Profile

Cover photo
PiB | Photography in Berlin
2,383 followers|52,523 views
AboutPosts

Stream

 
Fotofabrik Bln-Bxl [Neukölln]
»Lost in the city« – Jan Bernhardtz & Stefan Vanthuyne
#Finissage mit Fotoprojektion: Sonntag, 8. Mai 2016, ab 16h

“Lost in the City”, bringt zwei Fotografen zusammen: Stefan Vanthuyne aus Belgien, und der in Deutschland ansässige Schwede Jan Bernhardtz. Die Verbindung zwischen ihnen ist Straßenfotografie und ihre Annäherung an die Stadt, die Menschen und die Architektur.
Zur Finissage mit Fotoprojektion am Sonntag, 8. Mai um 16 Uhr seid ihr herzlich eingeladen!

Weitere Infos auf FiB:
http://www.fotografie-in.berlin/fotofabrik-bln-bxl-lost-in-the-city-jan-bernhardtz-stefan-vanthuyne/
Read more on PiB:
http://www.photography-in.berlin/fotofabrik-bln-bxl-lost-in-the-city-jan-bernhardtz-stefan-vanthuyne/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
FiB ‪#‎Newsletter‬ #49 (de) | MAI 2 – 8, 2016
http://eepurl.com/b0u0s5
Empfehlungen für diese Woche ◊ Workshop Verlosung ◊ Vorschau ◊ Laufende Ausstellungen ◊ uvm!

#‎Anmeldung‬ zum wöchentlichen Newsletter unter: http://eepurl.com/_ANL1
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
✦ ✧ ✦ ✧ VERLOSUNG ✦ ✧ ✦ ✧
FiB hat das Vergnügen, 1 Platz für folgenden Experten-Workshop im Rahmen des analogueNOW! Festivals zu verlosen:

Super 8-Manipulation mit Urizen Freaza
Sonntag | 08. Mai 2016 | 16 – 20 Uhr

Entdecke die endlosen kreativen Möglichkeiten von Super 8 – das analoge Video, dass man anfassen kann! Workshop-Leiter Urizen Freaza zeigt dir, wie du deine Filme mittels Manipulations-Techniken wie Zerkratzen des Films, Aufbringen von Farbe oder Buchstaben auf den Film manipulieren kannst. Hierbei steht das ‚Selber-Machen‘ im Fokus. Der Workshop ist für Anfänger, aber auch erfahrene Filmemacher, geeignet, die neue Arbeitsweisen erlernen wollen. Die Filme werden zusammen mit weiteren künstlerischen Schmalfilmen an einem Schmalfilm-Abend auf dem Festival präsentiert.

Um an der Verlosung teilzunehmen, schicke bitte eine Mail an Julia / FiB (Emailadresse siehe http://www.fotografie-in.berlin/contact/)

Einsendeschluss ist Donnerstag, der 5. Mai 2016, 18 Uhr.
Der/die GewinnerIn wird im Anschluss am Donnerstag gegen 18:30 Uhr auf FiBs Facebook Seite bekanntgegeben, sowie per Mail benachrichtigt.
 ·  Translate
analogueNOW! – Festival for analogue Photography | May 6 – 14, 2016. Berlin Lichtenberg.
1
Add a comment...
 
Wer schon immer mal das #Cyanotypie Druckverfahren ausprobieren wollte, kann dies bei Kirsten Heuschens nächstem #Kurs am 21. Mai tun!

Cyanotypie bzw. Blaudruck ist ein altes fotografisches Edeldruckverfahren mit typisch cyanblauen Farbtönen. Die chemische Lösung kann auf Papier, Stoffe und andere Materialien aufgetragen werden, danach mit Sonnenlicht oder UV-Lampen belichtet und mit Wasser ausgewaschen werden.

Die KursteilnehmerInnen lernen: Chemie ansetzen, Papier beschichten, belichten und entwickeln. Die Teilnehmerzahl ist auf 3 bis 5 Personen begrenzt.
 ·  Translate
Kirsten Heuschen | Cyanotype courses / Cyanotypie-Kurse. Multiple dates / verschiedene Termine.
1
Add a comment...
 
Im Rahmen der wunderbaren Ausstellung »Bewegungen an der Peripherie« von Silke Grossmann in der Alfred Ehrhardt Stiftung​ [Mitte] findet am Mittwoch, den 11. Mai ein #Vortrag statt:

► In der Reihe "Literaturhaus der Fotografie":
Weiß auf Schwarz – Landschaft in Stéphane Mallarmés Würfelwurf und in Silke Grossmanns Fotografien.
Vortrag von Stefan Ripplinger

Moderation: Thomas Böhm (radioeins​: Die Literaturagenten)
Eintritt frei | Wegen beschränktem Platzkontingent wird um schriftliche #Voranmeldung gebeten.
 ·  Translate
White on Black – Landscape in Stéphane Mallarmé’s A Throw of the Dice and in Silke Grossmann’s photographs. Talk by Stefan Ripplinger.
1
Add a comment...
 
Quick reminder: the submission #deadline for the Michael Ackerman #Workshop by Berlin Foto Kiez​ is June 1st!
The workshop takes place from July 18 – 22, 2016 (Mon-Fri)

Michael Ackerman's critically acclaimed photobooks are a black and white and grainy expression of his explorations and emotional voyages into the world of uncertainty and realisation. His book ‘End Time City‘ won the Nadar Award in 1999 and the Infinity Award for young photographers in 1998. His latest book ‘Half Life‘, was published by Robert Delpire in 2010. He recently collaborated with the cellist Vincent Courtois and the curator, Christian Caujolle, in a show entitled ‘L’intuition‘ at the festival Banlieues Bleues for Recontres d’Arles in 2014. He was represented by Galerie VU in Paris.

Ackerman is well renowned for his focused ability at conducting workshops encouraging and bringing out participants deep and innate creativity. The workshop is limited to 14 participants.
Berlin Foto Kiez | Michael Ackerman Workshop. Workshop: July 18 – 22, 2016. Deadline for submissions: June 1st, 2016.
1
Add a comment...
Have them in circles
2,383 people
hotgirls's profile photo
Cicely Fain's profile photo
Live Football's profile photo
Mohamed Behraoui's profile photo
Check-it's profile photo
Embody Bliss with Stacy Romillah's profile photo
Misprint Alienated's profile photo
Andre' Grindle Grindle's profile photo
Gghjjl Vhnjkj's profile photo
 
+analogueNOW!Festival für analoge Fotografie
Festivaleröffnung & Vernissage: Freitag, 6. Mai 2016, 19h (Einlass ab 18h)
Festival: 6. – 14. Mai 2016

Das analogueNOW! – Festival für analoge Fotografie findet vom 6. Mai bis 14. Mai 2016 in Berlin Lichtenberg statt. Berliner Kulturschaffende gestalten ehrenamtlich einen Ort des kreativen Austausches für analoge Fotografie, der mit diversen Programmpunkten ein breites Publikum von jung bis alt, von Laie bis Experte anspricht.

In diesem Jahr widmet sich das Festival dem Thema Manipulation und zeigt in einer zentralen Gruppenausstellung sowohl zeitgenössische, internationale Positionen zu gegenwärtigen Verfahren der analogen Fotografie als auch eine Auswahl an innovativen Fotobüchern. Neben der Ausstellung wird es Workshops, Führungen, Vorträge und Podiumsdiskussionen sowie ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Filmabend, Musik und Netzwerkbrunch geben.

Weiterlesen auf FiB:
http://www.fotografie-in.berlin/analoguenow-2016-festival-fuer-analoge-fotografie/
Read more on PiB:
http://www.photography-in.berlin/analoguenow-2016-festival-fuer-analoge-fotografie/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Foto: Ostkreuz – der Dokumentarfilm über die Ostkreuz - Agentur der Fotografen von Maik Reichert – ist nun auch auf DVD erhältlich!
 ·  Translate
Fotografen. Annette Hauschild · Dawin Meckel · Harald Hauswald · Jordis Antonia Schlösser · Maurice Weiss · Sibylle Bergemann · Tobias Kruse · Ute Mahler & Werner Mahler · Julian Röder / Archiv · OSTKREUZ / Archiv. alt-text ...
1
Add a comment...
 
Das #Künstlergespräch vom 1. Mai bei +C/O Berlin zwischen Hans-Peter Feldmann und Kurator Hans Ulrich Obrist bei C/O Berlin​ ist jetzt in voller Länge online. Bei +Voice Republic ​nachhören oder als Podcast downloaden:
https://voicerepublic.com/talks/hans-peter-feldmann-im-gesprach-mit-hans-ulrich-obrist

Feldmanns #Ausstellung ist bis zum 10. Juli bei C/O Berlin zu sehen!
Weitere Infos auf FiB:
http://www.fotografie-in.berlin/co-berlin-hans-peter-feldmann/
Further infos about Hans-Peter Feldmann's exhibition on PiB:
http://www.photography-in.berlin/co-berlin-hans-peter-feldmann/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
► Ingar Krauss »JENA PARADIES«
Ausstellung: 29. April – 28. Mai 2016
Galerie Für Moderne Fotografie​ [Mitte]

Licht ist das Material des Fotografen. Er zeichnet – so die Bedeutung des Begriffs – mit Licht die Oberflächen seiner Modelle nach: Sanft fällt es auf den pelzigen Flaum der Quitte, verliert sich in der Brechung des Glases und zieht einzeln die Strähnen des Haars eines jungen Mädchens entlang.

Ingar Krauss’ Arbeitsweise ist geprägt vom Interesse an der Materialität und Haptik von Oberflächen. Um seine Stillleben zu arrangieren, baut er bühnenartige Kästen, in denen er natürliches Licht so einfängt, dass es zum subtilen Akteur des stillen Schauspiels wird.

[…] Öl, Glas, Rahmen. Sie konservieren und schützen vor den Einwirkungen der Zeit. Was Ingar Krauss’ Fotografien so beeindruckend macht, ist die Unmittelbarkeit und Eindringlichkeit von Zeit.

Weiterlesen auf FiB:
http://www.fotografie-in.berlin/galerie-fuer-moderne-fotografie-ingar-krauss-jena-paradies/
Read more on PiB:
http://www.photography-in.berlin/galerie-fuer-moderne-fotografie-ingar-krauss-jena-paradies/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Kennt ihr schon die IMAGO Camera​? Faszinierend!

Die #begehbare Installation ist die weltweit einzige analoge Großformatkamera für #lebensgroße #Selbstportraits im Maßstab 1:1. Eine Technik, die in den 70er Jahren vom Physiker Werner Kraus für Daimler Benz erfunden und danach in die künstlerische Fotografie überführt wurde. Ihre unmittelbaren Resultate sind lebensgroße #IMAGOgramme, wertvolle #Unikate, belichtet auf einem eigens dafür hergestellten #Direktpositivpapier (wiederbelebt von Ilford Imaging Europe​ & HARMAN technology​).

Seit 2011 im Aufbau Haus​ am Berliner Moritzplatz ansässig, hat sich das Team um die Künstlerin Susanna Kraus der Reaktivierung und Fortführung dieser #IMAGOgraphie verschrieben. Das Atelier steht täglich für Besichtigungen offen und nach Vereinbarung können Termine für #Portraitsessions gemacht werden.
 ·  Translate
IMAGO Camera Berlin. Aufbau Haus am Moritzplatz, Prinzenstr. 85 D, 10969 Berlin.
1
Add a comment...
 
Vormerken!
Torsten Solin »Das Album«
#Vernissage: Donnerstag, 12. Mai 2016, 19-22h
Der Künstler ist anwesend.
Ausstellung: 13. Mai – 2. Juli 2016
Kuratiert von Harald Theiss
galerie hiltawsky​, Tucholskystraße 41 [Mitte]

Unter dem Titel Das Album zeigt die galerie hiltawsky ab dem 13. Mai 2016 neue Arbeiten von Torsten Solin (*1972, Jena, Deutschland).

Mit seinen manipulierten Bildern bzw. den in anderen Szenen inszenierten Selbstportraits erforscht Solin gesellschaftliche und geschlechtsspezifische Zugehörigkeiten. Damit öffnet er ein komplexes (Foto)Album neu und macht es vielfältig lesbar. Es geht um Identität und Selbstinszenierung.

Weiterlesen auf FiB:
http://www.fotografie-in.berlin/galerie-hiltawsky-torsten-solin-das-album/
Read more on PiB:
http://www.photography-in.berlin/galerie-hiltawsky-torsten-solin-das-album/
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have them in circles
2,383 people
hotgirls's profile photo
Cicely Fain's profile photo
Live Football's profile photo
Mohamed Behraoui's profile photo
Check-it's profile photo
Embody Bliss with Stacy Romillah's profile photo
Misprint Alienated's profile photo
Andre' Grindle Grindle's profile photo
Gghjjl Vhnjkj's profile photo
Contact Information
Contact info
Address
http://www.photography-in.berlin/contact/
Story
Tagline
Discover great #photography #exhibitions in Berlin with PiB! // Entdecke interessante #Fotografie #Ausstellungen in Berlin mit FiB!
Introduction

PiB | Photography is a bilingual platform for fine art photography in Berlin, dedicated to presenting selected highlights from the city’s versatile photography scene – ranging from established institutions to independent galleries and project spaces.

FiB | Fotografie in Berlin ist eine zweisprachige Plattform für künstlerische Fotografie in Berlin, und widmet sich der Präsentation ausgewählter Highlights aus Berlins vielfältiger Fotografieszene – von etablierten Institutionen bis hin zu unabhängigen Galerien und Projekträumen.