Profile cover photo
Profile photo
RA Mathias Münch
300 followers -
Planen | Bauen | Entwickeln | Sanieren | Vermitteln
Planen | Bauen | Entwickeln | Sanieren | Vermitteln

300 followers
About
Posts

Post has shared content
08.11.2017 Berlin
Immobilienrisiken professionell managen: Juristische Herausforderungen und Absicherungsmöglichkeiten

Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir Sie über aktuelle Themen der Immobilienwirtschaft informieren. Hierzu laden wir Sie in Kooperation mit der Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH herzlich ein.

Programm
16:00 Uhr Grußwort und Eröffnung der Veranstaltung / Dr. Marc Biebelheimer (BRL)
16:10 Uhr Versicherungswerte bestimmen – Sicherheit oder doch eine Grauzone? / *Daniel Eic*h (Aon)
16:30 Uhr Erschwerte Inanspruchnahme des Architekten ab 2018 / Dr. Nadim Hermes (BRL) / Mathias Münch (BRL)
16:50 Uhr Projektversicherung für alle am Bau Beteiligten – die Absicherung möglicher Risiken aus einer Hand / Sebastian Korcz (Aon)
17:10 Uhr Nutzungsuntersagung und Mietvertragsrecht - Grenfell Tower und die Auswirkungen in Deutschland / Dr. Verena Schepers (BRL) / Dr. Christian Kahle (BRL)
17:30 Uhr Get together / Networking

Wir freuen uns auf spannende Vorträge und den persönlichen Austausch mit Ihnen bei einem Flying Buffet im Anschluss an die Veranstaltung.

Bitte übermitteln Sie Ihre Zusage bis zum 1. November 2017 an Frau Daria Kenigs (Daria.Kenigs@brl.de).

ANSPRECHPARTNER:
Daria Kenigs
BEGINN: 16:00 Uhr
ORT: BRL, Pariser Platz 4A, 10117 Berlin
ANMELDUNG BIS: 01.11.2017

http://www.brl.de/de/events
Add a comment...

Post has shared content
BERLIN
Rechtsanwälte (m/w) Bau- und Immobilienrecht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für unseren Bereich Immobilienrecht am Standort Berlin

Rechtsanwälte (m/w)

Das erwartet Sie:

Sie beraten in unseren fachübergreifenden Teams nationale und internationale Mandanten in allen Phasen ihres Engagements in Immobilien, insbesondere bei Transaktionen, bei Projektentwicklungen, bei Fragen aus dem Bau- und Architektenrecht, im gewerblichen Miet- und Pachtrecht sowie im Wohnungsmiet- und Wohnungseigentumsrecht.

Wir bieten Ihnen die unmittelbare Einbindung in herausfordernde Mandate und die Übernahme von Verantwortung. In unseren neuen Büroräumen im Herzen Berlins finden Sie flache Hierarchien, ein partnerschaftliches Umfeld und ein angenehmes Arbeitsklima.

Was Sie mitbringen:

Unternehmerisches Denken, Verantwortungsbewusstsein, selbständiges Arbeiten und Freude an anspruchsvollen Projekten zeichnen Sie aus.

Sie sind fachlich exzellent, hoch motiviert und pragmatisch. Sie haben beide Examina mit überdurchschnittlichem Ergebnis abgeschlossen, verfügen über ein sehr gutes Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge und haben bereits erste Erfahrungen im Immobilienrecht, die Sie gerne auch durch
einschlägige Stationen im Referendariat erworben haben können. Verhandlungen in englischer Sprache bereiten Ihnen keine Schwierigkeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – gern per E-Mail – an:
BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN
Pariser Platz 4 A, 10117 Berlin

ANSPRECHPARTNER:
Rechtsanwalt Mathias Münch
Telefon: 030/565556-250
Bewerbung@BRL.de

#Stellenanzeige
http://brl.de/de/careers/rechtsanw%C3%A4lte-mw-0
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Besuchen Sie uns auf der EXPO REAL 2017 - Stand B2.430

Sprechen Sie uns gern vorab oder vor Ort direkt an:
Arne Hecht, Rechtsanwalt und Steuerberater, BRL Hamburg
Mathias Münch, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, BRL Berlin
http://brl.de/ #EXPOREAL
Photo
Add a comment...

Post has shared content
BERLIN:
Sekretär/in und Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w)

Für unser Hauptstadt-Büro am Pariser Platz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sekretär/in (m/w) und
eine/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w)

In einem Team aus wissenschaftlichen und studentischen Mitarbeitern, Referendaren und anderen Rechtsanwaltsfachangestellten unterstützen Sie unsere Berufsträger bei der Arbeit.

Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit werden sein:

- Eigenverantwortliche Organisation des Referates eines Kanzlei- Partners
- Schriftverkehr in deutscher und englischer Sprache
- Aktenführung
- Messe-, Reise- und Terminkoordination
- Mandantenbetreuung, Empfangssekretariat

Wir erwarten von Ihnen Berufserfahrung, einen exzellenten Umgang mit MS Office, sehr gute Englischkenntnisse, Organisationstalent, Flexibilität, freundliches und sicheres Auftreten, Teamgeist und Einsatzfreude.

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz am Brandenburger Tor im Herzen Berlins, eine leistungsgerechte Vergütung sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem eingespielten Team mit Freude bei der Arbeit.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittsdatums.

ANSPRECHPARTNER:
Rechtsanwalt Mathias Münch
Telefon: 030 / 56 55 56 - 255
Bewerbung@BRL.de

#Stellenangebot
http://brl.de/de/careers/sekret%C3%A4rin-mw-und-einen-rechtsanwaltsfachangestellten-mw
Photo
Add a comment...

Post has shared content
HAMBURG:
RECHTSANWALT (m/w) für den Bereich Gewerblicher Rechtsschutz (IP) / IT-Recht / Datenschutzrecht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Hamburg einen

RECHTSANWALT (m/w)
für den Bereich
Gewerblicher Rechtsschutz (IP) / IT-Recht / Datenschutzrecht

Das erwartet Sie

BRL ist eine multidisziplinäre Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Insolvenzverwaltern. Der Bereich IP/IT berät und vertritt Mandanten in allen Fragen des „grünen Bereichs“ einschließlich angrenzender Rechtsgebiete sowie im IT-Recht. Wir unterstützen Unternehmen, indem wir rechtlich fundierte, wirtschaftlich sinnvolle und kreative Lösungen anbieten und umsetzen – beispielsweise bei Softwareprojekten, im Zusammenhang mit der Sicherung und Verteidigung von
Immaterialgütern, in der Beratung von Produktdesign und Werbemaßnahmen, bei der Gestaltung von Lizenzvereinbarungen oder in der Begleitung von Joint Ventures und Transaktionen.
Dazu gehören die Vertretung in streitigen Auseinandersetzungen vor Gericht genauso wie die außergerichtliche Konfliktlösung und Vertragsverhandlungen.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit sowie ein partnerschaftliches Umfeld. Dabei sind uns Ihre weitere Spezialisierung und berufliche Entwicklung wichtige Anliegen. Abgerundet wird unser Angebot durch umfassende Karrierechancen, eine attraktive Vergütung und einen Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs. Bei geeigneter Qualifizierung kommt auch eine Tätigkeit in Teilzeit in Frage.

Was Sie mitbringen

Ihre Ausbildung haben Sie mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert und verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse. Sie zeichnen sich durch Teamgeist, Einsatzfreude und Überzeugungskraft aus und streben eine eigenständige Weiterentwicklung Ihrer Expertisen und Mandatsbeziehungen an. Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe und gehen die Ihnen anvertrauten Aufgaben zielsicher, kreativ und pragmatisch an. Auch in stressigeren Situationen behalten Sie die Ruhe und die Interessen des Mandanten im Auge. Sie verfügen über ein gutes Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge und haben bereits ca. 3-5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz (IP) / Wettbewerbsrecht / IT-Recht / Datenschutzrecht oder in Teilen dieser Bereiche.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

ANSPRECHPARTNER:
Rechtsanwältin Andrea Ringle
Telefon:
+49-40-35006-151
Bewerbung@BRL.de

#Stellenangebot
http://brl.de/de/careers/rechtsanwalt-mw-f%C3%BCr-den-bereich-gewerblicher-rechtsschutz-ip-it-recht-datenschutzrecht
Add a comment...

Post has shared content
28.09.2017 Hamburg
BRL-Forum 2017: German Angst of Scheitern – von der wirtschaftlichen Notwendigkeit einer Kultur der zweiten Chance

Wir laden Sie und Ihre Kollegen/innen herzlich zu unserer Veranstaltung ein:

BRL-Forum 2017
German Angst of Scheitern – von der wirtschaftlichen Notwendigkeit einer Kultur der zweiten Chance

am 28. September 2017 (ganztägig)
im Körber-Forum in der Hafen-City
Kehrwieder 12
20457 Hamburg.

Deutschland hat einen eigenen, speziellen Umgang mit dem Scheitern, der Hemmschuh für Innovationen und Unternehmensgründungen ist. Auch in Krisenzeiten eines Unternehmens führt die Angst vor dem Scheitern häufig dazu, dass die Krise nicht rechtzeitig erkannt und akzeptiert wird, wodurch wirtschaftliche Werte vernichtet werden.

Im Fokus der Veranstaltung liegt die Entwicklung möglicher Ansätze für einen kulturellen Wandel von der „Kultur des Scheiterns“ hin zu einer „Kultur der zweiten Chance“. Welche Maßnahmen müssen hierfür seitens der Restrukturierungs- und Sanierungsexperten ergriffen werden? Welche Beiträge können Unternehmer, Gründer, Banker und Investoren leisten? Und welche Chancen und Herausforderungen birgt der Kulturwandel, insbesondere für die Restrukturierungs- und Sanierungsbranche?

Am späten Nachmittag bietet sich die Möglichkeit, die Diskussion bei „Hamburger Häppchen“ und Getränken im Störtebeker Deck & Deli in der Elbphilharmonie zu vertiefen.

Zum Abschluss des Tages wird in Kooperation mit der Körber-Stiftung eine Paneldiskussion unter dem Titel "Besser Scheitern" für die interessierte Öffentlichkeit stattfinden. Hierzu sind Sie ebenfalls herzlich eingeladen.

Die Anmeldung ist ab sofort über den nachstehenden Link möglich und innerhalb einer Firma übertragbar. Der Kostenbeitrag beträgt EUR 190,00 zzgl. MwSt pro Person. Die Anzahl der Plätze ist leider begrenzt. Eine kostenlose Stornierung der Anmeldung ist bis zum 20. September 2017 möglich.

Wir freuen uns darauf, Sie am 28. September in Hamburg zu begrüßen!

ANSPRECHPARTNER:
Daria Kenigs
BEGINN: 09:00 Uhr
ENDE : 21:00 Uhr
ORT: Hamburg, Kehrwieder 12
ANMELDUNG BIS: 15.09.2017

http://brl.de/events/brl-forum-2017
Add a comment...

Post has shared content
HAMBURG:
Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w)

Für unser Hamburger Büro suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n

Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w)

Sie unterstützen unsere Rechtsanwälte bei der Arbeit in der Insolvenz- und Litigation-Abteilung. Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit werden sein:

- Eigenverantwortliche Organisation des Referates
- allgemeiner Schriftverkehr schwerpunktmäßig in deutscher, aber auch in englischer Sprache
- Aktenführung
- Durchführung von Kostenfestsetzungsverfahren
- sowie Einleitung und Überwachung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen

Wir erwarten:

Mehrjährige Berufserfahrung, exzellenter Umgang mit MS-Word, MS-Excel und PowerPoint, sehr gute Kenntnisse im RVG und Erfahrung in Zwangsvollstreckungssachen. Solide Englischkenntnisse setzen wir voraus. Organisationstalent, Flexibilität, freundliches und sicheres Auftreten, Teamgeist und Einsatzfreude runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in der Mitte Hamburgs, leistungsgerechte Vergütung sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem eingespielten Team mit Freude bei der Arbeit.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittsdatums an:

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN
Jungfernstieg 30
20354 Hamburg

Telefon: 040 – 35 006 175
Bewerbung@BRL.de

#Stellenangebot
http://brl.de/de/careers/rechtsanwaltsfachangestellten-mw-0
Add a comment...

Post has shared content
HAMBURG:
RECHTSANWALT (m/w) für den Bereich Arbeitsrecht/Datenschutzrecht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für unseren Standort Hamburg einen

RECHTSANWALT (m/w)
für den Bereich
Arbeitsrecht/Datenschutzrecht

Was können Sie von uns erwarten?

Sie finden bei uns eine anspruchsvolle, facettenreiche und hoch qualifizierte berufliche Herausforderung. Sie betreuen Mandanten im Individual- und Kollektivarbeitsrecht sowie im Datenschutzrecht. Im Rahmen von Transaktionen begleiten Sie arbeitsrechtliche Umstrukturierungen und Reorganisationen, verhandeln mit Betriebsräten und Gewerkschaften und unterstützen nationale und internationale Mandanten von der Anbahnung bis zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Die Vertretung von Unternehmen vor Gericht spielt hierbei ebenso eine Rolle wie die Unterstützung unserer Insolvenzverwalter bei der Lösung arbeitsrechtlicher Probleme.
Flache Hierarchien, Transparenz und ein angenehmes Arbeitsklima gehören zu unserem Selbstverständnis. Zudem bieten wir eine attraktive Vergütung und Karrierechancen in der Mitte Hamburgs.

*Was bringen Sie mit? *

Ihr Studium der Rechtswissenschaft, vorzugsweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht/Datenschutzrecht, haben Sie zügig und mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert. Teamgeist, Einsatzfreude und Überzeugungskraft zeichnen Sie aus. Ihre guten Englischkenntnisse haben Sie idealerweise im Ausland vertieft. Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe und gehen die Ihnen anvertrauten Aufgaben zielsicher und kreativ an. Auch in stressigeren Situationen behalten Sie die Ruhe und den Mandanten im Auge. Sie verfügen über ein gutes Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge und haben bereits 3-5 Jahre Berufserfahrung in dem Bereich Arbeitsrecht/ Datenschutzrecht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

ANSPRECHPARTNER:
Rechtsanwältin Dr. Daniela Rossa-Heise
Bewerbung@BRL.de

#Stellenangebot
http://brl.de/careers/rechtsanwalt-mw-f%C3%BCr-den-bereich-arbeitsrechtdatenschutzrecht
Add a comment...

Post has shared content
20.07.2017
Vortrag: Wege aus der Personenhandelsgesellschaft in die Kapitalgesellschaft

Ort: Hilton Berlin, Mohrenstraße 30, 10117 Berlin
Zeit: 20.07.2017, 18:30 Uhr

Referenten:
Benjamin Nockemann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater,
Dr. Alexander Hartmann, Rechtsanwalt,
Dr. Christian Koehler, Rechtsanwalt.

Anschließend freuen wir uns bei Fingerfood & Getränken auf einen persönlichen Austausch mit Ihnen.

ANSPRECHPARTNER:
Dr. Alexander Hartmann, Benjamin Nockemann
Veranstaltung@BRL.de, 030/5655560
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded