Profile cover photo
Profile photo
Pixagentur | Webdesign Stuttgart
1 follower
1 follower
About
Pixagentur | Webdesign Stuttgart's posts

Post has attachment
Hier unser neuer Blog-Beitrag. Jetzt lesen! Meinungen und Kommentare sind immer willkommen. Keywords im SEO richtig priorisieren

Post has attachment
Hier unser neuer Blog-Beitrag. Jetzt lesen! Meinungen und Kommentare sind immer willkommen. Perfektes Messemarketing für Startups und Gründer

Post has attachment
ANCANA Sprachschule in Berlin - Mit gleich mehreren Sprachen geht die Webseite der ANCANA Sprachschule in Berlin an den Start. Nicht alltäglich war dabei die Realisierung auf Arabisch. Die Sprachschule richtet sich an Ausländer, die erst vor Kurzem nach Deutschland kamen und für ihren weiteren beruflichen Weg einen Deutschkurs benötigen.  Die Webseite wurde in 3 Sprachen erstellt. Deutsch, Englisch und Arabisch. Dabei wurden nicht alle Inhalte in die jeweilige Sprache übersetzt. Weitere Spr...

Post has attachment
Karriereportal | BAM Deutschland AG - Für die BAM Deutschland AG durften wir ein ganz besonderes Projekt realisieren. Kern der Aufgabe war es eine Schnittstelle zu einem Human Resource Managment System in die neue Webseite für die konzerneigenen Stellenangebote zu integrieren. Die aktuellen Stellenangebote werden zentral über ein Bewerbermanagementsystem in den Niederlanden gepflegt. Über eine XML-Schnittstelle werden die Daten ausgelesen auf der unabhängigen Webseite veröffentlicht. Die Au...

Post has attachment
ELSi | Frauenhofer-Institut IGB - Ein ganz besonderes Projekt durften wir für das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB begleiten und realisieren. Es handelt sich um die Webseite für das Pilotprojekt ELSi. Als Ziel hat es die Entwicklung einer Recyclinganlage speziell für Photovoltaikanlagen. Ist die Lebensdauer der Solarmodule erreicht, müssen die Module bisher aufwendig entsorgt werden. Dabei gehen viele Rohstoffe verloren oder lassen sich nur schwer wieder zu...

Post has attachment
Hier unser neuer Blog-Beitrag. Jetzt lesen! Meinungen und Kommentare sind immer willkommen.

Post has attachment
Wir haben Zuwachs bekommen! Seit Kurzem ist unser ‪#‎printshop‬ online! Unter www.pixandprint.de kann bei uns zu günstigen Preisen in top Qualität gedruckt werden. Zum Start hauen wir gleich 10% ‪#‎Rabatt‬ raus. Jetzt ‪#‎Gutschein‬ mit dem Code: fb-start einlösen und sparen!
Photo

Post has attachment
Wofür brauche ich ein Betreuungsvertag für meine Webseite?

Kein anderes Medium ist für Unternehmer so wichtig wie die eigene Webseite. Sie informiert, repräsentiert und unterstützt den eigenen Vertrieb. Hilft bei der Personalakquise oder unterstützt beim Kundensupport. Die wenigsten kleinen und mittelständischen Unternehmen sind jedoch selbst in der Lage eine Webseite zu erstellen. Müssen sie auch nicht, dafür gibt es Agenturen wie die unsere.
Auch nach Fertigstellung der Webseite hört die Arbeit daran nicht auf. Dabei muss in drei Bereiche unterschieden werden.

Der veröffentlichte Inhalt:

Die meisten Seiten einer Webseite bedürfen nur selten einer Änderung an Text oder Bild. Führt der Unternehmer jedoch einen Blog (Newsbereich) oder werden regelmäßig Stellenausschreibungen veröffentlicht, sieht es schon anders aus. Neue Texte kommen hinzu, ältere werden vielleicht überarbeitet und manches soll nur zu bestimmten Zeiten angezeigt werden. Diese Arbeiten können in den meisten Fällen die Inhaber der Webseite selbst durchführen. Vorausgesetzt man nimmt sich die Zeit dafür oder der hat Mitarbeiter im Hause, die dies übernehmen können.

... weiterlesen: http://goo.gl/9HvVSs

Post has attachment
Webdesign Trends für das Jahr 2015

Auch in diesem Jahr werden, wie zu jedem Jahreswechsel, neue Trends gesetzt und nach dem User-Verhalten ausgewertet und veröffentlicht. Wir als kreatives Team sind da natürlich besonders gespannt und an den neuesten Design Trends interessiert. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach den neuesten Hinguckern im World Wide Web gemacht. Dabei sind wir auf total neue Designs aber auch auf alte, aufgepeppte Stilrichtungen gestoßen.
Im letzten Jahr war vor allem das Polygon-Design (griechisch: Vieleck) auf dem Vormarsch. Polygone sind geschlossenen, geometrische Formen die zwei- und dreidimensional sein können und mindestens drei Seiten vorweisen müssen. Sie wirken modern, manchmal Cartoon artig und schaffen klare Linien. Somit wurden im Jahr 2014 viele Webseiten in diesem Design dargestellt und es hat sich ein komplett neuer Designtrend dadurch entwickelt. Allerdings muss man dazu sagen, dass es nicht für jede Zielgruppe als Webdesign geeignet ist und es unglaublich zeitintensiv ist.
Auch Parallax Scrolling war oft zu sehen. Eine Technik bei der über die Scroll-Funktion mehrere Ebenen übereinander geschoben werden und dies zum Teil mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Dabei bekommt man als User einen tollen visuellen Effekt geboten.
Auch das Responsive Design wird in diesem Jahr weiterhin ein großes Thema im Bereich des Webdesigns sein. Laut den neuesten Umfragen verwenden immer weniger Menschen ihren Browser am heimischen PC oder Laptop sondern präferieren die mobilen Endgeräte wie Tablet oder Smartphone. Damit entwickelt sich das responsive Webdesign zum Standard für alle Webseiten. Unabhängig davon, welches grafische Design umgesetzt wird, muss die Webseite auf mobilen Geräten benutzerfreundlich funktionieren.
Im Jahr 2015 werden vor allem drei verschieden Stile als die neuen Webdesign-Trends angesehen.

... weiterlesen: http://goo.gl/96lqyD

Post has attachment
Nicht nur einfach ein Bild

Zu einer Kreativwerkstatt passen kahle Wände einfach nicht. Also haben wir beschlossen, dies zu ändern und machten uns auf die Suche nach geeigneten Motiven. Im Team durfte jeder seine Wünsche äußern, immerhin muss man es dann den ganzen Tag sehen und da sollte es jedem gefallen. Im Web machte sich jeder auf die Suche und so kamen auch einige Vorschläge zusammen. Einzige Bedingung, es sollte nicht unbedingt von Fotolia sein. Sicherlich gibt es dort viele schöne Bilder, aber wir wollten etwas haben, dass man nicht tausendfach wo anders wieder finden kann.

... weiterlesen: http://goo.gl/JGhvaY
Wait while more posts are being loaded