Profile

Scrapbook photo 1
Scrapbook photo 2
Scrapbook photo 3
Scrapbook photo 4
Scrapbook photo 5
Peter Gaßner
317 followers|425,476 views
AboutPosts

Stream

Peter Gaßner
moderator

Fundstellen im Netz  - 
1
1
Sab X's profile photoClaudia P's profile photo
Sab X
 
Ich hab' nie darüber gehört... und...
Cu x
 ·  Translate
Add a comment...

Peter Gaßner
moderator

Bücherecke  - 
 
Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie die digitalisierten "Blätter des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde" (kurz: "Gelbe Blätter").
 ·  Translate
2
Add a comment...

Peter Gaßner

Shared publicly  - 
 
 
The Island of all Together (Deutsche Untertitel) from Philip & Marieke on Vimeo. In diesem bewegenden Film sind auf der griechischen Insel Lesbos Menschen auf der Flucht zusammengebracht worden mit Touristen. Ihre kurzen Unterhaltungen sind äußerst…
 ·  Translate
The Island of all Together (Deutsche Untertitel) from Philip & Marieke on Vimeo. In diesem bewegenden Film sind auf der griechischen Insel Lesbos Menschen auf der Flucht zusammengebracht worden…
View original post
1
Add a comment...

Peter Gaßner

Shared publicly  - 
 
 
Freier Eintritt ins Miniatur Wunderland für alle, die sich das nicht leisten können!!! BITTE TEILEN, damit viele es erfahren! (For english please scroll down)

Das Wunderland hat auch im 14. Jahr in Folge mit über 1,25 Mio Besuchern einen Besucherrekord aufgestellt. Grund für uns mal wieder innezuhalten und sich umzuschauen. Leider ist es im letzten Jahr nicht allen Menschen so gut ergangen. Es gibt so viele Familien, für die ein Kino-, Theater- oder Wunderland-Besuch schlicht zu teuer ist.

All diesen möchten wir ein wenig Freude schenken und an einen von 15 ausgewählten Terminen im Januar zu uns ins Wunderland einladen.

Aber wer kann sich einen Wunderland-Besuch nicht leisten? Wir möchten die Menschen nicht in Kategorien einteilen, sondern machen das ganz simpel: Jeder der wirklich der Meinung ist, dass er sich einen Wunderland-Besuch nicht leisten kann, braucht an den unten genannten Terminen im Januar nur an der Kasse in beliebiger Sprache "Ich kann mir das nicht leisten" sagen und kommt umsonst ins Wunderland.

Wer es sich nicht traut, dass zu sagen, kann auch einfach einen Zettel hinlegen.

Wir bitten Euch alle diese Info ganz viel zu verbreiten, damit möglichst viele Menschen erreicht werden. Das Angebot gilt nicht nur für Hamburger, sondern alle. Vielleicht bilden sich ja Fahrgemeinschaften für Menschen die sich die Anfahrt nicht leisten können.

Und zuletzt ein ganz wichtiger Appell: Hier geht es um großes Vertrauen. Wir hoffen, dass es nicht missbraucht wird.
„wink“-Emoticon


Fakten: (http://www.miniatur-wunderland.de/leisten)
WIE: Einfach an der Kasse sagen, dass man sich das Ticket nicht leisten kann.
WO: Miniatur Wunderland – Kehrwieder 2 – 20457 Hamburg
WER: Jeder der sich wirklich einen Besuch nicht leisten kann, egal ob Sozialleistungsempfänger, Flüchtling, allein erziehende Mütter/ Väter, Obdachlose oder andere, die jeden Euro zwei Mal umdrehen müssen.

Termine:
Vorweg: Die beiden Sonntage sind eigentlich zu voll für eine solche Aktion. Daher bitten wir jeden, der auch in der Woche kann, den Sonntag nicht zu wählen. Wer nur da kann: Es wird zu Wartezeiten von 20-80 Minuten kommen.

Generell gilt an allen Tagen, dass es nachmittags leerer ist als vormittags. Sie helfen uns bei der Verteilung der Gäste, wenn Sie nachmittags kommen.

Sonntag, 10. Januar 2016 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)
Montag, 11. Januar 2016
Dienstag, 12. Januar 2016
Mittwoch, 13. Januar 2016
Donnerstag, 14. Januar 2016
Freitag, 15. Januar 2016
Sonntag, 17. Januar 2016 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)
Montag, 18. Januar 2016
Dienstag, 19. Januar 2016
Mittwoch, 20. Januar 2016
Donnerstag, 21. Januar 2016
Freitag, 22. Januar 2016
Montag, 25. Januar 2016
Dienstag, 26. Januar 2016
Mittwoch, 27. Januar 2016

Mo, Mi, Do: Geöffnet von 09:30 - 18:00 Uhr
Di: Geöffnet von 09:30 - 21:00 Uhr
Fr: Geöffnet von 09:30 - 19:00 Uhr
So: Geöffnet von 08:30 - 20:00 Uhr
Sa: (Nur zur Info): Geöffnet von 08:00 - 22:00 Uhr

Falls Ihr Fahrgemeinschaften bilden wollt:

www.facebook.com/10154685996939988

ENGLISH:

Free admission for Miniatur Wunderland for all people who can’t normally afford it!

For the 14th year in a row Wunderland broke its own record with 1,250,000 visitors in the last year. Reason enough for some contemplation. Unfortunately, not everyone was as lucky last year. There are so many families for whom a visit to the movies, the theater, or Wunderland is simply too expensive.

We want to invite these people to Wunderland on 15 selected days.

But how to recognize someone who can’t afford it? We don’t want to categorize citizens and therefore, we want to keep it simple: Each Hamburg citizen who can’t afford a visit at Wunderland in his own opinion can simply choose one of the assigned dates in January in the calendar below. Upon arrival at our entrance he/she simply has to say something along the lines of: "I can’t afford it" in any language and will then get free admission. You can also simply just write it down on a piece of paper as well.

We are receiving great support in Hamburg from the social security office and various institutions by sharing this information with the right recipients. Additionally, we would be grateful if you could also share this information, in order to reach even more people outside of Hamburg as well.

Last but not least: We are putting a lot of trust into this initiative and we hope that it won’t be betrayed.
„wink“-Emoticon


Facts:

HOW: Just go to the cash register and say that you can’t afford a ticket.
WHERE: Miniatur Wunderland – Kehrwieder 2 – 20457 Hamburg
WHO: Everyone who really can’t afford a visit is eligible: Welfare recipients, refugees, single parents, homeless people, or simply everyone who has to pinch each penny.
 ·  Translate
28 comments on original post
1
Add a comment...

Peter Gaßner
moderator

Forschungsregionen  - 
 
The Archive's ever-expanding collection of genealogy resources includes items from the Allen County Public Library Genealogy Center in Fort Wayne, Indiana; Robarts Library at the University of Toronto; the University of Illinois Urbana-Champaign Library;mBrigham Young University in Provo, Utah;>,...
4
4
Ahnenforschung in Deutschland dilibra.com's profile photoRenate Kielhorn's profile photo
Add a comment...

Peter Gaßner
moderator

Lesehilfe erbeten  - 
 
ich weiß zwar, was es bedeuten soll, ich kann es trotzdem nicht lesen: zweite Zeile: ... Pflegetochter, ihr ? erzeugtes Söhnlein ...
Kann jemand helfen?
 ·  Translate
1
1
Margret Ott's profile photoPeter Gaßner's profile photoMario Rux's profile photoRosa Barbosa's profile photo
3 comments
 
in Unehren lese ich, aber auch erst nach der Interpretation von Margret, vorher hatte nicht gesehen das es zwei Wörter sind...
 ·  Translate
Add a comment...
Have him in circles
317 people
Anja Wittweg's profile photo
Gigflip GmbH's profile photo
Ken McGinnis's profile photo
MyHeritage Deutschland's profile photo
Martin Taustert's profile photo
Fred D.'s profile photo
Derek Davey's profile photo
Eugen Müller's profile photo
Andreas Gudat's profile photo

Peter Gaßner
moderator

Forschungsregionen  - 
 
juhu, habe bereits KUTZ in Gollin entdeckt!
#ahnenforschung
 ·  Translate
 
Die fotografierten #Standesamtregister und #Kirchenbücher aus dem Archiv in #Köslin - Koszalin sind wieder online!
Unter der vorläufigen Adresse http://genealodzy.koszalin.ap.gov.pl/AP_Koszalin/
sind jetzt jede Menge Standesamtunterlagen und Kirchenbücher aus dem Archiv Köslin und der Zweigstelle Stolp einsehbar.
Wir wünschen lange erfolgreiche Nächte :-)
 ·  Translate
2 comments on original post
1
Renate Kielhorn's profile photo
 
Glückwunsch - jeder Ahnenforscher kann nachvollziehen, wenn wieder ein Puzzleteil gefunden ist ;-)
 ·  Translate
Add a comment...

Peter Gaßner
moderator

gewusst wie  - 
 
 
Googles Chrome hat das notwendigen Zusatzprogramm abgeschaltet, Firefox verlangt Eingriffe in die Java-Sicherheitseinstellungen - es ist schwierig geworden, die viele #DJVU Digitalisate aus den polnischen Bibliotheken aufzurufen. 
Mit dieser #Anleitung müsste es klappen, oder?
 ·  Translate
View original post
2
Add a comment...

Peter Gaßner

Shared publicly  - 
 
 
Eindrucksvoller kann man jemandem eigentlich nicht die Augen öffnen.

gracias +Stefan Kramperth 
 ·  Translate
3
1
Marko Dargel's profile photo
Add a comment...

Peter Gaßner

Shared publicly  - 
 
ich habe mal zusammengestellt, was ich bisher bei Archion gefunden habe
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have him in circles
317 people
Anja Wittweg's profile photo
Gigflip GmbH's profile photo
Ken McGinnis's profile photo
MyHeritage Deutschland's profile photo
Martin Taustert's profile photo
Fred D.'s profile photo
Derek Davey's profile photo
Eugen Müller's profile photo
Andreas Gudat's profile photo
Basic Information
Gender
Male
Story
Tagline
Die Basis ist die Grundlage aller Fundamente ...