Profile cover photo
Profile photo
Roman Rackwitz
481 followers -
Gamification evangelist * Social Media Enthusiast * Writer * Germany's Pioneer for Gamification * Passionated about Engagement Economy * Google+ Lover * and much more
Gamification evangelist * Social Media Enthusiast * Writer * Germany's Pioneer for Gamification * Passionated about Engagement Economy * Google+ Lover * and much more

481 followers
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
Die Monopoly-Story gibt einen guten Warnhinweis für alle, die gerne #Gamification einsetzen möchten.
Add a comment...

Post has attachment
Aktivitäts- oder Resultatbezogen. Beides macht, je nach Kontext, Sinn.
Add a comment...

Post has attachment
Fluktuation beim Personal hat meist mit fehlenden Perspektiven zu tun. Dafür gibt es ein Design. #Gamification
Add a comment...

Post has attachment
Hier ist ein elementarer Grund, weshalb Unternehmen eine #Gamification-strategie brauchen können:
Add a comment...

Post has attachment
Die Einsatzfähigkeit von #Gamification nimmt (mindestens) linear zur Vorhersagbarkeit der Aufgaben am Arbeitsplatz ab.
Add a comment...

Post has attachment
Wer 'spielen' mit 'daddeln' abtut, verpasst eine riesige Chance, Einsichten über menschliches Verhalten zu erlangen.
Add a comment...

Post has attachment
Wie oft erlebt ihr (im Jahr) eine immersive Situation im Job? #Gamification #Immersion
Add a comment...

Post has attachment
Je längerfristig ein Spiel funktionieren soll, um so mehr Wahlmöglichkeiten müssen dem Spieler zur Verfügung stehen. Immer das Gleiche, nur noch mehr und schneller zu machen, ist eher #Workification eines Spiels.
Add a comment...

Post has attachment
Wir müssen den Unterschied zwischen Distress und Eustress besser kennen. #Gamification
Add a comment...

Post has attachment
Auch wenn sich Unternehmen und Verantwortliche nach einem Ansatz sehnen, der es ihnen ermöglicht Gamification wie ein 'Paket' zu bekommen, auszupacken, auf 'on' zu drücken und es läuft, funktioniert es so (leider) nicht. Dieses ständige Verlangen nach 'one-size-fits-all' Lösungen in einer komplexen Welt, vernebelt den Blick für die wirklich effektiven Lösungen!
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded