Der Seelbrunnen am Kapellenplatz

*Die Figur am Seelbrunnen des Kapellenplatzes in Rothenburg ob der Tauber wurde im Mittelalter als Schutzgöttin der Stadt, als Minerva bezeichnet.*
Deshalb kam sie auf die Säule des Brunnens am Kapellenplatz und hält das Stadtwappen und den Spiegel in den Händen. Der Seelbrunnen ist ein Fließwasserbrunnen mit ornamentiertem Steinbecken und Brunnensäule und der Skulptur als Abschluß. Er ist nach 1600 entstanden und diente vor allem der Versorgung des Seelhauses, der ersten Pflegestation für Obdachlose. Weihnachtlich geschmückt und mit den Häusern am Weißen Turm, stellt er immer einen schönen, ruhigen Anblick dar.
Photo
Shared publiclyView activity