Shared publicly  - 
 
Cool animation of asteroid DA14's near miss next year

BABlog reader Chris Laurel used the Cosmographia software to create a photorealistic animation of the pass of the asteroid 2012 DA14 next year, when it will whiz about 21,000 km above the surface of the Earth. The animation is neat, but it serves an important purpose: it's a visual reminder that this rock will miss us.

Animation and more info: http://blogs.discovermagazine.com/badastronomy/2012/03/08/cool-animation-showing-asteroid-da-14s-near-miss-next-year/
67
37
Eric Matern's profile photoGert Sønderby's profile photoOliver Schöngruber's profile photoEdgar Piña's profile photo
11 comments
Translate
 
+Steve Renner Warscheinlich nicht so bald, in jedem fall. Dann hätten wir's schon gewusst. Die ganze Maya-kalender ist nur ein kuriosum - am 21. Dezember verendet die erste Zyklus der Schaffung - und damit beginnt ein neuer. Wir gehen vom schluss der zwölften Baktun zum beginn der ersten - ganz wie am neujahr 999-1000 AD.

(Was answering Steve's stuff about 2012 hysteria. Asked in German, answered in German.)
Translate
 
Ob wir "es dann schon gewusst hätten", wage ich zu bezweifeln... "Die da oben" würden in einem solchen Fall eine Panik befürchten und lieber schweigen... Draufgehen würden wir in diesem Fall ja eh... oder zumindest würde es ein großes Chaos geben...

Deinen Gedanken zum Maya-Kalender gebe ich recht. Nicht die Welt geht unter, sondern ein neuer Zeitzyklus beginnt. Da diese rd. 26.000 Jahre jedoch in fast allen Religionen irgendwie auftaucht (woher wussten die schon von der Taumelbewegung der Erde und wie lange "eine Runde" dauert?), bin ich schon gespannt, was da wann wie geschieht, ob es überhaupt Änderungen gibt und wenn ja, in welcher Form? Wir können uns so schlecht Beispiele aus der Geschichte anschauen, weil unsere Erinnerung (die der Menschheit) leider nicht so weit zurück reicht... Also ist Spannung und Neugier angesagt :-)
Translate
 
hmmm... Zum Millennium sind auch alle am Fenster gesessen, und haben gewartet.
Und?
Translate
 
My local news station mentioned it was going to dip between earth and it's satellites and everyone I know is freaked out. Since I don't have a degree in astronomy no one believes me when I say the news is wrong and to stop listening to them. Even this video didn't convince some....
 
Es increible. Quien lo hubiera imaginado ^_^
Translate
 
Feb 15 hab ich Geburtstag, cooles Geschenk :P Hauptsache der bröckelt nicht auseinander...
Translate
 
Oliver Schöngruber, und so werden wir noch oft warten. Und je näher das Datum rückt, umso mehr Leute werden sagen: naja, vielleicht doch nicht das Ende, eher sowas wie eine neue Zeit. Vielleicht die Zeit vom 22.12.2012. Und dann wieder eine neue Zeit. Das wäre dann schon der dritte große Neuanfang, den ich in meinem Leben mitmache nach dem Wassermann-Zeitalter und Internet 2.0, Idiotischerweise war es am nächsten Tag aber immer noch so wie in der Woche davor, und auch Dieter Bohlen wird weiter auf Sendung bleiben. Ich hab die Hoffnung aufgegeben: the torture never stopps.
Translate
 
+Thomas Schnura Guten Morgen. Gestern standen wir vor dem Abgrund. Heute sind wir schon einen Schritt weiter ;o)
Translate
Add a comment...