Profile cover photo
Profile photo
Dialyse-Kiel - Praxis am Sophienhof
8 followers
8 followers
About
Posts

Post has attachment
Dialyseverfahren u.a. Hämodialyse (HD), Peritonealdialyse (PD), Online-Hämofiltration ...

Nierenerkrankungen schränken die Leistungsfähigkeit der Nieren ein. Ihre Entgiftungs- und Ausscheidungsfunktion nimmt deswegen ab. Dadurch sammeln sich Stoffwechselprodukte und Wasser im Körper an. Diese müssen, wenn die Nieren eines Patienten versagen, durch ein Nierenersatzverfahren entfernt werden.

Hier gibt es prinzipiell drei Möglichkeiten: die Dialyseverfahren Hämodialyse (HD), die Peritonealdialyse (PD) und die Nierentransplantation. Letztere bietet die höchste Lebensqualität, ist aber nicht in jedem Fall möglich.

Erfahren Sie auf unserer Webseite mehr zu diesem Thema!
http://www.dialyse-kiel.de/dialyseverfahren.php
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Als Fachärztliches Zentrum für Nephrologie/Dialyse und Hypertonie behandeln wir Patienten mit Nierenerkrankungen und Bluthochdruck nach modernem wissenschaftlichem Standard. Eine Ärztin, drei Ärzte und 38 Mitarbeiter/innen sind für Sie da. Ihre besonderen Qualifikationen gewährleisten eine persönliche Betreuung auf fachlich höchstem Niveau.

Für eine optimale Versorgung besteht unsere Praxis aus der Ambulanz, für die ambulante Versorgung in den Bereichen Nierenerkrankungen und Bluthochdruck sowie für die Nachsorge transplantierter Patienten. Es stehen zwei Untersuchungsräume und vier Sprechzimmer zur Verfügung für:

Nephrologische Diagnostik
Hypertonie-Diagnostik
Infusionen und Transfusionen
Konsiliarische Dienstleistungen

und aus dem Dialysebereich. Hier sind wir hervorragend ausgestattet, um dialysepflichtige Patienten optimal zu betreuen.

Erfahren Sie auf unserer Webseite mehr zu diesem Thema!
http://www.dialyse-kiel.de/praxis.php
Photo
Add a comment...

Post has attachment
 
Als Nephrologen sind wir spezialisiert auf Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege.

Die meisten Nierenerkrankungen verlaufen schleichend und werden oft nicht oder erst im fortgeschrittenen Stadium erkannt. Sie zeigen sich z.B. durch Blut oder Eiweiß im Urin, wenn die Filterfunktion der Niere gestört ist.
Betroffen sind häufig Diabetiker und Patienten mit Bluthochdruck. Vor allem unzureichend behandelter Bluthochdruck kann zu Nierenerkrankungen führen.

http://www.dialyse-kiel.de/nephrologie.php
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded