Profile

Cover photo
Rudolf Horbas
49 followers|515,678 views
AboutPostsPhotosVideosReviews

Stream

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
 
Es gibt doch noch Hoffnung!
 ·  Translate
View original post
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
"One is beautiful but tough and makes men across the globe swoon, and the other is Baby Metal."
https://youtu.be/TD85aM0VQ3o?t=384
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
“I put lipstick on a pig,” he said. “I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is.”
In “The Art of the Deal,” Tony Schwartz helped create the myth that Trump is a charming business genius. Now he calls him unfit to lead.
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
22650 -- "Top 5.58%
Your vocabulary is at the level of professional white-collars in the US!"
Mist, irgendwie hatte ich mir mehr erhofft, aber ein paar Sachen waren echt schwer!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
Kommt auch nicht oft vor, dass man für eine oft gefahrene Tour mal eine völlig neue Strecke findet ... es lohnt sich, nicht immer gleich Richtung heimwärts zu streben, sondern erst mal in den Bergen zu bleiben! Bloß heiß wars ...
 ·  Translate
Strecke in 83324 Ruhpolding, Traunstein, Oberbayern, Bayern, Deutschland. Rennrad Tour, Länge 126.68 km (Einweg-Strecke).
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
Hat dann wohl nicht geholfen ...
 ·  Translate
1
Jens Mander's profile photoRudolf Horbas's profile photo
2 comments
 
ich hab mir den Anfang schon angeschaut -- köstlich!
 ·  Translate
Add a comment...
Have him in circles
49 people
Peter Ruge's profile photo
Daniel Beckmann's profile photo
Christine Ohnsorg-Sokoli's profile photo
Michael Streicher's profile photo
Jan Hippen's profile photo
Thomas Arbs's profile photo
Patrick Huesmann's profile photo
Wilhelm Jürgen Budde's profile photo
Matthias Reinders's profile photo

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
Walter Krämer wettert gegen den "Meinungsterror" der "Lügenmedien", aber die Presse hat ihm und seinem Sprachschutzverein gegenüber keine Berührungsängste. Eine Gruppe von Germanistik-Professoren warnt jetzt vor dem "intoleranten, unaufgeklärten Sprachpurismus" und den "teils politisch gefährlichen Thesen" des VDS.
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
Kommt nicht oft vor, dass ich mal eine neue Straße finde ... Heute war es die von Gotzing zurück nach Warngau. Toll
 ·  Translate
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
Es ist nach 2 Staffeln noch zu früh, zu rufen: "Das ist der Nachfolger von BB!", aber schaumermal.
 ·  Translate
Skandalfamilie Rayburn wird kommendes Jahr mit einer dritten Staffel von Bloodline zu Netflix zurückkehren.
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
 
So, Leute, im August wird Mathe abgehakt.
Da führt nun kein Weg mehr drum herum.
Sofort zum Gratis-Onlinekurs anmelden, offen für alle:
https://mooin.oncampus.de/mevmooc
#mevMOOC
 ·  Translate
2 comments on original post
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
 
Oh. Mein. Gott!
Das geilste Mashup aller Zeiten! Die ganze Zeit Gänsehaut-Attacke... aber natürlich nicht vollständig, was relevante Songs betrifft.

"The clip features 348 rock stars, 84 guitarists, 64 songs and 44 drummers, and includes songs from Elvis Presley, The Yardbirds, The Rolling Stones, Cream, Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Fleetwood Mac, The Kinks, The Doors, Queen, The Beatles, The Who, Black Sabbath, Deep Purple, The Eagles, Aerosmith, Alice Cooper, The Clash, The Police, Journey, Dire Straits, Duran Duran, Pink Floyd, Iron Maiden, Def Leppard, Guns N' Roses, AC/DC, Rage Against the Machine, Metallica, Nirvana, Oasis, Blur, The Verve, Radiohead, Red Hot Chili Peppers, The Killers, Foo Fighters, U2, Linkin Park, The White Stripes, The Strokes, Gorillaz and Kings of Leon."

#historyofrock
View original post
1
Add a comment...

Rudolf Horbas

Shared publicly  - 
 
 
UK Brexit, Google, and the Literacy in the Electorate

Google searches statistics are generally no great supporters of any belief in the understanding of the general population or, to be more specific, the electorate. But, in the case of the Brexit vote, the data is suggesting a bit of a twist to the general theme: None of the search requests makes sense, if you've read a sole article on the topic. – Are people forming opinions just based on short message style communications on social networks, lacking even the understanding of what the keywords may be about?

More at: http://arstechnica.com/tech-policy/2016/06/brexit-google-search-trends-tech/
"What happens if we leave the EU?" and "What is Brexit?" were top search terms.
View original post
1
Add a comment...
People
Have him in circles
49 people
Peter Ruge's profile photo
Daniel Beckmann's profile photo
Christine Ohnsorg-Sokoli's profile photo
Michael Streicher's profile photo
Jan Hippen's profile photo
Thomas Arbs's profile photo
Patrick Huesmann's profile photo
Wilhelm Jürgen Budde's profile photo
Matthias Reinders's profile photo
Work
Occupation
Freelancer für alles, was mit Web zu tun hat
Contact Information
Work
Phone
08092 857 257
Email
Address
85567 Grafing
Story
Introduction
Basic Information
Gender
Male
Links
Ich hatte die Reservierung vergeigt und versehentlich an einem falschen Tag reserviert. Trotz langer Schlange hinter mir suchte mir die Dame an der Kasse 4 zusammenhängende Plätze heraus, da wir mit unseren Kindern da waren. Das ist schon mal ein dickes Plus. Nun, die Plätze waren nicht mehr super, aber OK. Was dann aber kam, war absolut rührend: Da viele Reservierungen nicht abgeholt wurden, ging die Dame kurz vor Vorstellungsbeginn durch die vorderen Reihen und fragte die dort Sitzenden, ob sie ihre Karten gegen bessere Plätze weiter hinten tauschen wollten. So kamen auch wir noch zu wesentlich besseren Plätzen. Das Ganze war für das Kino ein nicht unerheblicher Aufwand, da die Interessenten mit zur Kasse kommen mussten und neue Karten gedruckt bekamen. Tja, so geht das. Ansonsten: Das Kino ist gut ausgestattet, hat gute Beinfreiheit, die Filmauswahl ist in Ordnung und die Preise auch. Für eine kleine Stadt wie Grafing ist das Capitol geradezu sensationell.
• • •
Public - 9 months ago
reviewed 9 months ago
Gute Pizza in wunderschöner Lage. Wir wandern jedesmal mindestens einmal von Kosirina an der Küste entlang hin (ca. 1h), die meisten Gäste kommen über die Straße oder per Boot. Persönlicher Verbesserungswunsch: Kapern für die Pizza! (Man wusste nicht mal, was das ist.) Host, if You read this: Please get kapare for the pizze! They weren't available in 2014 :-)
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Sehr freundlicher, kompetenter Familienbetrieb!
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Uriger Gasthof mit einfachen, sauberen Zimmern und ausgezeichnetem Essen (Hausmannskost). Sehr freundlicher Wirt (kocht selbst). Frühstück ist reichhaltig. Wir waren auf der Durchreise zum ersten Mal da und sind auf der Heimreise gleich noch einmal dort vorbeigefahren -- die Kinder wollten das so. :-)
Quality: ExcellentFacilities: Very GoodService: Excellent
Public - 4 years ago
reviewed 4 years ago
8 reviews
Map
Map
Map
Die Matjes-Dillhappen (im REWE an der Fischtheke gekauft) sind ein Traum! Ich habe noch nie bessere gegessen.
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Leider wurde das Geschäft ca. 2012 aufgegeben. :-( Ich vermisse den Fleischsalat!
Quality: ExcellentAppeal: Poor - FairService: Poor - Fair
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago
Wir waren gestern Mittag zufällig mit unseren beiden Kindern da, bevor wir ins Südbad gingen. Eigentlich wolllten wir ins Centro Espanol, aber das hatte zu (offen ab 17.00). Zum Glück! Ich habe schon lange keine so freundliche, auf Qualität bedachte Wirtschaft mehr besucht. (Dabei wären wir fast wieder rausgegangen, weil der Charme der Inneneinrichtung doch etwas betagt ist. ) Meine Frau wollte erst mal was Warmes trinken und suchte sich einen Tee von der Karte aus. Der äußerst freundliche Kellner (Inhaber?) riet ihr aber zu einem frisch gebrühten Ingwertee (mit frischem Ingwer!) und Honig vom Imkerverein (der Verein hält dort regelmäßig seine Tagungen ab). Ich habe kurzentschlossen auch umdisponiert und war begeistert von dem großen Glas scharfen, süßen Getränks. Das Angebot besteht zum großen Teil aus Balkan-Gerichten (Cevapcici, Rasnici u.ä.) und internationalen Gerichten (z.B. amerikanisches Steak), aber auch paniertem Fischfilet. Die Kinder hatten Pfannkuchensuppe, die nicht mit Instantbrühe, sondern offensichtlich mit einer selbst zubereiteten Brühe gemacht war. Selten! Meine Frau nahm rumänische Krautwickerl mit Polenta (der Inhaber ist Rumäne, die oben einen Klecks saure Sahne drauf hatten. Sehr selten, dass man mal sowas bekommt! Ich hatte eine hervorragende gegrillte Leber mit selbst gemachten, knusprigen Pommes, Djuvec-Reis, Zwiebeln und Ajvar. Die Portionen waren sehr großzügig bemessen. Die Kinder bekamen nach dem Essen eine "Überraschung" (je 1 Duplo-Riegel) und wir einen Espresso (den angebotenen Schnaps hätten wir um die Tageszeit nicht vertragen). Preislich war es recht günstig, die Leber z.B. kam auf etwas über 9 Euro. Wir gehen auf jeden Fall wieder hin (die Kinder wollen das nächste Mal Palatschinken, den haben wir leider nicht mehr geschafft). Leider wohnen wir nicht in München und waren nur wegen eines Handballturniers des Sohnes in der Gegend, sonst wären wir da öfter mal zu Gast. Der Kellner meinte noch, dass zu Fußballspielen wohl viel los ist (Public Viewing), dann ist es wohl weniger gemütlich für Familien. Aber ansonsten: Ein wirklich toller Tipp für alle, die gute (!) Hausmannskost zu schätzen wissen.
• • •
Public - 5 years ago
reviewed 5 years ago