Profile cover photo
Profile photo
Rathaus Vinarium - Wein-Gin-Rum-Whisky-Bar
3 followers
3 followers
About
Posts

Post has attachment
Liebe Gäste!
Am kommenden Wochenende (15. & 16. 10) sind wir auch tagsüber beim Herbstfest am Hauptplatz in Leibnitz mit einem Stand vertreten. Am Abend gibt es Party im Rathaus Vinarium :)
Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Das Vinarium-Team
Michael, Rafael, Sabine & Gerhard
PhotoPhotoPhoto
2016-10-11
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Ab sofort genoeßen Sie bei uns den regionalen Styria Dry Gin von Johann Schneeberger!

Für den „Styria“ Dry Gin werden insgesamt 27 verschiedene Kräuter, Gewürze und Früchte verwendet. In der GIN-Sprache werden diese Zutaten Botanicals genannt.
 
Neben der Grundzutat Wacholder und ganz traditionellen GIN Botanicals wie Ingwer, Orangen, Pfeffer und Koriander werden auch einige sehr speziell regionale Botanicals zugegeben wie Leutschacher Hopfen und Sausaler Lavendel. Einige der Botanicals wachsen im eigenen Kräutergarten, andere wild in der Natur.
 
Nach mehrtägiger Mazeration der Botanicals werden beim Destillieren im Kupferkessel noch ein paar Botanicals extrahiert, um dem GIN seinen typischen Charakter und seine Komplexität zu verleihen.
 
Nach dem Brennvorgang erfolgt eine mehrwöchige Lagerung in Steingutbehältern. Anschließend wird der GIN mit sehr weichem Quellwasser auf Trinkstärke herabgesetzt.
 
Um die Komplexität und feinen Aromen nicht zu gefährden wird unser GIN bewusst nicht Kältebehandelt, es erfolgt lediglich eine grobe Filtration vor der Flaschenfüllung.
 
Der Gin kommt aus einer „Batch Distillery“ das bedeutet jede Charge (Batch) die gebrannt wird, wird separat und ungeblendet (unverschnitten) abgefüllt. Dadurch ergeben sich von Batch zu Batch feine Unterschiede.

Cheers
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Dienstag ist GIN-Tag!
Wir empfehlen heute Abend:

Copperhead The Alchemist's Gin 40% vol.

Neben der Erschaffung von Gold, haben sich die Alchemisten seit ungezählten Generationen der Suche nach dem ewigen Leben verschrieben. So auch der leidenschaftliche Naturphilosoph Mr. Copperhead.
Bei einem seiner Experimente mit einer Kupferdestille und den noch heute verwendeten Ingredienzien: Engelswurz, Wacholdersirup, Kardamon, Orangenschalen und Koriandersamen
entdeckte er zwar nicht das Wasser des ewigen Lebens, aber – sehr zu seiner Überraschung und unserer Freude – eine faszinierende Gin- Komposition.
Der recht kräftige, fruchtige, ein wenig nach würzigen Kräutern schmeckende belgische Premium- Gin wird Sie begeistern!
Genießen Sie ihn pur oder mit Fevertree Mediterranean Tonic.

Cheers
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Rathaus Vinarium ist beim Herbstfest in Leibnitz am 10. & 11. Oktober dabei!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Ein weiterer Großer GIN ist eingetroffen:

Sipsmith London Dry Gin 41,6% vol. 0,70l

Sipsmith London Dry Gin wird durch Destillation von englischer Gerste mit einer Auswahl von 10 Botanicals - einschließlich mazedonischem Wacholder, bulgarischem Koriander und Sevilla Orangenschale - in Handarbeit gemacht. Gemischt mit reinem Wasser aus der Lydwell Quelle, ist das Ergebnis ein besonderer Dry Gin mit einer pikanten Zitrus-Frische.

Nase: Blumig, ein Hauch von Sommerwiese, gefolgt von weich gerundetem Wacholder und pikanter Zitrus-Frische.

Gaumen: Sanftes Mundgefühl, anfänglich trockener Wacholder, verbunden durch wachsende Süße. zeigt Limonentarte & Orangenmarmelade, garniert von einer Welle frischer Zitronenzeste, gefolgt von kühnem Wacholder & leichter Trockenheit, bevor alle Aromen in einem integrierten Geschmack harmonisieren.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Jetzt neu im Programm: Aberlour A´Bunadh
Produktbezeichnung: Highland Single Malt Scotch Whisky, Double Cask Matured

Verkostnotiz:
Dunkelorange; reichhaltig, luxuriös und sahnig, mit einem Hauch von Minze und Kirsche im Hintergrund.

Liebhaber des volleren Stils von Speyside Malt betrachten Aberlour zu Recht als einen Whisky von höchstem Rang (Michael Jackson - Herausgeber von "Malt Whisky Companion")
Das Besondere an a`bunadh ist, dass er ausschließlich in Oloroso Fässern gelagert wird und so wie er aus dem Fass kommt, in Flaschen abgefüllt wird. Die einzigartige Flasche, die mit Wachs verschlossen ist, erinnert an die traditionellen Whisky-Behältnisse, die die Schotten früher verwendeten. Man trinkt ihn pur oder mit Wasser. 60,1 %Vol.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Danke für Ihren Besuch im Rathaus Vinarium - Herr Ottfried Fischer :)
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded