Profile cover photo
Profile photo
Philipp Kern
284 followers -
SRE, Coffee addict, Debian developer
SRE, Coffee addict, Debian developer

284 followers
About
Posts

Post has attachment
"Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will Fahrdienste wie Uber auch in Deutschland zulassen. Er wolle bis spätestens 2021 die Voraussetzungen dafür schaffen, sagte der CSU-Politiker dem "Focus". Er sprach von ganz neuen Möglichkeiten gerade für ältere Bewohner auf dem Land."

Zielmarkt von Uber nicht verstanden. Aber hätte ich von einem dt. CSU-Verkehrsminister auch nicht erwartet. Gerade für diese Gruppe Menschen sind die Anforderungen an den Personenbeförderungsschein sinnvoll. Oder man hätte halt mal ansagen können, dass man das Taxifahren zugänglicher macht. Aber es geht ja nicht um konkrete Politik, sondern Aktionismus.

Oder ist das Problem wirklich, dass man auf dem Land keine Taxen bekommt? Ich glaube ja auch nicht, dass sich das für Uber-Fahrer lohnt, wenn man ab und an einen Fahrgast hätte und dann auch noch die Anfahrt nicht bezahlt bekommt. Das skaliert sehr schlecht auf unterversorgte Landesteile. Wenn das dann auch das Problem der Taxler ist, dann sollte man das ggf. durch sinnvolle Politik lösen.
Add a comment...

Post has attachment
Blockchain und Bayern-Cloud: Die Digital-Pläne der Koalition

Da kommt man aus dem Fazialpalmieren nicht mehr raus. Gigabyte-fähig! G5! Ich dachte ja, man wollte wieder G9. Und dann auch noch Web 3.0 auf Blockchain-Basis. omgwtfbbq. Alte Männer (siehe Bild) ohne Ahnung beim Mansplainen.
Add a comment...

Der 62-Jährige fügte hinzu: "Wir brauchen in der Union Aufbruch und Erneuerung mit erfahrenen und mit jüngeren Führungspersönlichkeiten" Merkel ist zwei Jahre älter als Merz. So geht Verjüngung ja nun nicht. (Aber bitte bitte nicht den furchtbaren öligen Blockchain-Spahn.)
Add a comment...

Post has shared content
Add a comment...

So OpenBSD is bitching that no-one gave them a heads-up about the setuid Xorg bug. Linux distributions had been long working to get rid of a setuid Xorg, with the help of systemd-logind/consolekit. But I suppose that was the devil. With all the efforts that went into hardening and privilege separation on OpenBSD it's interesting that such a huge setuid binary that was known to be a security issue by itself slipped through.

That said, if you have a driver like NVidia loaded the user is equivalent to root anyway. Setuid helpers to load drivers? Check. Various privilege escalation holes in the driver? Check. At least turn on the IOMMU on your system to protect the kernel from arbitrary writes issued by the GPU into kernel memory.
Add a comment...

Post has shared content
.new is a thing now. docs.new gives you a new Google doc, for instance.
Here's a .new-fangled way to save time: Type any of these .new domains to instantly create Docs, Sheets, Slides, Sites or Forms.
Animated Photo
Add a comment...

Post has attachment
Chandler talking about the nightmare that is Spectre and it's various friends. What it is (with C++ examples) and how some mitigation can work.
Add a comment...

What year is this... To get a Hauppauge WinTV-dualHD USB working today on Ubuntu Bionic, you need to install a patched kernel from Hauppauge with the "latest" linuxtv patches (but without the latest Ubuntu updates). And yes, then it works. On Windows I did not even get the thing to power on.
Add a comment...

Laut ARD werden die Grünen wohl stärkste Kraft in München. München ist bunt.

Auf der anderen Seite wird es dann wohl auf CSU/FW oder CSU/FW/FDP rauslaufen. Entweder die FDP ist drin, dann sind die anderen schwächer oder sie ist nicht drin und es ist solider. Ob die FW dann für die Steigbügelhalterschaft den Fraktionszwang einführt?
Add a comment...

If ATA Secure Erase doesn't work on your SSD because it's frozen for some reason, blkdiscard /dev/sdX might be an alternative. But be careful. With hdparm it's at least two commands (one setting the password and one triggering the erase), with blkdiscard there's no prompt whatsoever. And your drive will suddenly be empty.

Of course it's not exactly equivalent. But if you are - like me - encrypting all your data on the disk anyway, it shouldn't matter much. And with spinning rust this does not work, whereas Secure Erase will actually go and write to every sector. Which is also useful as another disk health check, so look at your SMART counters post erase.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded