkerung aufgrund einer marginalen Religionsfrage aufzuhetzen? (Hatten wir schon mal, war nicht gut) Soll immer weiter eine kommerzielle Terrororganisation (isis) als religiöse Gemeinschaft geadelt werden? (Was die Treiben hat überhaupt gar nichts mit einer Religion zu tun, wie dumm können unsere Leute sein um beständig auf deren Werbetrick einzusteigen, wie schlecht sind unsere Medien um das nicht klarstellen zu wollen?)
- Welche Lehren (außer der Schrei nach noch mehr Überwachung - als wenn ne cam von ihrem Sockel hüpfen könnte und den Polizisten ihre Arbeit abnehmen könnte) werden aus diesem Vollfail gezogen werden?
 ·  Translate
Add a comment...

SPIEGEL ONLINE

Shared publicly  - 
 
Bei einer Schießerei in einem Münchner Einkaufszentrum sind Medienberichten zufolge mehrere Menschen ums Leben gekommen. Polizei und Rettungssanitäter sind vor Ort.
5
1
Marina Mayr's profile photopianoomg's profile photoharald clever's profile photo
4 comments
 
Den Deutschkurs aber bitte selber bezahlen 
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have them in circles
214,293 people
Il Cesar's profile photo
Ancient Aliens S5's profile photo
Uwe Schmidt's profile photo
shola smith's profile photo
Hardo Lenz's profile photo
Katja Zitzer's profile photo
abir alqasem's profile photo
Henriette Metz's profile photo
Sebastian Leppert's profile photo
Links
Story
Tagline
SPIEGEL ONLINE ist die führende Nachrichten-Site im deutschsprachigen Internet: schnell, aktuell, präzise, hintergründig und unterhaltsam. Impressum: http://bit.ly/VHDieY
Introduction
Deutschlands führende Nachrichtenseite. News, Reportagen, Interviews, Analysen und Videos - jeden Tag, 24 Stunden.

Impressum:
SPIEGEL ONLINE GmbH
Ein Unternehmen der SPIEGELnet GmbH

Ericusspitze 1, 20457 Hamburg, Tel. 040/38080-0
Kontakt: http://www.spiegel.de/kontakt

Sitz und Registergericht Hamburg, HRB 77 913, Umsatzsteuer-ID-Nummer DE 811 159 396

V.i.S.d. § 55 RStV: Rüdiger Ditz
Geschäftsführer: Katharina Borchert, Matthias Schmolz